Integrationspreis

Preisträgerin Gerda König

Gerda König, künstlerische Leiterin einer Tanzcompany
Gerda König, künstlerische Leiterin einer Tanzcompany

GERDA KÖNIG aus Köln ist künstlerische Leiterin einer Tanzcompany. Seit einigen Jahren arbeitet sie in ganz Europa und in einigen afrikanischen Ländern mit Tänzern und Tänzerinnen mit und ohne Körperbehinderung. Dabei macht sie die Bewegungsqualitäten „anderer Körper“ sichtbar, indem sie die Unterschiede dieser Körper für ihre choreografische Arbeit nutzt. Damit erweitert sie das Spektrum des herkömmlichen zeitgenössischen Tanzes. Gerda König, die selbst auf einen Rollstuhl angewiesen ist, denkt nicht in Kategorien wie „behindert/nicht behindert“ oder „schwarz/weiߓ. Für sie sind Interkulturalität und das Brechen von gesellschaftlichen und visuellen Tabus wichtig. Die Kölner „StadtRevue“ schrieb über die Tanzgruppe DIN A 13, deren Gründerin und Choreografin sie ist: "„Die Kölner Tanzgruppe DIN A 13 befreit die Schönheit aus der Konvention."“ Ihre Choreografien und gemischte Tanzgruppen dienen nur am Rande der Integration von Menschen mit Behinderung. Für sie stehen die Kunst und die unterschiedlichen kulturellen Ausdrucksweisen im Vordergrund. Neben ihren Projekten in Afrika und Südamerika führt sie mit ihrem Ensemble auch Workshops gemeinsam mit Regel- und Förderschulen durch.

Laudator: Johannes Pöttering, Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen

Preisträgerin Gerda König
Gerda König (2. von links) mit dem Laudator Johannes Pöttering (links), VdK-Landesvorsitzenden Karl-Heinz Fries (2. von rechts) sowie Staatssekretär Dr. Wilhelm Schäffer vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen | © Armin Strauch

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.