VdK-TV

www.vdktv.de - Das VdK-Videoportal

Seit Anfang 2010 hat der Sozialverband VdK ein eigenes Internet-TV-Portal. Sie finden dort mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge zu den Themen des Verbands, wie zum Beispiel Rente, Armut in Deutschland, Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung oder Sozialrecht unter www.vdktv.de abrufbar. Es werden wöchentlich Beiträge zu aktuellen sozialpolitischen und sozialrechtlichen Entwicklungen eingestellt.

Das könnte Sie auch interessieren:

VdK-Präsidentin Verena Bentele zum Tag der älteren Generation

Am 3. April ist in Deutschland der Tag der älteren Generation. VdK-Präsidentin Verena Bentele fordert in ihrem Video-Statement eine entschlossene Wende in der Rentenpolitik.

Junge VdK-Mitglieder setzen sich für eine gute Rente ein

Bereits für jüngere Generationen ist das Thema Lohngerechtigkeit wichtig. Auch junge VdK-Mitglieder setzen sich für gleiche Gehälter und Löhne von Frauen und Männern ein, weil sie wissen: Ein gutes Gehalt ist die Voraussetzung für eine gute Altersrente.

Mehrgenerationenwohnen: gemeinsam und inklusiv

Um auch als Senior selbstständig leben zu können, braucht es viele Wohnangebote, die ein nachbarschaftliches Zusammenleben mit gegenseitiger Hilfe ermöglichen. In unserem Video zeigen wir das Mehrgenerationenwohnen als alternative Wohnform: ob jung oder alt, mit oder ohne Pflegebedarf – hier helfen sich die Bewohnerinnen und Bewohner gegenseitig.

Schwerhörigkeit, Hörhilfen: Was zahlt die Krankenkasse?

Vor dem Kauf eines Hörgerätes ist gute Beratung wichtig – und die Frage, welche Kosten die Krankenkasse übernimmt. Denn Betroffene mit schlechtem Gehör haben Anrecht auf einen vollen Behinderungsausgleich. Um zu klären, was Ihnen zusteht, sollten Sie sich beraten lassen - als Mitglied etwa beim Sozialverband VdK.

VdK-Präsidentin Verena Bentele zum Equal Pay Day

Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, findet es skandalös, dass Frauen in Deutschland weiterhin 21 Prozent weniger Lohn bekommen als Männer. Die anhaltende geschlechtsabhängige Lohn- und Gehaltszahlung muss ein Ende haben, fordert Bentele. Weitere Forderungen zum Equal Pay Day im Video-Statement.

Der VdK stellt die Pflegepersonenzeit und das Pflegepersonengeld vor

Anders als für Eltern gibt es für Pflegende bisher nur wenig Unterstützung. Der VdK hat daher zwei Konzepte entwickelt, mit denen die Pflege anderer Menschen leichter werden soll: die Pflegepersonenzeit und das Pflegepersonengeld. Mehr über diese beiden Konzepte erfahren Sie in unserem Video.

Die demenzfreundliche Kommune – eine Orientierungshilfe

Menschen, die an Demenz erkrankt sind, brauchen ein Umfeld, das sensibel reagiert, wenn sie sich auffällig verhalten. Ein solches Umfeld ist die „Demenzfreundliche Kommune Mittelfranken“. Sie präsentierte sich vor einiger Zeit auf dem Münchner Forum des Sozialverbandes VdK. Wir stellen das Projekt vor.

Pflege von Angehörigen: Kann ich Pflegekosten absetzen?

Pflegende Angehörige sind oft stark belastet. Damit sie zumindest finanziell etwas entlastet werden, können sie Pflegekosten und Ausgaben für die Betreuung eines Pflegebedürftigen steuerlich geltend machen und teils von der Steuer absetzen. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Pflegepersonalstärkungsgesetz: Was bringt es Pflegebedürftigen und Angehörigen?

Das Pflegepersonalstärkungsgesetz geht in die richtige Richtung: 13.000 neue Stellen in der Altenpflege, Erleichterungen für Pflegekräfte und die Pflege zu Hause. Wir zeigen, welche der Vorgaben Vorteile für Pflegebedürftige und ihre Familien bringen.

Cindy Berger – Ein engagiertes VdK-Mitglied

"Immer wieder sonntags ..." - In den 1970ern schrieb sie als Teil des Gesangsduos "Cindy und Bert" Schlager-Geschichte. Heute lebt Cindy Berger in Berlin. Mit VdK-TV spricht sie über ihr neues Leben, ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Mitgliedschaft im VdK.

,

Exklusiv für Ehrenamtler

Schon gewusst?

Ehrenamtliche Mitarbeiter im VdK haben beim VdK Internet-TV exklusiven Zugriff auf eine Reihe von Schulungsfilmen, zum Beispiel mit Tipps für die verbandsinterne Pressearbeit oder für die Arbeit im Groupsystem.

Zudem dürfen ehrenamtliche Mitarbeiter im VdK alle Filme des VdK-TV herunterladen und zum Beispiel für Ihre Veranstaltungen nutzen und dort vorführen.

Sie möchten dieses Angebot nutzen? Wenden Sie sich bitte an Ihren VdK-Landesverband, von dem Sie die Zugangsdaten erhalten.

VdK INTERNET-TV

Jetzt reinschauen!

Diese und weitere Beiträge im VdK Internet-TV finden Sie hier: www.vdktv.de


VdK-TV: Pflegeberatung und Pflegestützpunkte (UT)

Seit dem 1. Januar 2009 gibt es in Deutschland einen Rechtsanspruch auf Pflegeberatung für alle gesetzlich Versicherten. Im Zuge dessen wurden auch die Pflegestützpunkte ins Leben gerufen.

VdK-TV: Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung stoßen jeden Tag auf Hindernisse im Alltag. Der sogenannte Nachteilsausgleich soll helfen, diese Hindernisse zu überwinden.
Symbolfoto: Eine Statue der Justitia
Sachkundig und unbüro-kratisch berät und hilft der VdK in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten.
Der VdK bietet Publikationen zu verschiedenen Themen an, die Sie teilweise kostenlos herunterladen oder online bestellen können.
Hier finden Sie interessante Artikel und Broschüren, die Sie sich als PDF herunterladen können.
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,3 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.
Unter www.vdktv.de finden Sie mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge rund um die Themen des Verbands, zum Beispiel zu Rente, Pflege und Gesundheit.