Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-adelsheim-sennfeld/ID225463
Sie befinden sich hier:

AKTUELLES

WICHTIGE INFORMATIONEN:
Da die Geschäftsstellen zum Schutz von Mandanten und Mitarbeitern derzeit nur telefonisch erreichbar sind, können die Anliegen der Ratsuchenden nur telefonisch oder schriftlich entgegengenommen werden. In vielen Fällen können die Ratsuchenden allerdings auch selbst tätig werden, etwa wenn es gilt, einen Widerspruch einzulegen oder eine Klage zu erheben. Der VdK hat hierzu Checklisten entwickelt, die Ratsuchende unterstützen, fristwahrend selbst tätig zu werden. Bei Fragen können Mitglieder und Ratsuchende die Vorstandsmitglieder ihres Ortsverbandes anrufen. Hier wird Ihnen telefonisch gerne weitergeholfen.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Button "Kontakt" oder im Internet unter
https://www.vdk.de/bawue/


Die Rente reicht noch lange nicht

VdK sagt Altersarmut den Kampf an und fordert eine gerechte gesetzliche Rente für alle Geringverdiener

Ob Frisör, Kellner, Kassierer, Altenpfleger oder Paketzusteller – diese Menschen leisten wertvolle Dienste und arbeiten hart. Dass sie dafür viel zu wenig Lohn erhalten, treibt den VdK um. Denn wer in seinem Leben lange Zeit einen Job mit niedrigem Verdienst hatte, dem reicht in diesem Land die Rente später meist nicht aus.

VdK

© VdK

Hier kommen Sie zur zentralen Internetseite der VdK-Kampagne: www.rentefüralle.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-adelsheim-sennfeld/ID225463":

  1. VdK | © VdK

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.