Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID186146
Sie befinden sich hier:

Wochenblatt KW 34/16

Der Ortsverband unternimmt einen Ausflug am 13 September nach Bad Teinach. Dort besuchen wir die Teinacher Mineralbrunnen AG. Wir werden dort um 9 Uhr 30 erwartet. Zuerst bekommen wir einen Film zu sehen, mit dem Titel:" Wie kommt das Wasser in die Flasche". Anschließend an eine Führung findet eine Verköstigung der Getränke statt. Interesse? Weitere Einzelheiten unter der Tel. Nr. 07083-3608. Zum Abschluss ist ein gemeinsames Mittagessen geplant. Wir fahren mit privat Wagen nach Bad Teinach.

Herzliche Einladung zu unserem Abendstammtisch am 23 September 18 Uhr in der Pizzeria in Dobel (ehemaliges Cafe Lauser). Gäste sind herzlich willkommen.

Die Aktion Barrierefreies Bad!

Badezimmer sollen sich ihren Nutzern anpassen - und nicht umgekehrt.
Vor diesem Hintergrund wurde die Aktion Barrierefreies Bad ins Leben gerufen. Die firmen- und produktneutrale Initiative wirbt - auch vor dem Hintergrund des demografischen Wandels - für eine fachgerechte Planung des Bades, damit Menschen auch mit körperlicher Beeinträchtigung, egal ob jung oder alt, möglichst lange selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben können. Barrierefreiheit im Bad bedeutet im Sinne des Inklusionsgedanken zugleich auch ein Zugewinn an Sicherheit, Komfort und Bequemlichkeit. Und das für alle. Auf ihrer Webseite www.aktion-barrierefreies-bad.de finden sich umfangreiche Informationen zum Themengebiet, von Ausstattungstipps über Praxisbeispiele bis hin zu Fördermöglichkeiten.
Gegründet wurde die Aktion Barrierefreies Bad von der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft und dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima.

http://www.aktion-barrierefreies-bad.de/schirmherrschaft Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks ist Schirmherrin der Aktion Barrierefreies Bad.

Weitere Informationen unter https://www.vdk.de/bw weiter zur Seite Sozialverband VdK - Patienten- und Wohnberatung Baden-Württemberg.

"Wir können die Türen nur aufstoßen, wir können die Leute nicht hindurchzerren. " (Jim Morrison)

Hilfe in sozialrechtlichen Themen, bekommen Sie nach telefonischer
Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Sozialberater. Nachfolgend Anschriften und Telefonnummern für die Sprechstunden in: 76133 Karlsruhe Karlstraße 53-55 Telefon 0721-932790, 75365 Calw Torgasse 7-9 Telefon 07051-168 74 11, in Bad Herrenalb Terminvereinbarung unter Tel: 07084-935073. Sie erreichen den Vorstand unter Tel. 07083-3608. Weitere Informationen vom und über den Ortsverband unter: https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb auf dieser Seite können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.
Für den Vorstand Rudolf Szilinski

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID186146":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.