Kompetente Beratung im Sozialrecht

Der Sozialverband VdK Nord bietet für seine Mitglieder kompetente Hilfe und Beratung im Sozialrecht. Oft wird es ihnen sehr schwer gemacht, Leistungen zu erhalten, die ihnen zustehen. In solchen Fällen ist unsere Sozialrechtsberatung da. Wir klären sozialrechtliche Fragen vor Ort in den Beratungsgeschäftsstellen. Kommt es zu einem Streitfall, dann vertreten unsere Sozialrechtsreferentinnen und Sozialrechtsreferenten die Interessen der Mitglieder vor den Sozialgerichten.

So hilft der VdK Nord im Sozialrecht

Für die Sendung "DAS!" hat ein Team des NDR-Fernsehens den VdK Nord besucht. Denn der Sozialverband ist eine der wichtigsten Anlaufstellen in der Coronakrise geworden. Abzulesen ist dies an wachsenden Mitgliederzahlen und Beratungen.

Für Beratungstermine wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Beratungsgeschäftsstelle.

Kontaktdaten und Bürozeiten unserer Geschäftsstellen

Die versierten VdK-Juristen beraten und vertreten die Mitglieder auf folgenden Rechtsgebieten:

  • Rentenversicherung,
  • soziale Pflegeversicherung,
  • Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen,
  • Schwerbehindertenrecht,
  • gesetzliche Krankenversicherung,
  • Arbeitsförderung,
  • gesetzliche Unfallversicherung,
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende,
  • Grundsicherung im Alter,
  • Erwerbsminderung,
  • soziales Entschädigungsrecht

Schlagworte Geschäftsstellen | Rechtsberatung | Kiel | Lübeck | Itzehoe | Sozialrecht | Flensburg | Beratung | Termine

Folgen Sie uns auf Instagram

Der VdK Nord ist auch auf Instagram zu finden. Auf unserem Profil geben wir Einblicke in die Verbandsarbeit und zeigen auf, was sich gemeinsam für mehr soziale Gerechtigkeit unternehmen lässt. Wer uns folgen möchte, findet den Kanal unter:
www.instagram.com/vdk_nord
Der Landesverband freut sich auf neue Abonnenten.

Infos zu den neuen Öffnungsregeln

  • Nach wie vor geben wir der telefonischen Beratung den Vorzug, um Sie und unsere Mitarbeiter so gut wie möglich zu schützen. Wir können auch auf diesem Wege Fragen beantworten, Anträge stellen oder Widersprüche und Klagen einreichen.
  • Beratungen sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich: telefonisch montags bis donnerstags zwischen 8.30 und 12 Uhr unter der jeweiligen Rufnummer unserer Geschäftsstellen.
  • Es gilt die sogenannte 3G-Regel. Das bedeutet, dass nur vollständig Geimpfte, Genesene und Getestete mit entsprechendem Nachweis persönlich vorbeischauen können.
  • Das Betreten unserer Räumlichkeiten ist weiterhin nur mit einem medizinischen Mundnasenschutz und ohne Erkältungssymptome möglich. Berücksichtigen Sie die bekannten Hygiene-Regeln – husten und niesen in die Armbeuge, Händewaschen und Desinfektion – und halten Sie einen Mindestabstand von 1,50 Meter zu allen Personen ein.
  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Begleitpersonen nur in vorab telefonisch abgestimmten Ausnahmeregelungen erlaubt sind.
  • Wir verzichten auf ein Händeschütteln und schenken Ihnen stattdessen lieber ein Lächeln.

Über weitere Öffnungsschritte und Entwicklungen halten wir Sie über unsere Website auf dem Laufenden – oder abonnieren Sie unseren Instagram-Kanal vdk_nord.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.