Sozialpolitik beim VdK NRW

© VdK NRW

© imago/imagebroker

Rente mit 63 Jahren, die Mütterrente, einen Rentenbeginn- und Rentenhöhenrechner oder Erwerbsminderungsrente - der VdK Nordrhein-Westfalen liefert Fragen, Antworten und aktuelle Beiträge.


© imago/Paul von Stroheim

Ob Schwerbehindertenausweis, Merkzeichen oder Befreiung vom Rundfunkbeitrag - hier erhalten Sie alle Information rund um das Schwerbehindertenrecht.


Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl am Fuß einer unüberwindbaren Treppe

Rundfunkbeitrag, Gleichstellung oder Kündigungsschutz oder Schutzfrist bei Wegfall der Eigenschaft als schwerbehinderter Mensch - hier gibt es neue Entwicklungen bei Nachteilsausgleichen.


© imago/imagebroker

Laden Sie sich die an die Rechtslage angepasste Broschüre "Pflege geht jeden an - Angehörige selbst pflegen" kostenlos herunter oder informieren Sie sich über weitere Themen rund um die Pflege.


© Bilderbox.com

Das Ziel des VdK NRW ist es, auch auf kommunaler Ebene aktiv zur Verbesserung von Lebensbedingungen beizutragen, gemäß unserem Motto "Zukunft sozial gestalten".


© Rainer Sturm/pixelio.de

Der Sozialverband VdK Deutschland und VdK Nordrhein-Westfalen geben regelmäßig Stellungnahmen zu sozialrechtlichen Themen ab.


© VdK NRW

Unsere Kolumnistin Carmen Friemond sagt hier ihre Meinung - zu aktuellen, sozialpolitischen Themen auf der Welt, in Deutschland und in Nordrhein-Westfalen.


Hilfe für Patienten


Medizinstudenten übersetzen auf der folgenden Internetseite Befunde in eine für Patienten leicht verständliche Sprache. Kostenlos! Bereits über 27.000 Patienten wurde mit einer Übersetzung geholfen:

https://washabich.de


Flyer Koordinierung und Vernetzung der Patientenbeteiligung in NRW

Hier klicken für mehr Informationen über den Flyer und Bestellungen

Hier klicken_Flyer als pdf-Datei


Screenshot von der Internetseite www.informierbar.de | © Agentur Barrierefrei NRW

Auf diesem Portal finden Sie Informationen und Hinweise zu Fragen der Zugänglichkeit, Auffindbarkeit und Nutzbarkeit von Einrichtungen und Gebäuden, die öffentlich zugänglich sind. Anhand der bereitgestellten Daten können Sie selbst entscheiden, ob Sie angesichts ihrer individuellen Bedarfslage in einem Gebäude zurechtkommen.

www.informierbar.de


© Landesregierung NRW

www.patientenbeauftragter.nrw.de


Weisse Liste

Der Wegweiser im Gesundheitswesen

www.weisse-liste.de


VdK-Musterstreitverfahren

Infos zu den Musterstreitverfahren des VdK finden Sie hier:

Musterstreitverfahren, die der VdK Deutschland derzeit führt


Service
Symbolfoto: Opa und Enkel sitzen gemeinsam an einem Notebook
Ministerien, Jobcenter, Krankenkassen, Angebote für Menschen mit Behinderung, Versicherungen oder Verkehrsinfos - hier verlinken wir zu wichtigen Internetseiten.
Versorgungsämter
Den neuen Schwerbehindertenausweis gibt es ab 2013 im Bankkartenformat.
Sie benötigen die Kontaktdaten zu Ihrem zuständigen "Versorgungsamt"? Auf dieser Seite erhalten Sie eine komplette Übersicht für Nordrhein-Westfalen.