Zusammenhalt - das Gebot dieser Zeit

Ständig sieht sich auch der VdK Nord neuen Herausforderungen durch das Coronavirius gegenüber. Inzwischen ist das tägliche Leben deutlich eingeschränkt. Besondere Gefahr durch das neuartige Virus droht vor allem älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen - also den meisten unserer Mitglieder. Sie brauchen jetzt unsere Unterstützung. Machen Sie mit bei "Der Norden hält zusammen" - einer Initiative engagierter Hörerinnen und Hörer von NDR 2!

Der VdK Nord spricht sich ausdrücklich für diese nachahmenswerte Idee aus und zeigt sich gerne solidarisch damit.

Wir helfen helfen: Laden Sie sich den Flurzettel auch von unserer Internetseite herunter, drucken Sie ihn aus und hängen sie ihn zum Beispiel in den Eingangsbereich oder ans schwarze Brett Ihres Wohnhauses. Wer bereit ist zu helfen, trägt sich ein - und kann von denen, die Hilfe brauchen, für kleine Erledigungen bzw. Einkäufe kontaktiert werden.

Hier können Sie sich den Flurzettel des NDR herunterladen:

flurzettel100.pdf

Wichtige Informations-Rufnummern

030 - 34 64 65 100 - Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums
0431 - 79 70 00 01 - Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein

Bürgertelefone der Kreise

Kreis Dithmarschen - Bürgertelefon: 0481 - 97 20 00
Flensburg - Infotelefon: 0461 - 85 85 85
Herzogtum Lauenburg - Verweis auf Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums
Kiel - Bürgertelefon: 0431 901 - 333 33
Lübeck - Gesundheitsamt Lübeck: 0451 - 115
Neumünster Bürgertelefon: 04321 - 33 22 888
Nordfriesland - Verweis auf Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums
Ostholstein - Allgemeine Informationen über das Bürgertelefon: 04521 - 78 87 55
Pinneberg - Bürgertelefon: 04121 - 45 02 50 00
Plön - Allgemeine Infos über das Bürgertelefon: 04522 - 74 37 43
Rendsburg-Eckernförde - Bürgertelefon des Kreis-Gesundheitsamtes: 04331 - 20 28 50
Schleswig-Flensburg - Bürgertelefon: 04621 - 877 89
Segeberg - Hotline des Infektionsschutzes bei Symptomen: 04551 - 951 98 33
Steinburg - Bürgertelefon für allgemeine Fragen: 04821 - 88 87 30
Stormarn - Bürgertelefon: 04531 - 160 11 60}

Hilfsangebote in
Schleswig-Holstein

Flensburg
richtet ab 19.3. ein Infotelefon "Nachbar-schaftshilfe" ein. Unter der Rufnummer
0461 - 85 - 2407, montags bis freitags / 08:30 - 14:00 Uhr werden Anfragen zum Unterstützungsbedarf - insbesondere auch für ältere Menschen - und der Einsatz von Personen, die ehrenamtlich z.B. Einkäufe übernehmen möchten, zusammengeführt.

Kiel
Auch Kiel hat ein Bürgertelefon eingerichtet für alle Fragen rund um "Corona".Unter 0431 - 901-3333 geben städtische Mitarbeiter und die Feuerwehr Auskunft. Die Hotline ist an sieben Tagen die Woche von 8 bis 20 Uhr besetzt.

Norderstedt
Die Stadt Norderstedt hat ebenfalls ein Bürgertelefon eingerichtet, für alle Fragen rund um das Corona-Virus. Es ist zu erreichen von montags bis freitags von 8 - 18 Uhr, die Rufnummer lautet 040 - 53595658

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.