Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID172083
Sie befinden sich hier:

Wochenblatt KW44/15

Nächste Kaffeenachmittage finden am : 11 November und am 9 Dezember im Cafe Schubert statt.

Der Termin für unsere Weihnachtsfeier steht nun auch fest. Termin ist Samstag der 28. November. Wir feiern in diesem Jahr " Zur alten Post" Kurpromenade 35 76332 Bad Herrenalb. Die Feier beginnt um 15 Uhr. Liebe Mitglieder, bringen Sie gute Laune mit. Vielleicht haben Sie ja einen Beitrag parat! Wäre super. Wir freuen uns auf ihr Kommen. Eingeladen sind auch ihre Ehe - bzw. Lebenspartner sowie Betreuer, auch ohne Mitgliedsschaft. Eine verbindliche Anmeldung ist möglich ab sofort über Telefonnummer 07083-4657 oder Mail: Rudolf.Szilinski@web.de. Letzter Termin, für die Anmeldung, ist Mittwoch 25 November. Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Befreiung von der Gurtanlegepflicht

§ 21a der Straßenverkehrsordnung (StVO) besagt:
(1) Vorgeschriebene Sicherheitsgurte müssen während der Fahrt angelegt sein.
(2) Von der Gurtanlegepflicht können Personen im Ausnahmefall befreit werden, wenn entweder:
a) das Anlegen der Gurte aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist oder
b) wenn im Personalausweis bestätigt ist, dass die Körpergröße weniger als 150 cm beträgt. Notwendig für eine Befreiung von der Gurtanlegepflicht aus gesundheitlichen Gründen ist sowohl bei Erstanträgen als auch bei Folgeanträgen die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung.
Inhalt der ärztlichen Bescheinigung:
a) Bestätigung, dass die betroffene Person auf Grund des ärztlichen Befundes von der Gurtanlegepflicht befreit werden muss.
b) Die Diagnose muss aus der Bescheinigung nicht hervorgehen.
c) Zeitraum, für den die Befreiung notwendig ist. Grundsätzlich gilt, dass die Gurtbefreiung nicht länger gültig sein darf als wirklich notwendig. Falls der Arzt bestätigt, dass es sich um einen nicht besserungsfähigen Dauerzustand handelt, kann die Befreiung auch auf unbefristete Zeit ausgestellt werden.
Zu beachten ist außerdem, dass es verschiedene Gurtarten gibt. Ist es für die betroffene Person möglich, anstatt des üblichen 3-Punkt-Gurtes einen sogenannten Hosenträgergurt zu tragen, darf keine Befreiung erteilt werden, denn die Umrüstung des Fahrzeuges wird als zumutbar eingeschätzt.
Die notwendigen Antragsformulare sind beim jeweils zuständigen Straßenverkehrsamt erhältlich. Quelle: www.strassenverkehrsamt.de

"Rechte bleiben nur Papier, wenn sie nicht genutzt werden".(Unbekannt)

Sozialverband VdK: Im Mittelpunkt der Mensch.

Hinweis: Sozialberatungen sind nicht an eine Mitgliedschaft gebunden aber
Rechtsberatungen nur für Mitglieder.
Brauchen Sie Hilfe in sozialrechtlichen Themen, so kommen Sie nach telefonischer
Terminvereinbarung zu unseren erfahrenen Sozialberater. Nachfolgend Anschriften und Telefonnummern für die Sprechstunden in:
76133 Karlsruhe Karlstraße 53-55 Telefon 0721-932790, 75365 Calw Torgasse 7-9 Telefon 07051-168 74 11, in Bad Herrenalb Terminvereinbarung unter Tel: 07084-935073. Diese Beratung ist kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft im VdK gebunden. Sie steht allen Menschen offen, die Rat und Hilfe bei sozialen Problemen suchen. Sie erreichen den Vorstand unter Tel. 07083-3608.
Weitere Informationen vom und über den Ortsverband unter: http://vdk.de/ov-bad-herrenalb auf dieser Seite können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.
Für den Vorstand Rudolf Szilinski

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID172083":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.