15. Juni 2021
Betroffenen-Suche

VdK sucht Experten in eigener Sache

Als Sozialverband VdK erhalten wir regelmäßig Anfragen von Journalisten. Dabei werden zu betsimmten sozialen Problemstellungen betroffene Personen gesucht, die über ihre Situation bereichten möchten.

Solche Anfragen erreichen uns oft sehr kurzfristig und müssen zügig beantwortet werden. Da wir aber nicht wissen, auf wen das Thema zutrifft und wer von unseren Mitgliedern bereit ist, sich dazu zu äußern, ist es zurzeit noch schwierig, diese Fragen zu beantworten. Um auf soziale Missstände aufmerksam zu machen und Verbesserungen zu bewirken, ist diese Möglichkeit aber besonders wichtig für den VdK.

© VdK

Der VdK Niedersachsen-Bremen ist daher auf Ihre Mithilfe angewiesen und möchte eine „Betroffenen-Datenbank“ aufbauen. Wer also bereit ist, sich gegenüber der Presse zu einem bestimmten Thema zu äußern, kann sich bei uns melden und seine Kontaktdaten und Einwilligung hinterlegen, die selbstverständlich jederzeit widerrufen werden kann. Bei eingehenden Anfragen melden wir uns nochmals bei Ihnen, bevor der Kontakt zu den jeweiligen Journalisten hergestellt wird.

Wichtig: Die aufgenommenen Kontaktdaten werden nur zu diesem Zweck in dem Pool gespeichert und auch nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis weitergegeben. Selbstverständlich können Sie Ihre Kontaktdaten jederzeit aus der „Betroffenen-Datenbank“ wieder löschen lassen. Es geht um die Themen Rente, Erwerbsminderungsrente, Pflege, Behinderung und Armut.

Wer sich für Anfragen von Pressevertretern zur Verfügung stellen möchte, schickt bitte eine E-Mail an presse-nb@vdk.de mit folgender Einwilligung:

„Ich, Martina Mustermann, bin grundsätzlich bereit, über meine Lebenssituation zum Thema …. zu berichten. Bei entsprechenden Presse-Anfragen dürfen die zuständigen Mitarbeiter des VdK Niedersachsen-Bremen mich gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Meine Kontaktdaten sind: Martina Mustermann, Musterstraße, Musterstadt, E-Mailadresse, Telefonnummer. Ich weiß, dass ich meine Einwilligung zur Aufnahme in die „Betroffenen-Datenbank“ jederzeit widerrufen und meine Kontaktdaten löschen lassen kann.“

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung unserer Mitglieder, um auch diesen Weg zur Aufdeckung sozialer Benachteiligung nutzen zu können!

VdK, Christina Diekmann

Schlagworte Sozialverband VdK | Niedersachsen | Bremen | Experte | betroffen | Rente | Erwerbsminderungsrente | Pflege | Armut | Behinderung | Presse | Mitglied

Und noch mehr Neues:


aus ganz Deutschland:

Youtube Instagram

In leichter Sprache erklärt:

Was ist der Sozialverband VdK? Wofür setzt sich der VdK ein?
In Leichter Sprache wird hier der Sozialverband VdK erklärt: Leichte Sprache

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Einmal im Monat erscheint unser kostenloser Newsletter mit Nachrichten, Tipps und Neuigkeiten aus Ihren Orts- und Kreisverbänden.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.