Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID153316
Sie befinden sich hier:

Wochenblatt KW42-14

Aktuelles:

Behindertenparkplätze mit dem Smartphone finden!

Apps für das Smartphone, die anzeigen, wo am Zielort Parkplätze zu finden sind, gibt es mittlerweile einige. Auch wenn die Anzeige vorhandener Parkplätze je nach Land oder Region noch Lücken aufweist, können Parkplatz-Apps, insbesondere in Ballungsräumen, die Suche nach Parkplätzen erleichtern.
Die meisten dieser Apps bieten eine Karte, sind mit dem Navi des Smartphones verbunden und enthalten Informationen zur Anzahl vorhandener Parkplätze, zu Öffnungszeiten, Parkgebühren oder ob mit dem Handy bezahlt werden kann. Nutzer dieser Apps bemängeln ab und an die Zuverlässigkeit, vor allem aber die Vollständigkeit der Daten.
Bei mancher dieser Apps lässt sich auch gezielt nach Behindertenparkplätzen suchen. Von Nutzern - zumindest für Großstädte - gut bewertet wird parkopedia . Es gibt die App kostenlos für iPhone, Android und BlackBerry. Eines kann die App allerdings nur in seltenen Ausnahmefällen: darüber informieren, ob der angezeigte Behindertenparkplatz frei oder besetzt ist. Außerdem deckt die App ein grundsätzliches Problem auf. Es gibt einfach zu wenig Behindertenparkplätze. Die Wege von der angezeigten Parkmöglichkeit bis zum gewünschten Zielort sind oft viel zu lang. Behindertenparkplätze sollten nicht als Privileg angesehen werden, sondern als eine Erleichterung für Menschen mit Handicap. Ist ein Behindertenparkplatz durch einen Falschparker - und sei es auch nur aus Gedankenlosigkeit oder für kurze Zeit - belegt, bedeutet das in vielen Fällen, dass die Betroffenen unter Umständen unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren müssen, da sie nicht "mal eben schnell" aussteigen können, um abzuklären, ob jemand das falsch geparkte Fahrzeug wegfahren kann. Übrigens: Das nicht berechtigte Parken auf Behindertenparkplätzen kann eine Geldbuße von 35 € und/oder das Abschleppen des Wagens nach sich ziehen.

Hinweis auf Veranstaltungen: Kaffeenachmittag am 12 November 15 Uhr

Weihnachtskaffee am 29 November ab 14 Uhr 30
Alle Veranstaltungen finden im Cafe Schubert in der Ettlinger Strasse 16 statt.
Abendstammtisch am 24 Oktober um 18 Uhr in Loffenau im Gasthaus Sonne.

Sie wollen wissen was und wer ist der Sozialverband VdK? Kommen Sie doch zu unseren Treffen, Gäste sind immer willkommen.

" Nicht das Recht des Stärkeren, sondern die Stärkung des Rechts schütz die Interessen aller am besten. " Frei nach Hans-Dietrich Genscher

Brauchen Sie Hilfe in sozialrechtlichen Themen, so kommen Sie nach Terminvereinbarung zu unseren erfahrenen Sozialberater.

Nachfolgend Anschriften und Telefonnummern für die sozialrechtlichen Sprechstunden in:

76133 Karlsruhe Karlstraße 53-55 Telefon 0721-932790
Montag, 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 15.45 Uhr
Donnerstag, 8.00 bis 12.00 Uhr

75365 Calw Torgasse 7-9 Telefon 07051-168740 und 07441-84418
jeden 2. und 4. Dienstag, 14.00 bis 16.00 Uhr
jeden 1. und 3. Donnerstag, 14.00 bis 16.00 Uhr

Wichtiger Hinweis: Beratungen nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Für die Beratung in Bad Herrenalb : 07084-935073.

Wichtiger Hinweis: Beratungen nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Sie erreichen den Vorstand unter Tel. 07083-1898 oder 07083-3608.
Weitere Informationen vom und über den Ortsverband unter:
https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID153316":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.