Schlagworte

Schlagwort: Niedersachsen

Foto einer Beratung beim Sozialverband VdK mit einem Berater und einer Ratsuchenden.
SO HILFT DER VdK
VdK-Mitglied Vera Berst* aus Niedersachsen ist vom Fach. Jahrelang war sie unter anderem in der Pflegedienstleitung tätig. Doch als sie 2017 einen ... | weiter
29.10.2019 | Sabine Kohls
Symbolfoto: Münzen in der Hand einer Seniorin
Zum internationalen Tag zur Beseitigung der Armut verlangt der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen entschlossenes und wirksames Handeln von ... | weiter
16.10.2019 | VdK, Christina Diekmann
Herzlich willkommen: Die stellvertretende Landesvorsitzende Birgit Becker (Zweite von links) und ihre Kollegen freuen sich mit Jubiläumsmitglied Claudia Bielke.
VdK auf Erfolgskurs
Seit Jahren wächst die Zahl der Mitglieder im Sozialverband VdK. Nun knackt der Landesverband Niedersachsen-Bremen die Rekordmarke von 90 000 ... | weiter
01.10.2019 | VdK, Christina Diekmann
Foto von Geld und zwei Figuren
Wer im Alter pflegebedürftig wird, muss sich einen Platz im Pflegeheim leisten können. Das verlangt der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen ... | weiter
26.09.2019 | Christina Diekmann
Mit einem großen Infostand präsentierte der VdK-Landesverband am Oldenburger Hauptbahnhof den Bürgern die Kampagne #Rentefüralle.
PRESSEMELDUNG
So gut kann Rente schmecken, wenn jeder ein gerechtes Stück bekommt! Um auf die dringend notwendigen Änderungen in der Rentenpolitik aufmerksam ... | weiter
03.09.2019 | VdK, Christina Diekmann
Pressemeldung
Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland geht einer sogenannten atypischen Beschäftigung nach. „Die Einkommensarmut von heute wird zur Armutsfalle von morgen, wenn die Politik nicht schleunigst Gegenmaßnahmen ergreift“, warnt VdK-Landesvorsitzender Friedrich Stubbe und fordert, dem ... | weiter
28.08.2019 | VdK, Christina Diekmann
STATEMENT
Die Rente gilt als Altersversorgung nach einem langen Arbeitsleben. Doch immer mehr Rentner sind auf Sozialleistungen angewiesen. VdK-Landesvorsitzender Friedrich Stubbe fordert, die Rente auf eine breite Basis zu stellen. | weiter
20.08.2019 | VdK, Christina Diekmann
ARMUT
Allein in Niedersachsen waren im Jahr 2017 weit über 200.000 Kinder und Jugendliche auf existenzsichernde Sozialleistungen angewiesen. Sozialministerin Carola Reimann macht sich nun für die Einführung einer Kindergrundsicherung stark. Der VdK befürwortet den Vorschlag. | weiter
06.08.2019 | VdK, Christina Diekmann
„Dass knapp 16 Prozent der niedersächsischen Bevölkerung armutsgefährdet sind, zeigt uns, dass hier etwas grundlegend schiefläuft. Armut trotz Arbeit darf es nicht geben!“, moniert Landesvorsitzender Friedrich Stubbe. | weiter
16.07.2019 | VdK, Christina Diekmann
So hilft der VdK
Mit ihrem neuen Sprachprozessor hört VdK-Mitglied Gertrud Paulus aus Niedersachsen jetzt wieder gut. Mithilfe des VdK erreichte sie, dass die Krankenkasse die Kosten von rund 11.000 Euro übernahm. | weiter
11.07.2019 | VdK, Sabine Kohls
Rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner erhalten ab dem 1. Juli 2019 höhere Bezüge. Doch nicht alle können das Geld komplett behalten. Wie viel Geld gibt es mehr, wann kommt es auf dem Konto an und wie sieht es mit der Rente für die Zukunft aus? Wir geben einen Überblick und haben ... | weiter
02.07.2019 | dpa, Christina Diekmann
Die Delegierten der Landesverbandskonferenz fordern alle demokratischen Parteien dazu auf, einen Kurswechsel einzuleiten und die zweifelsfrei zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel zur Schaffung von mehr sozialer Gerechtigkeit einzusetzen. | weiter
21.06.2019 | VdK, Holger Grond
Zu ihrer jährlichen Landesverbandskonferenz kamen die Delegierten des Sozialverbands VdK Niedersachsen-Bremen e.V. am 20. Juni 2019 in Barsinghausen zusammen. Als Ehrengast war VdK-Präsidentin Verena Bentele angereist, Gunda Menkens wurde neue Frauenvertreterin und eine Sozialpolitische ... | weiter
21.06.2019 | VdK, Christina Diekmann
Bei der jährlichen Landesverbandskonferenz am 20. Juni 2019 in Barsinghausen wählten die Delegierten Gunda Menkens aus Hude mit deutlicher Stimmenmehrheit zur neuen Frauenvertreterin für den VdK Landesverband Niedersachsen-Bremen. | weiter
21.06.2019 | VdK, Helen Alberding
Es ist Zeit für eine gerechte Rente – und zwar für alle Generationen! Das fordert der Sozialverband VdK in seiner Kampagne #Rentefüralle und verlangt von der Politik endlich klare Entscheidungen für eine zuverlässige, staatliche Altersvorsorge. | weiter
07.06.2019 | VdK, Christina Diekmann
Allen Pflegenden im Land eine gemeinsame starke Stimme zu geben, ist das selbsterklärte Ziel der niedersächsischen Pflegekammer. Mit der Zwangsfinanzierung durch ihre Mitglieder ist ihr dies bislang jedoch nur mäßig gelungen, kritisiert der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen e.V. – und ... | weiter
04.06.2019 | VdK, Christina Diekmann
Jeder Gang fällt ihr schwer und für alltägliche Aufgaben braucht Anneliese M. die Hilfe einer Pflegeperson. Doch einen Pflegegrad erkennt der Medizinische Dienst der Krankenkassen nicht an – bis der VdK eingreift! | weiter
29.05.2019 | Christina Diekmann
Gleich zwei Geschäftsstellen hat der Landesverband Niedersachsen-Bremen umgebaut bzw. renoviert und nun in feierlichem Rahmen wiedereröffnet. Hintergrund sind die stetig steigenden Mitgliederzahlen. | weiter
13.05.2019 | Christina Diekmann
Endlich hat Niedersachsen bei der Inklusion einen großen Schritt nach vorn gemacht! Nun dürfen auch Menschen mit Behinderung, die voll betreut werden, bei Wahlen ihre Stimme abgeben. Der VdK begrüßt diesen Beschluss: "Dass diese jahrelange Diskriminierung ein Ende hat, freut uns sehr!" | weiter
05.04.2019 | VdK, Christina Diekmann
Wegen der hohen Belastung bei der Pflege von Angehörigen sind gezielte Pausen besonders wichtig. „Eine planbare Auszeit scheitert aber häufig am Mangel der verfügbaren Kurzzeitpflegeplätze“, bemängelt Friedrich Stubbe, Vorsitzender des VdK-Landesverbands. | weiter
03.04.2019 | VdK, Christina Diekmann
Die Pflege eines Angehörigen ist mit großer Belastung verbunden. Umso wichtiger ist es deshalb, dass Betroffene gezielte Pausen in Anspruch nehmen können und ihre Angehörigen trotzdem gut versorgt wissen. „Eine planbare Auszeit scheitert aber häufig am Mangel der verfügbaren ... | weiter
03.04.2019 | VdK, Christina Diekmann
Die Kosten für einen Platz im Pflegeheim steigen stetig an. Betroffene müssen schon jetzt für einen Großteil der Heimkosten selbst aufkommen und sind damit finanziell überfordert. Der VdK fordert: "Wohnen im Heim muss bezahlbar sein! Wir brauchen eine Pflegevollversicherung, die alle ... | weiter
04.03.2019 | VdK, Christina Diekmann
Die Kosten für einen Platz im Pflegeheim steigen stetig an. Betroffene müssen schon jetzt für einen Großteil der Heimkosten selbst aufkommen und sind damit finanziell überfordert. Der VdK fordert: "Wohnen im Heim muss bezahlbar sein! Wir brauchen eine Pflegevollversicherung, die alle ... | weiter
04.03.2019 | VdK, Christina Diekmann
Das Bundesverfassungsgericht hat den Ausschluss von Menschen mit Behinderungen bei Wahlen als verfassungswidrig und damit nicht rechtens eingestuft. Der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen begrüßt diese Entscheidung. | weiter
22.02.2019 | VdK, Christina Diekmann
Menschen mit Demenz stoßen im Alltag nicht nur auf unzählige Probleme und Herausforderungen, sondern immer wieder auch auf Unverständnis und Ungeduld ihrer Mitmenschen. Ein neues Projekt des Senioren- und Pflegestützpunktes Niedersachsen soll nun für die Krankheit sensibilisieren, wie die ... | weiter
20.02.2019 | Stadt Oldenburg, dpa, VdK
Wer sein Recht gegenüber der Krankenkasse geltend machen will, braucht Ausdauer und Durchsetzungskraft – so wie Erika Bracht* aus Schaumburg. Mit Unterstützung des Sozialverbands VdK in Hameln bekam sie die Kosten von 17.000 Euro für ihren Elektro-Rollstuhl erstattet. | weiter
12.02.2019 | VdK, Christina Diekmann
Wer sein Recht gegenüber der Krankenkasse geltend machen will, braucht Ausdauer und Durchsetzungskraft. Wer dabei Hilfe benötigt, wendet sich an den VdK, so wie das Mitglied Erika Bracht. Der VdK Niedersachsen-Bremen half ihr, die Kosten von 17.000 Euro für ihren Elektro-Rollstuhl erstattet zu ... | weiter
11.02.2019 | VdK, Sabine Kohls
Die Arztauskunft Niedersachsen #URL{www.arztauskunft-niedersachsen.de} verfügt seit Kurzem über eine verbesserte Suchfunktion. So können Besucher noch schneller den passenden Arzt oder Psychotherapeuten finden, informieren die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) und die ... | weiter
08.02.2019 | KVN, ÄKN, VdK Helen Alberding
Der VdK Niedersachsen-Bremen fordert, die Erziehungsleistung von Frauen gleichwertig anzuerkennen und allen Müttern drei Rentenpunkte anzurechnen. | weiter
24.01.2019 | VdK, Christina Diekmann
Zum 1. Januar 2019 wurde die Mütterrente in Teilen angehoben. Eine Gleichstellung erfolgt trotzdem noch nicht. Der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen fordert deshalb, die Erziehungsleistung von Frauen endlich gleichwertig anzuerkennen und allen Müttern drei Rentenpunkte anzurechnen. | weiter
24.01.2019 | VdK, Christina Diekmann
Leistungsstarke Sportler, eindrucksvolle Charaktere und großartige Persönlichkeiten – zum 19. Mal heißt es „Wer wird Behindertensportler/-in des Jahres?“ In diesem Jahr wird bereits zum 19. Mal der/die „Behindertensportler/in des Jahres“ gewählt, abgestimmt wird vom 1. und 27. ... | weiter
21.01.2019 | Behinderten-Sportverband Niedersachsen
Mütter, deren Kinder vor 1992 geboren wurden, bekommen seit dem 1. Januar 2019 pro Kind einen halben Rentenpunkt mehr. Die Deutsche Rentenversicherung informiert, was dabei zu beachten ist. | weiter
14.01.2019 | Deutsche Rentenversicherung,VdK
Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt Kreisvorsitzende Jutta Da Corte im feierlichen Rahmen des Kreisverbandstags in Göttingen. Landesgeschäftsführer Holger Grond dankte ihr für über 20 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit im Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen. | weiter
14.01.2019
Ab dem 1. Januar 2019 gibt es wieder viele wichtige Gesetzesänderungen. Was sich im sozialpolitischen Bereich ändert, haben wir für Sie zusammengefasst. Die Erhöhung der Mütterrente oder die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der Krankenversicherung gehen auf den vehementen Druck des ... | weiter
06.12.2018 | Christina Diekmann
Um Inklusion in der Gesellschaft ernsthaft umzusetzen, müssen die Weichen dafür bereits im Kindesalter gestellt werden – etwa durch inklusive Schulen. Doch diese sind bislang weder räumlich noch personell ausreichend ausgestattet. „Hier muss unbedingt nachgebessert und endlich Geld in die ... | weiter
30.11.2018 | VdK, Christina Diekmann
Über 70 Prozent aller Pflegebedürftigen werden zuhause von ihren Angehörigen versorgt. Dass diese Pflege psychisch und physisch enorm belastend ist, zeigt der aktuelle Pflegereport der Krankenkasse Barmer. Der VdK fordert daher, die pflegenden Angehörigen mit mehr Kurzzeitpflegeplätzen und ... | weiter
08.11.2018 | Christina Diekmann
Im Alter oder bei einer Behinderung selbstständig in den eigenen vier Wänden zu wohnen, ist häufig mit Umbauten und hohen Kosten verbunden. Doch es gibt verschiedene Fördermöglichkeiten. | weiter
26.10.2018 | VdK, Christina Diekmann
Steigende Mitgliederzahlen verbucht der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen seit Jahren. Jetzt wurde das 85 000. Mitglied in Bremen begrüßt. Landesvorsitzender Friedrich Stubbe überreichte dem Ehepaar Tanja Herrmann-Herbst und Christian Herbst in feierlichem Rahmen eine Willkommensurkunde ... | weiter
19.10.2018 | Christina Diekmann
Zu einem Gespräch mit Niedersachsens Gesundheits- und Sozialministerin Carola Reimann trafen sich VdK Geschäftsführer Holger Grond und Landesvorsitzender Friedrich Stubbe, um Nachbesserungen zu den geplanten sozialpolitischen Veränderungen zu besprechen. | weiter
10.10.2018 | Christina Diekmann
19,60 Euro – so viel kostet derzeit das einfache Ticket für eine Überfahrt mit der Fähre von Emden nach Borkum. Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig ist die Fahrt für Schwerbehinderte mit Merkzeichen „G“ und gültiger Wertmarke ab sofort kostenlos. | weiter
05.10.2018 | dpa / VdK, Christina Diekmann
Als leidenschaftlichen Kämpfer, guten Zuhörer und aufrechten Politiker bezeichneten ihn die Laudatoren. Für seine vielfältige ehrenamtliche Tätigkeit wurde Paul Mokry vom VdK Ortsverband Neuenhaus mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. | weiter
05.10.2018 | VdK
Über 90 Prozent der Niedersachsen nutzen das Internet beinahe täglich, auch die Online-Dienste des VdK werden immer häufiger nachgefragt. Der VdK Niedersachsen-Bremen hat deshalb ein Online-Beitrittsformular erstellt, über das Interessierte ab sofort ganz bequem von zuhause Mitglied werden ... | weiter
21.08.2018 | Christina Diekmann
Für große und teure Wohnungen von Hartz-IV-Empfängern muss das Jobcenter nicht die volle Miete tragen. Dieser Grundsatz gilt aber nicht unbegrenzt, wie das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen nun entschieden hat. Wer zwischenzeitlich gearbeitet hat und danach erneut ... | weiter
20.08.2018 | Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen
Haben Sie sich auch schon mal gefragt, ob und wann sehbehinderte oder blinde Personen Hilfe benötigen? Aber wie bietet man seine Unterstützung an, ohne sie zu bevormunden? Ein Ratgeber des Blinden- und Sehbehindertenverbands kann dabei helfen. | weiter
09.08.2018 | cdi, DBSV
Laut aktuellen Zahlen sind rund 1,25 Millionen Niedersachsen von Armut bedroht. Der VdK warnt eindringlich vor der weiter zunehmenden sozialen Spaltung im Land. „Ziel darf es nicht nur sein, um jeden Preis eine möglichst hohe Beschäftigungsquote zu erreichen und vor den Folgen die Augen zu ... | weiter
19.07.2018 | Christina Diekmann
„Ich bin dann mal weg“ – mit diesen Worten verabschiedete sich Hans-Gerd Finke in den wohlverdienten Ruhestand. Der langjährige Pressesprecher des Sozialverbands VdK Niedersachsen-Bremen leitete 34 Jahre lang die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Oldenburger ... | weiter
13.07.2018 | Christina Diekmann
Wer einen Angehörigen pflegt, kann seine Rente aufbessern, selbst wenn er bereits im Rentenalter ist. Die gesetzliche Grundlage dafür hat die sogenannte Flexirente geschaffen. Voraussetzung ist, dass man nur einen Teil seiner Rente in Anspruch nimmt. | weiter
13.07.2018 | Sebastian Berg
Damit Behindertentoiletten wirklich nur von denen genutzt werden, die diese dringend brauchen, gibt es einen speziellen Türöffner dafür: den Euroschlüssel. Er kann beim Club Behinderter und ihrer Freunde (CBF) in Darmstadt angefordert werden. | weiter
13.07.2018
Sozialrecht
Der Sozialverband VdK vertritt die Interessen seiner Mitglieder und setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein. Die Sozialrechtsreferentin Antje Webermann gibt Tipps, welche Unterlagen wann mitzubringen sind. | weiter
12.07.2018 | Christina Diekmann
Ab August 2018 müssen niedersächsische Eltern für die Kita ihrer Kinder keine Beiträge mehr zahlen. Was erst einmal verheißungsvoll klingt, wirft entscheidende Fragen auf: Wer zahlt stattdessen? Und wie sieht es langfristig mit der Qualität der Betreuung aus? | weiter
09.07.2018 | Christina Diekmann
Für den Ernstfall vorsorgen lautete das Motto des Info-Vortrags beim VdK Kreisverband Oldenburg-Stadt. Referentin Ute Maulik informierte über Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung und räumte mit weit verbreiteten Irrtümern auf. | weiter
29.06.2018 | Christina Diekmann
Pflegebedürftige, die zuhause versorgt werden, können ihren Anspruch auf den Entlastungsbetrag aus den Jahren 2015 bis 2017 noch rückwirkend geltend machen können. Fristen sind der 30. Juni bzw. 31.12.2018. | weiter
25.06.2018 | Christina Diekmann
Mit ihrer sozialpolitischen Resolution fordern die Delegierten der Landesverbandskonferenz die Bundesregierung auf, die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel für mehr soziale Gerechtigkeit einzusetzen. | weiter
21.06.2018 | VdK, Holger Grond
Auf der VdK-Landesverbandskonferenz 2018 war das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden zu besetzen. Einstimmig wurde Jutta Da Corte aus Göttingen gewählt. „Ich danke den Delegierten für ihr Vertrauen und freue mich auf meine neue Aufgabe“, so Da Corte. Zusammen mit Birgit Becker vertritt ... | weiter
20.06.2018 | Christina Diekmann
Auf der VdK-Landesverbandskonferenz 2018 war das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden zu besetzen. Einstimmig wurde Jutta Da Corte aus Göttingen gewählt. „Ich danke den Delegierten für ihr Vertrauen und freue mich auf meine neue Aufgabe“, so Da Corte. Zusammen mit Birgit Becker vertritt ... | weiter
20.06.2018 | Christina Diekmann
Zu seinem Sozialpolitischen Ausschuss hat der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen Vertreter aus regionalen Wohlfahrts- und Sozialverbänden eingeladen, um gemeinsame Forderungen an die Politik zu erarbeiten. Themen waren unter anderem das Bundeteilhabegesetz und der Mangel an ... | weiter
06.06.2018 | Christina Diekmann
Das Treppensteigen in ihrem Haus schafft Gerlinde Ludwig nicht mehr aus eigener Kraft, denn sie leidet an Parkinson. Als sich ihr Zustand verschlechtert, benötigt sie einen Treppenlift. Für einen finanziellen Zuschuss wendet sie sich nach der Ablehnung des MDK an den VdK. | weiter
30.05.2018 | VdK
Ab 1. Juli 2018 werden die Renten der Deutschen im Schnitt um 3,3 Prozent angehoben. Doch nicht bei allen kommt dadurch auch mehr im Geldbeutel an. Denn mit der Erhöhung werden viele Ruheständler erstmals steuerpflichtig. | weiter
30.05.2018 | dpa, cdi
Haben Sie sich auch schon mal gefragt, warum zu bestimmten Zeiten einfach kein Termin beim Arzt zu bekommen ist? Schuld ist das sogenannte Regelleistungsvolumen. Das hat nun eine Studie der Universität Hamburg bestätigt. | weiter
30.05.2018 | Christina Diekmann
Alle vier Jahre findet in Westerstede die Rhodo, Europas größte Rhododendronschau, statt. Auch der VdK nahm erneut daran teil und informierte über die Arbeit im Verband, sozialpolitische Themen sowie ehrenamtliche Aktionen. | weiter
25.05.2018 | Christina Diekmann
Egal ob morgens über das Radio, am Tag mit Online-Nachrichten oder abends im Fernsehen. Durch die Medien des öffentlich-rechtlichen Rundfunks werden wir in Deutschland immer informiert und auf dem Laufenden gehalten. Das kostet natürlich. Dabei spielt es keine Rolle, wie häufig welche Medien ... | weiter
14.05.2018 | Christina Diekmann
Die Menschen in Deutschland werden immer älter, im Schnitt liegt die Lebenserwartung bei 81 Jahren. Mit zunehmendem Alter sind sie auf Unterstützung und Pflege angewiesen. Doch aufgrund der mangelhaften Pflegesituation haben viele Angst davor, sich in einem Heim betreuen zu lassen. Das muss ... | weiter
11.05.2018 | Christina Diekmann
Mehr als 2 Millionen Pflegebedürftige werden in Deutschland zuhause versorgt, knapp 1,4 Millionen von ihnen sind auf die Unterstützung von Angehörigen angewiesen – entweder gewollt oder weil das Geld für die vollständige Versorgung durch einen Pflegedienst nicht ausreicht. | weiter
07.05.2018 | Christina Diekmann
Die Post will Bremer Senioren helfen, länger in ihren eigenen vier Wänden zu leben. Bei dem Pilotprojekt "Post Persönlich" sollen Briefträger Rentnern nicht nur Briefe zustellen, sondern auch regelmäßig bei ihnen klingeln, fragen, ob es ihnen gut geht, Bargeld vorbeibringen und sie über ... | weiter
11.04.2018 | dpa, cdi
Wo bisher keine Zuzahlungen anfielen, können fünf bis zehn Euro pro verordnetem Medikament fällig werden. Grund ist das Absenken der sogenannten Festbeträge, bis zu denen die gesetzlichen Krankenkassen Arzneimittel bezahlen. Betroffen sind besonders starke Schmerzmittel, Entzündungshemmer ... | weiter
05.04.2018 | dpa
2017 haben knapp 111.000 Niedersachsen und über 15.500 Bremer Bürgerinnen und Bürger Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung erhalten. In Niedersachsen ist die Zahl damit um drei Prozent, in Bremen um 1,5 Prozent innerhalb eines Jahres gestiegen. Der Sozialverband VdK ... | weiter
28.03.2018 | Christina Diekmann
Häufig muss es beim Arzt schnell gehen. Doch wird dabei auch richtig entschieden und kommt der Patient nicht zu kurz? Wir geben Tipps, damit das Gespräch mit dem Mediziner erfolgreich verläuft. | weiter
20.03.2018 | Christina Diekmann
So schnell wie möglich wieder arbeiten gehen, das war der einzige Gedanke von Else Müller*, als sie sich nach einer Tumorerkrankung 2013 operieren ließ. Dass sich dieser Wunsch nicht erfüllen würde, hätte sie nicht gedacht. Ebenso wenig, dass sie heute eine Erwerbsminderungsrente bezieht. ... | weiter
20.03.2018
Die Hülle für den Schwerbehindertenausweis gibt es in Niedersachsen künftig mit zwei alternativen Bezeichnungen. Ausweis-Inhaber können zwischen dem Aufdruck „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ und „Teilhabe-Ausweis“ wählen, wie das Sozialministerium in Hannover mitteilte. | weiter
20.03.2018 | dpa/cdi
Am 7. April ist Weltgesundheitstag. In diesem Jahr steht die „Flächendeckende Gesundheitsversorgung“ im Mittelpunkt. Gerade auf dem Land ist die ausreichende Versorgung mit Ärzten noch immer ein Problem. Das darf nicht sein, sagt der VdK! Welche Möglichkeiten gibt es hier? | weiter
20.03.2018 | Christina Diekmann, dpa
Nach wie vor verdienen Frauen in Deutschland rund 21 Prozent weniger als Männer. Das sind im Schnitt 4,50 Euro pro Stunde. Diese Lücke muss endlich geschlossen werden, fordert der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen anlässlich des Equal Pay Day am 18. März. | weiter
16.03.2018 | Christina Diekmann
Mit gerade einmal 16 Jahren ist Riekje Heuter zur „Behindertensportlerin des Jahres 2018“ gewählt worden. Fast 4000 Stimmen erhielt die junge Para Schwimmerin aus Osnabrück in der Abstimmung. Ihr Ziel ist die Teilnahme an den Paralympics. | weiter
16.03.2018
Der Sozialverband VdK fordert von der künftigen Bundesregierung zielgenaue Maßnahmen, um Frauenarmut nachhaltig zu bekämpfen.“ Das erklärt Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, anlässlich des morgigen Internationalen Frauentags. | weiter
07.03.2018
Zu ihrer jährlichen Fortbildung im Sozialrecht kamen die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialverbands VdK Niedersachsen-Bremen im Februar in Barsinghausen zusammen. Themenschwerpunkte waren das Sozialrecht und die Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt. | weiter
23.02.2018 | Christina Diekmann
Das Ansehen der sozialen Berufe könnte besser sein – um nicht zu sagen: es ist schlecht. Um dem entgegenzusteuern, gibt es verschiedene Ansätze, die diese Berufe attraktiver machen könnten. Beispiele sind das Schulfach Pflege und das Projekt "Szenenwechsel" im Oldenburger Land. | weiter
13.02.2018 | Christina Diekmann
Martin Sachs (Name geändert) benötigt für den Weg zur Arbeit ein spezielles Dreirad. Denn er ist schwer halbseitig gelähmt. Doch die Versicherungen lehnen den Antrag auf Hilfsmittelversorgung ab – bis sich der VdK einschaltet. | weiter
09.02.2018 | Christina Diekmann
Einsamkeit ist ein Thema, über das nicht gern gesprochen wird. Gerade ältere Menschen sind häufig allein. Das kann ganz verschiedene Gründe haben, muss aber nicht sein. Denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten für eine Teilhabe am sozialen Leben, unter anderem beim VdK. | weiter
02.02.2018 | Christina Diekmann
Die neue VdK-Broschüre „Pflegebedürftig?" hilft bei der Pflegebegutachtung von Erwachsenen. „Wir wollen den Betroffenen und ihren Angehörigen mit unserem Ratgeber die Angst vor dem Thema Pflegebedürftigkeit nehmen, indem wir ihnen wertvolle Hinweise geben“, erklärt Holger Grond, ... | weiter
24.01.2018 | Christina Diekmann
Drei Viertel aller Pflegebedürftigen in Deutschland werden zu Hause betreut, 65 Prozent von ihnen (1,38 Millionen) durch Angehörige. Diese sind oft rund um die Uhr im Einsatz und deshalb häufig überlastet. Hier ist vor allem der Staat gefragt, etwa mit kostenlosen Beratungs- und ... | weiter
10.01.2018 | Christina Diekmann
Für Menschen mit Behinderungen gibt es bei Fahrten im Nahverkehr oder bei der Bahn oft Vergünstigungen durch den sogenannten Nachteilsausgleich. Der Nachteilsausgleich ist im SGB IX geregelt. Meistens hängt der Ausgleich vom Grad der Behinderung und von den eingetragenen Merkzeichen im ... | weiter
10.01.2018 | pet
Friedrich Stubbe hat sich in allen Verbandsstufen ehrenamtlich engagiert. Den VdK kennt er bestens und sieht darin einen großen Vorteil für seine Arbeit als Landesverbandsvorsitzender. Wir haben mit ihm über seine Aufgaben und Prioritäten gesprochen. | weiter
05.01.2018 | Christina Diekmann
Ältere und erwerbsgeminderte Menschen können unter Umständen die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung bekommen. Doch was verbirgt sich hinter dieser sozialen Leistung? Wer hat Anspruch und wo kann man sie beantragen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. | weiter
19.12.2017
Im Jahr 2018 gibt es wieder diverse Änderungen: Die Deutschen erwarten zum Beispiel ein etwas höheres Kindergeld sowie geringfügig niedrigere Beiträge bei der Kranken- und Rentenversicherung. Darüber hinaus gibt es zum Jahreswechsel eine Fülle von gesetzlichen Änderungen. Hier bekommen Sie ... | weiter
19.12.2017 | dpa, Christina Diekmann
Bei der Inklusion in Niedersachsen gibt es Fortschritte! Zahlreiche Maßnahmen wurden bereits in die Tat umgesetzt bzw. in die Wege geleitet. Diese positive Zwischenbilanz zur Umsetzung des Aktionsplans Inklusion 2017/2018 hat Niedersachsens Sozialministerin Dr. Carola Reimann bei der ... | weiter
12.12.2017
Wann ist man pflegebedürftig? Was geschieht bei der Pflegebegutachtung? Laden Sie dazu unsere kostenlose Broschüre herunter. Mit dem Selbsteinschätzungsbogen können Sie danach Ihren voraussichtlichen Pflegegrad berechnen. | weiter
07.12.2017
Moderne Hörgeräte sind oft kostspielig und werden von den Krankenkassen häufig nicht bezahlt. Mithilfe des VdK in Braunschweig konnte Marianne Gruber (Name geändert) das Gericht überzeugen und eine Kostenerstattung erwirken. | weiter
01.12.2017 | Sebastian Berg, Christina Diekmann
Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember ruft der Sozialverband VdK dazu auf, die Inklusion in allen Lebensbereichen voranzutreiben und ein gleichberechtigtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu ermöglichen. | weiter
01.12.2017 | Cornelia Jurrmann
Fast 10 Prozent der Niedersachsen und sogar 22,2 Prozent der Bremer Bürger haben Ende 2016 Geld zur Sicherung ihres Lebensunterhalts vom Staat bekommen. Der VdK fordert die Regierung auf, endlich einen fairen Arbeitsmarkt zu schaffen, damit jeder von seiner Arbeit und später auch von seiner ... | weiter
29.11.2017 | Christina Diekmann
Ab Januar 2018 wird der Rentenbeitrag um 0,1 Punkte auf 18,6 Prozent gesenkt. Doch wer profitiert eigentlich davon? Denn es handelt sich nur um eine Entlastung von 1,50 Euro pro Monat – und die erhält auch nur, wer monatlich 3000 Euro verdient! | weiter
24.11.2017 | Cornelia Jurrmann, Christina Diekmann
Zum Thema „Schwerbehinderung“ referierte Holger Grond, Geschäftsführer des VdK-Landesverbands vor über 50 interessierten Zuhörern in der VdK-Geschäftsstelle. Wann gelte ich als schwerbehindert und wo beantrage ich einen Ausweis, waren nur einige Fragen. | weiter
22.11.2017 | Christina Diekmann
"Gesund sein und gesund bleiben" sind die häufigsten Wünsche für die Zukunft und das Alter. Das hat sich die VdK Gesundheits- und Seniorenmesse zum Motto gemacht. Sie findet am 4. und 5. November 2017 in Bad Zwischenahn statt. | weiter
06.11.2017 | Christina Diekmann
Nach 32 Jahren Verbandsarbeit wurde Landesverbandsgeschäftsführer Jürgen Wachtendorf in den Ruhestand verabschiedet. Zum 1. November 2017 hat er die Führung des Sozialverbands VdK Niedersachsen-Bremen an seinen Nachfolger Holger Grond übergeben. | weiter
01.11.2017 | Christina Diekmann
Seit 40 Jahren wird Ratsuchenden im Delmenhorster VdK-Haus in der Koppelstraße in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten sachkundig und unkompliziert geholfen. Doch der VdK bietet mehr als nur Rechtsberatung: „Wir sind eine starke Gemeinschaft, die auch in sozialpolitischen Fragen eine Stimme ... | weiter
26.10.2017 | Christina Diekmann
Der VdK möchte nicht nur politisch fordern, sondern mit Hilfe seiner Pflegelotsen den Betroffenen helfend zur Seite stehen. Die Pflegelotsen sind ehrenamtlich im Verband aktiv und bringen eine Menge Erfahrung mit, um die pflegenden Angehörigen auf weiterführende Hilfen hinzuweisen und sie bei ... | weiter
20.10.2017
Wie sieht eine Schule aus, in der niemand ausgegrenzt wird? Die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen, Petra Wontorra, erklärt dazu: „Neben den Ressourcen sind besonders Verständnis und Einfühlungsvermögen wichtige Schlüssel zur Teilhabe. | weiter
20.10.2017 | Petra Wontorra
Wie hoch fällt meine Rente aus? Was kann ich mir im Alter noch leisten? Die Antwort auf diese Fragen fällt ernüchternd aus - jedenfalls für die junge Generation. | weiter
19.10.2017 | dpa, C. Diekmann
"Es gibt etliche Baustellen in der Sozialpolitik, die die nächste Bundesregierung zügig und mit Nachdruck angehen muss. Wir werden nicht zulassen, dass wichtige sozialpolitische Entscheidungen weiter hinausgeschoben werden." | weiter
17.10.2017
Bestens vertreten war der VdK am ersten September-Wochenende in ganz Niedersachsen: Gleich acht Veranstaltungen parallel nutzten die Ehrenamtlichen, um ihren Verband in der Öffentlichkeit zu präsentieren – und das kam bei den Besuchern gut an! | weiter
05.10.2017 | Christina Diekmann
Wer lacht, blickt widrigen Umständen gelassener entgegen und spürt vielleicht auch weniger Schmerzen. Deshalb sollte es mehr Heiterkeit im Umgang mit chronisch Kranken geben. | weiter
05.10.2017 | Christina Diekmann
Die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) verpflichtet Bund, Länder und Kommunen, ein inklusives Bildungssystem zu schaffen. Dennoch werden Stimmen laut, die diesen Prozess beenden und die beschlossene Auflösung der Förderschulen rückgängig machen wollen. | weiter
27.09.2017 | Bündnis für Inklusive Bildung in Niedersachsen

Geänderte Öffnungszeiten:

Am Donnerstag, den 12. Dezember 2019 bleibt die VdK-Geschäftsstelle in der Nikolausstraße 11, 26135 Oldenburg geschlossen.

Es ist Zeit für eine gerechte Rente!

Zur VdK-Kampagne #Rentefüralle

Anmeldung zu unserem Newsletter:


E-Mail-Adresse *
Anrede *
Vorname *
Nachname *
 
 
Angaben mit * sind Pflichtangaben.


Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.