VdK NRW

VdK NRW erhält den
GenoFutura AWARD 2011

Im Rahmen des 2. Kongresses „Kommunale Kooperation - Regionales Zukunftsmanagement“ am 24. November 2011 in Gießen wurde der Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen mit dem GenoFutura AWARD 2011 für seine Sozialen Foren und die im Rahmen dieser Foren herausgegebenen Regional-Atlanten ausgezeichnet.

Für den Beitrag "Regionale Koordinierung von Wirtschaftsförderung, Sozialsicherung und Gesundheitsversorgung" zum Wettbewerb "Regionales Zukunftsmanagement" wurde der VdK NRW von Karl-Heinz Schäfer, 1. Vizepräsident des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (links) und Regierungspräsident Dr. Lars Witteck (rechts) mit dem GenoFutura AWARD 2011 ausgezeichnet. VdK-Landesgeschäftsführer Thomas Zander nahm die Ehrung entgegen. | © Wilfried Klein

VdK-Landesgeschäftsführer Thomas Zander dankte dem Initiator des Kongresses, Prof. Dr. Wolfgang George: „Es freut uns ganz besonders, dass die Jury mit dieser Auszeichnung auch den Sozialverband VdK zu den Kräften zählt, die angemessene Daseinsvorsorge und neues Wachstum von den Regionen her wieder voranbringen wollen. Uns als Sozialverband liegt im Besonderen daran, dass es in den Regionen zu einer wechselseitigen Optimierung von Sozial-, Gesundheits- und Wirtschaftspolitik kommt. Hierdurch kann der in immer mehr Regionen bestehenden oder drohenden Verarmung - insbesondere der absehbaren Altersarmut - entgegen gewirkt werden.“

Hintergrund:
Der Sozialverband VdK NRW hatte am 13. Oktober 2011 zu seinem 6. Sozialen Forum nach Düsseldorf eingeladen. Die Themen der Sozialen Foren der letzten Jahre waren: Wirtschaftsmodell Deutschland, Sozialstaat, Alterssicherung, Lohnpolitik, Gesundheits- und Pflegereform. Hierbei wurde immer auch die regionale Dimension als zentraler Gesichtspunkt behandelt, und es wurden entsprechende Regional-Atlanten zur Veranschaulichung der Thematik herausgegeben.

verantwortlich: Daniela von Jagow

Siehe auch:
Soziale Foren des VdK NRW

www.genofutura-award.de

© VdK NRW
IM HOCHSAUERLAND
VdK-Hotel Außenansicht
Gönnen Sie sich eine erholsame Zeit in unserem VdK Kur- und Erholungshotel "Zum Hallenberg" in Bad Fredeburg. VdK-Mitglieder genießen günstigere Konditionen.
in ganz NRW
viele Hände liegen übereinander
Online aktiv - das sind auch viele Ortsverbände des Sozialverband VdK NRW. Klicken Sie sich durch und suchen Sie Ihren VdK vor Ort heraus.
Fachgruppe
zwei junge Frauen pflanzen einen Baum ein
Inklusive Bildung, berufliche Rehabilitation oder Schwerbehindertenrecht - dieses Team vertritt die Interessen der jüngeren Generation im VdK NRW.
Soziale Leistungen
Den neuen Schwerbehindertenausweis gibt es ab 2013 im Bankkartenformat.
Sie benötigen die Kontaktdaten zu Ihrem zuständigen "Versorgungsamt"? Auf dieser Seite erhalten Sie eine komplette Übersicht für Nordrhein-Westfalen.
Ratgeber
ein Berater begrüßt eine Frau am VdK-Service-Point
Das VdK-Hotel, Broschüren, "Versorgungsämter", Ortsverbände, WC-Schlüssel und vieles mehr - eine breite Palette an interessanten Themen.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.