Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID204503
Sie befinden sich hier:

Wochenbericht KW37/17

Um eine Auflösung des Ortsverbandes zu verhindern ergeht der Aufruf an alle Mitglieder des Ortsverbandes: Sollten sich Mitglieder bereit erklären ein Ehrenamt im Ortsverband zu übernehmen, so können sie sich mit uns in Verbindung setzen. Der Ortsverband ist gut aufgestellt was die Ausrüstung betrifft.

BSG konkretisiert Übergangsgeld während beruflicher Reha!

Das Bundessozialgericht hat deutlich gemacht, wie sich das Übergangsgeld während einer beruflichen Rehabilitation berechnet: In die Höhe des Übergangsgeldes fließt die berufliche Qualifikation, wenn die Tätigkeit maximal sechs Jahre zurückliegt. Ansonsten kann eine andere Tätigkeit für das Übergangsgeld zählen.
Nach einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel spielt für das Übergangsgeld während einer beruflichen Rehabilitation die berufliche Qualifikation eine Rolle , wenn die Tätigkeit maximal sechs Jahre zurückliegt (Az.: B 13 R 20/14 R). Liegt die Tätigkeit länger zurück, gilt die letzte Tätigkeit vor der Reha, wenn der oder die Betroffene diese nicht nur wenige Monate ausgeübt hat. Was ist eine berufliche Rehabilitation?
Mit der beruflichen Rehabilitation unterstützt die Deutsche Rentenversicherung Erwerbstätige, die an ihrem Arbeitsplatz gesundheitliche Probleme haben. Die "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben" sollen entweder den Arbeitsplatz erhalten oder erkrankten Arbeitnehmern neue Tätigkeitsfelder eröffnen. Das Übergangsgeld bei einer Reha sichert den Lebensunterhalt von Arbeitnehmern, teils auch den ihrer Familien. Versicherte mit mindestens einem Kind, für das auch Kindergeld gezahlt wird, erhalten 75 Prozent, Kinderlose 68 Prozent.
Häufig gibt es beim Thema Übergangsgeld und Reha Streit zwischen der Rentenversicherung und Versicherten, wenn diese in der Vergangenheit mehrere Tätigkeiten mit unterschiedlichen Einkommen ausgeübt haben. Fraglich ist dann zum Beispiel, welche Prozentsätze beim Übergangsgeld greifen. Die Rentenversicherung würde meist gerne die letzte Tätigkeit vor der Reha nehmen, für Arbeitnehmer ist es aber günstiger, das Übergangsgeld nach dem Tariflohn des Ausbildungsberufs zu berechnen.https://www.vdk.de/permalink/73508


"Die Kunst der politischen Führung bedeutet, nein zu sagen, nicht ja zu sagen. Ja sagen ist sehr einfach. " Tony Blair

Sie erreichen den Vorstand noch unter Tel. 07083-3608 oder 07083-4209. Weitere Informationen vom und über den Ortsverband unter: https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb Die Hilfe in sozialrechtlichen Themen, bekommen Sie nach telefonischer Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Sozialberater. Nachfolgend Anschriften und Telefonnummern für die Sprechstunden in: 76133 Karlsruhe Karlstraße 53-55 Telefon 0721-932790, 75365 Calw Torgasse 7-9 Telefon 07051-168 74 11, in Bad Herrenalb. Wichtig Terminvereinbarung unter Tel.: 07084-935073. Diese Beratung ist kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft im VdK gebunden.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID204503":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.