Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID131106
Sie befinden sich hier:

Wochenbericht KW 24-13

Zu unserem Kaffeenachmittag am 10. Juli 2013 im Hotel am Kurpark 15 Uhr kommt Frau Bärbel Jerke, die Frauenbeauftragte des VdK Kreisverbandes.

Das sollten Sie wissen!

Osteoporose, auch Knochenschwund genannt, ist eine Krankheit des Skelettsystems, bei der die Knochen ihre Festigkeit verlieren und deshalb eher brechen.
Ein Risiko dafür haben, von wenigen Ausnahmen abgesehen, meist erst alte Menschen. Nicht selten wird ihnen dann von Ärzten oder in Apotheken dazu geraten, eine Knochendichtemessung vornehmen zu lassen. Die Kosten dafür trugen sie bisher in der Regel selbst. Denn bei der Knochendichtemessung handelte es sich meistens um eine so genannte "Individuelle Gesundheitsleistung", kurz Igel genannt.
Solche IgeL-Leistungen gehören nicht zum Katalog der gesetzlichen Krankenversicherung.
Auf Drängen des VdK wurde nun die Knochendichtemessung auch für Patienten ohne Knochenbruch in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung aufgenommen. Die Knochendichtemessung darf nur mittels einer DXA-Untersuchung durchgeführt werden darf. Sie ist die beste Methode zur Früherkennung. Die DXA-Messung an Oberschenkelhals oder der Lendenwirbelsäule gilt als schonend und dauert nur wenige Minuten. Die Dosis der Strahlen ist gering. Erster Ansprechpartner ist der Hausarzt.

"Sei immer die beste Ausgabe deiner selbst und nicht die zweitbeste eines anderen. " Judy Garland

Unsere erfahrenen Sozialberater sind die beste Ausgabe und helfen bei Papierkram und bei sozialrechtlichen Fragen in den sozialrechtlichen Sprechstunden.

Nachfolgend Anschriften und Telefonnummern für die sozialrechtlichen Sprechstunden in:

76133 Karlsruhe Karlstraße 53-55 Telefon 0721-932790
Montag, 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 15.45 Uhr
Donnerstag, 8.00 bis 12.00 Uhr

75365 Calw Torgasse 7-9 Telefon 07051-168740 und 07441-84418
jeden 2. und 4. Dienstag, 14.00 bis 16.00 Uhr
jeden 1. und 3. Donnerstag, 14.00 bis 16.00 Uhr

Wichtiger Hinweis: Beratungen nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Für die Beratung in Bad Herrenalb : 07084-934399.

Wichtiger Hinweis: Beratungen nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Sie erreichen den Vorstand unter Tel. 07083-1898 oder 07083-3608.
Weitere Informationen vom und über den Ortsverband unter:
https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID131106":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.