Schlagworte

Schlagwort: gerecht

VdK-Landesvorsitzender Friedrich Stubbe
KOMMENTAR
Die soziale Ungerechtigkeit im Land ist menschengemacht und muss endlich beseitigt werden. Deshalb appelliert der VdK an die Politik, entschlossen ... | weiter
19.02.2020 | VdK, Christina Diekmann
Bild zur Kampagne Rente für alle
KAMPAGNE
Eine gerechte Rente für alle - das war das Motto der Rentenkampagne 2019. Dafür kämpfte der Sozialverband VdK deutschlandweit in der großen ... | weiter
KAMPAGNE
Die Kreis- und Ortsverbände aus Niedersachsen und Bremen haben 2019 und 2020 mit zahlreichen Veranstaltungen auf die VdK-Kampagne gerechte ... | weiter
Plakatmotiv der VdK-Rentenkampagne mit der Aufschrift "Wieso gibt es Altersarmut nach einem Leben voller Arbeit?"
KAMPAGNE
Die Rente ist das Ergebnis eines ganzen Arbeitslebens. Mit seiner Kampagne 2019 forderte der VdK eine umfassende Reform des gesetzlichen ... | weiter
KAMPAGNE
Die Materialien zur VdK-Aktion #B{\#Rentefüralle} können Sie hier herunterladen: Themenblätter, Forderungskatalog und Grafiken zur Verlinkung. | weiter
KAMPAGNE
Der VdK fordert: Alte und junge Menschen müssen sich auf eine gute Absicherung durch die gesetzliche Rente verlassen können. | weiter
KAMPAGNE
Der VdK fordert: Wer jahrzehntelang gearbeitet hat, muss auf eine ausreichende gesetzliche Rente vertrauen können. | weiter
KAMPAGNE
Der VdK fordert: Große Vermögen müssen besteuert werden, um soziale Ungleichheit zu bekämpfen. | weiter
KAMPAGNE
Der VdK fordert: Altersarmut muss durch eine höhere Besteuerung von großen Vermögen und hohen Einkommen bekämpft werden. | weiter
KAMPAGNE
Der VdK fordert: Um Altersarmut zu bekämpfen, müssen die Abschläge bei der Erwerbsminderungsrente entfallen. | weiter
KAMPAGNE
Der VdK fordert: Alle Erwerbstätigen müssen in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, also auch Beamte, Selbstständige und Politiker. | weiter

Infos zur Corona-Pandemie

In dringenden Fällen sind persönliche Beratungen in den VdK-Geschäftsstellen in Niedersachsen und Bremen möglich. Bitte melden Sie sich dafür unbedingt telefonisch an. Außerdem besteht Maskenpflicht. Alle weiteren Beratungen finden nach wie vor telefonisch und per E-Mail statt, um die Kontakte auf ein Minimum zu beschränken.

Zum Schutz der Mitglieder sind weiterhin in den Verbandsstufen alle Veranstaltungen abgesagt.

Weitere Informationen finden Sie unter Corona-Virus.

Anmeldung zu unserem Newsletter:


E-Mail-Adresse *
Anrede *
Vorname *
Nachname *
 
 
Angaben mit * sind Pflichtangaben.


Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.