Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID152232
Sie befinden sich hier:

Wochenblatt KW38-14

Zur Info:
Der geplante Abendstammtisch findet am 24 Oktober in Loffenau im Gasthaus Sonne um 18 Uhr statt. Benötigen Sie eine Mitfahrgelegenheit bitte melden, sowie Anmeldung unter Tel 07083-3608.

In der Planung ist weiterhin eine Planwagenfahrt und ein Halbtagesausflug in die nähere Umgebung. Wir richten einen Fahrdienst ein. Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich an: Tel 07083-3608. Termine werden bekannt gegeben, wenn genügend Anmeldungen vorhanden sind.

Im Oktober findet wieder eine "Woche des Sehens" statt. Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung werden noch bekannt gegeben.

Pflegestärkungsgesetz

Das ändert sich zum 1. Januar 2015
Der Bundesrat hat am 11. Juli im ersten Durchgang über den Gesetzentwurf des ersten Pflegestärkungsgesetzes beraten. Der Gesetzesentwurf sieht Leistungsverbesserungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen ab dem 1. Januar 2015 vor.
Die neuen Leistungsbeträge der Pflegeversicherung gelten ab 1.1.2015. Eine tabellarische Übersicht, was sich bei den Beträgen für Pflegegeld, Pflegesachleistungen für die häusliche Pflege, Pflegehilfsmittel, Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege und weitere Maßnahmen ändert finden Sie unter folgendem Link:

http://www.bmg.bund.de/fileadmin/dateien/Downloads/P/Pflegestaerkungsgesetze/Tabelle_Pflegeleistungen_ab_1._Januar_2015_Stand_BT.pdf
Wir werden bei einem der nächsten Kaffeenachmittage ausführlich darüber informieren.

Sturzprophylaxe:

Wie Ältere sicherer auf den Beinen werden. Mehr Kraft und Gleichgewicht durch Sturzprophylaxe. Viele Krankenkassen unterstützen ein gezieltes Training. Der VdK Baden-Württemberg arbeitet beispielsweise mit Sportvereinen zusammen, die das Bewegungsprogramm "Fünf Esslinger" anbieten. Durch die Übungen sollen Balance, Beweglichkeit, Leistung und Kraft trainiert und gestärkt werden. Bewegungsprogramm/Sturzprophylaxe "Fünf Esslinger" für mehr Mobilität im Alter. Ab 07.10.2014 gibt es in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Turnerbund und dem VdK Baden-Württemberg die Fünf Esslinger auch beim TSV Dobel.

" Wer eine Not erblickt und wartet, bis er um Hilfe gebeten wird, ist ebenso schlecht, als ob er sie verweigert hätte". Dante Alighieri

Unsere erfahrenen Sozialberater können nur Hilfe leisten, wenn Sie zu den Beratungen kommen.

Nachfolgend Anschriften und Telefonnummern für die sozialrechtlichen Sprechstunden in:

76133 Karlsruhe Karlstraße 53-55 Telefon 0721-932790
Montag, 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 15.45 Uhr
Donnerstag, 8.00 bis 12.00 Uhr

75365 Calw Torgasse 7-9 Telefon 07051-168740 und 07441-84418
jeden 2. und 4. Dienstag, 14.00 bis 16.00 Uhr
jeden 1. und 3. Donnerstag, 14.00 bis 16.00 Uhr

Wichtiger Hinweis: Beratungen nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Für die Beratung in Bad Herrenalb : 07084-935073.

Wichtiger Hinweis: Beratungen nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Sie erreichen den Vorstand unter Tel. 07083-1898 oder 07083-3608.
Weitere Informationen vom und über den Ortsverband unter:
https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID152232":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.