Presse

Die Bilder des Jahres

Jahresrückblick 2020

<< 1/22 >>

  • Cover Album 2020
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009070GAL1608036766.jpg?v=1
  • Alte Normalität: Heute unvorstellbar, dass 140 Gäste aus Politik, Verwaltung, Gerichtsbarkeit und sozialem Leben eng zusammensitzen. Beim Neujahrsempfang im Januar in Roncalli's Apollo Varieté in Düsseldorf war der Begriff Corona allerdings nur aus China bekannt.
    Publikum beim Neujahrsempfang
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009064GAL1608020155.jpg?v=1
  • Kurz vor dem ersten Lockdown: 13. März 2020, ausgerechnet ein Freitag, und die Pressekonferenz des VdK NRW im Düsseldorfer Landtag sollte die letzte bleiben für einige Monate. Dabei berichteten der Vorsitzende Horst Vöge (rechts) und der Geschäftsführer Thomas Zander über die positive Entwicklung des Verbandes. So vertraut inzwischen jeder 50. NRW-Bürger auf unsere sozialrechtliche Beratung und Vertretung.
    Thomas Zander und Horst Vöge in der Landespressekonferenz
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009051GAL1608020098.jpg?v=1
  • Neue Normalität: Nachdem der Landesverband am 16. März 2020 alle Geschäftsstellen für den Publikumsverkehr schloss, folgten Ende April die ersten vorsichtigen Wiedereröffnungen - mit Spuckschutzwänden und den mittlerweile gängigen Corona-Regeln. Wir sind stolz, dass in der ganzen Zeit die Beratungen weiterliefen - per E-Mail, per Telefon oder ...
    Coronaregeln für die Geschäftsstellen
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009071GAL1608118852.jpg?v=1
  • ... sogar per Videokonferenz wie hier beim Kreisverband am Niederrhein. So dürfte die Rekordmarke von 112.000 Sprechstunden-Kontakten aus dem Vorjahr in ganz NRW auch 2020 erreicht worden sein.
    ein älterer Mann spricht mit einer VdK-Beraterin über das iPad.
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009057GAL1608020124.jpg?v=1
  • Online weiterbilden: Weil nahezu alle Seminare wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, ging der Landesverband neue Wege und installierte ein Online-Tool für die Ehrenamtlichen. Mittlerweile können dort bereits 14 Seminare abgerufen werden.
    Screenshot Online-Seminare VdK NRW
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009058GAL1608020126.jpg?v=1
  • Der VdK packt mit an: Unsere Ehrenamtlichen haben uns in der schwierigen Pandemie mit zahlreichen Aktionen gerührt - etwa Rita Raschke aus Bielefeld. Die Vertreterin der Frauen nähte sich die Finger wund und fertigte Masken an. Der Ortsverband Gevelsberg wiederum ließ Masken mit VdK-Logo für seine 900 Mitglieder produzieren.
    eine Frau näht VdK-Masken
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009048GAL1608020077.jpg?v=1
  • Musik als Abwechslung: Alte und pflegebedürftie Menschen vereinsamten in der Zeit des Besuchsverbots in den Heimen. Der VdK Steinfurt organisierte prompt, dass die Gruppe UHUS (Unter Hundertjährige Sänger) im gesamten Kreisgebiet vor den Einrichtungen Volks- und Wanderlieder spielt. Mitglied der UHUS ist auch Dr. Reinhold Hemker, zugleich Vorsitzender des Kreisverbands Steinfurt.
    Gruppe UHUS singt vor einem Altenheim in Nordwalde.
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009066GAL1608020162.jpg?v=1
  • Mobiler Service: Alessandro Cimino vom VdK Sonnborn-Vohwinkel in Wuppertal bietet für ältere Menschen aus dem Ortsverband seine Hilfe bei Einkäufen an. Seine Erfahrung: Die Mitglieder sind äußerst dankbar und haben zum Teil Tränen in den Augen.
    Alessandro Cimino bringt Einkaufstüten zu einer älteren Dame.
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009068GAL1608024855.jpg?v=1
  • Rasche Digitalisierung: Video- oder Telefonkonferenzen waren 2020 das technische Heilmittel. So konnten sich Vorstände, Gremien, Fachgruppen oder Mitarbeiter*innen austauschen und auch gegenseitig sehen. Bei dem ein- oder anderen hakte anfangs noch die Technik, aber mittlerweile gehört diese Form der Kommunikation zum Alltag.
    Videokonferenz mit mehr als 25 Personen
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009062GAL1608020149.jpg?v=1
  • Corona-Geste: Wer ihn nun zur Begrüßung ausstreckt, will sagen: Schön, dass du da bist, aber lass uns vernünftig bleiben. Der Ellbogengruß setzte sich auch beim VdK NRW durch - wie hier bei Peter Wolf und Andreas Noll vom Landesvorstand bei einer der ganz seltenen Präsenzveranstaltungen 2020. Wir hoffen alle, dass eine herzliche Umarmung den "Ellbogencheck" bald wieder ablöst.
    Peter Wolf und Andreas Noll begrüßen sich per Ellbogencheck
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009050GAL1608020082.jpg?v=1
  • Wechselbad der Gefühle: Unser VdK-Hotel "Zum Hallenberg" erlebte ein turbulentes Jahr: Schließung im ersten Lockdown, Mitarbeiter*innen in Kurzarbeit, Wiedereröffnung unter Einhaltung aller Hygiene- und Schutzvorschriften - und jetzt wieder die Schließung. Das Hotelleiterpaar Susanne und Daniel Welter hoffen auf ein besseres 2021. Wer zumindest bildlich etwas sauerländische Atmosphäre aufschnappen möchte, klickt auf die neue Webcam: www.hotel-zum-hallenberg.de/webcam
    Bilder vom Hotel und dem Leiterpaar Welter
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009052GAL1608020100.jpg?v=1
  • Großes Medienecho: Ob Zeitungen (Online und Print) wie Süddeutsche, WELT oder die Funke Mediengruppe, Radiosender wie WDR 5 oder TV-Sender wie n-TV - über unsere Sommer-Pressekonferenz zum Thema "Corona trifft sozial benachteiligte Menschen besonders hart" haben sehr viele Medien berichtet. Es war zugleich die erste virtuell durchgeführte Pressekonferenz. Neben Reportern direkt vor Ort in Düsseldorf, schalteten sich zahlreiche weitere per Video dazu.
    Ausschnitte aus den Zeitungen, die über den VdK NRW berichtet haben.
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009054GAL1608020104.jpg?v=1
  • "Für die Würde unserer Städte": Der VdK NRW unterstützt dieses Aktionsbündnis . Seit mehr als zehn Jahren kämpft das parteiübergreifende Bündnis aus Oberbürgermeistern, Bürgermeistern, Kämmerern und Sozialverbänden für eine Lösung der kommunalen Altschulden. Im Duisburger Opernhaus fiel im August der Startschuss für eine Online-Petition, mit dem das Bündnis Druck für gleichwertige Lebensverhältnisse und einen Zukunftspakt in NRW macht. Der VdK-Landesvorsitzende Horst Vöge war als Erstunterzeichner vor Ort mit dabei.
    Startschuss der Online-Petition vor dem Duisburger Opernhaus
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009069GAL1608028597.jpg?v=1
  • Sozialpolitische Forderungen: Im September wurden in NRW Räte, Kreistage, Bezirksvertretungen sowie Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte neu gewählt. Für den VdK NRW war das die Gelegenheit, um mit seinen Forderungen auf die Politik Einfluss zu nehmen. Landesvorsitzender Horst Vöge und Landesgeschäftsführer Thomas Zander diskutierten im Vorfeld der Wahl sogar mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil.
    Bundesarbeitsminister Hubertus Heil im Gespräch mit VdK-Vertretern
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009055GAL1608020106.jpg?v=1
  • Zukunft vor Ort sozial gestalten: Welche Möglichkeiten habe ich als Kreis- oder Ortsverband, um in der Sozialpolitik mitzureden? Danach fragen immer mehr Verbandsstufen bei unserer Abteilung Sozialpolitik nach - wie hier Vertreter*innen des Kreisverbands Borken-Coesfeld und Ortsverbands Gescher im Gespräch mit VdK-Referent Benedikt Lechtenberg.
    6 Personen stehen auf Abstand auf einer Wiese
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009059GAL1608020129.jpg?v=1
  • Barrierefreies Bauen: In diesem Jahr erhielt die Hansestadt Warburg die VdK-Plakette "Unser Dank dem Bauherrn". Acht Jahre lang wurde die historische Innenstadt in aufeinanderfolgenden Bauabschnitten barrierefrei umgestaltet. Die Plakette, die seit 30 Jahren vergeben wird, bekamen auch weitere Gebäude in NRW. Hier wurde aber zum ersten Mal eine ganze Innenstadt ausgezeichnet.
    VdK-Plakette für die Hansestadt Warburg
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009061GAL1608020148.jpg?v=1
  • Lautstarker Protest: Im Essener Norden plant ein privater Betreiber die Schließung zweier Kliniken – auch 1.650 VdK-Mitglieder wären betroffen. Die VdK-Ortsverbände Altenessen/Karnap/Vogelheim sowie Katernberg/Stoppenberg/Schonnebeck demonstrierten mit mehreren hundert Menschen, damit die gesundheitliche Versorgung vor Ort gesichert bleibt. Aktuell hält der Kampf noch an.
    Protest von Ehrenamtlichen mit VdK-Fahnen
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009053GAL1608020102.jpg?v=1
  • Erfolgreiche Premiere: Der Große Landesverbandstag 2020 wurde erstmals in der Geschichte des VdK NRW virtuell durchgeführt. Die Delegierten konnten die Übertragung am 30. Oktober aus einem Studio in Hilden bei der Firma Aventem über einen Livestream mitverfolgen. Per Briefwahl stimmten die Delegierten im Vorfeld über den neuen Vorstand sowie die Gremien ab. Ministerpräsident Armin Laschet überbrachte eine Videobotschaft.
    Großer LV-Tag im TV-Studio in Hilden
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009056GAL1608020107.jpg?v=1
  • Bewährtes Team für die nächsten vier Jahre: Der wiedergewählte, geschäftsführende Vorstand des Sozialverbands VdK NRW mit dem Landesgeschäftsführer Thomas Zander (von links): Katharina Batz, Wilfried Böhm, Horst Vöge, Bernhard Greßmeyer und Peter Jeromin.
    Der wiedergewählte, geschäftsführende Vorstand des Sozialverbands VdK NRW mit dem Landesgeschäftsführer Thomas Zander (von links): Katharina Batz, Wilfried Böhm, Horst Vöge, Bernhard Greßmeyer und Peter Jeromin.
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009063GAL1608020153.jpg?v=1
  • Schöne Aktion: Das Vorstandsteam des Ortsverbands Langenberg aus Gütersloh brachte kürzlich allen 200 Mitgliedern Weihnachtstüten persönlich vorbei - natürlich alles unter strengen Corona-Bedingungen. Inzwischen hörten wir davon, dass zahlreiche weitere Ortsverbände ebenfalls nette Aktionen für die Mitglieder umgesetzt haben. Wir sagen Danke!
    VdK-Vorstandsmitglieder aus Gütersloh mit Weihnachtstüten für die Mitglieder
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009046GAL1608020074.jpg?v=1
  • Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Übergang in ein hoffentlich gesundes und besseres Jahr 2021!
    Weihnachtskarte mit Tannenbaum
    /sys/data/11/galerien/539/dim_0_00009067GAL1608020167.jpg?v=1

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.