25. August 2022

VdK fordert kostenlose Schülerbeförderung für alle

Fahrt zur Schule darf nicht arm machen!

Zum Beginn des neuen Schuljahres sorgen die Kosten für Bus und Bahn in vielen Familien für leere Haushaltskassen. Der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen fordert daher, dass alle Schüler auch nach der 10. Klasse noch einen Anspruch auf kostenlose Schülerbeförderung haben – schließlich bestehe in Deutschland eine Schulpflicht von zwölf Jahren.

Wer etwa eine Berufsschule oder ein Gymnasium besucht, muss die entstehenden Fahrtkosten für den öffentlichen Nahverkehr selbst tragen. „Das stellt für viele Familien eine erhebliche finanzielle Belastung dar und muss ein Ende haben“, erklärt VdK-Landesvorsitzender Friedrich Stubbe. „Wir alle wollen, dass unsere Jugend gut ausgebildet ins Berufsleben startet. Doch mit den hohen Fahrtkosten für den Besuch der weiterbildenden Schulen werden ihnen unnötige Hürden in den Weg gestellt“, so Stubbe weiter. Gerade im ländlichen Raum seien die Schulwege oft weit und es kämen monatlich teils enorme Summen zusammen. „Die Fahrt zur Schule darf nicht arm machen“, warnt der VdK-Chef. Nach Ansicht des VdK sollten diese Kosten im Sinne der Barrierefreiheit deshalb vom Land Niedersachsen übernommen werden.

Das neue Schüler- und Azubi-Ticket sei zwar ein Anfang. „Allerdings funktioniert es längst nicht überall reibungslos, da noch nicht alle Kommunen mitziehen und es regional begrenzt ist. Die Fahrtwege der jungen Menschen sind aber selten allein auf den heimischen Landkreis begrenzt“, kritisiert Friedrich Stubbe. Außerdem würden trotz der Vergünstigungen noch immer jeden Monat 30 Euro für jedes Kind fällig – Geld, das vielen Familien schlichtweg fehle.

Alle VdK-Forderungen zur Landtagswahl für ein sozial gerechtes Niedersachsen finden Sie hier.

VdK, Christina Diekmann

Schlagworte Sozialverband VdK | Niedersachsen | Bremen | Friedrich Stubbe | Landtagswahl | Forderung | Schüler | Busfahrt | Kosten | Belastung | arm

Ansprechpartner

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christina Diekmann
Telefon: 0441/21029-49
diekmann@vdk.de


Online-Redakteurin

Helen Alberding
Telefon: 0441-21029-47
alberding@vdk.de


Assistentin

Petra Dirks
Telefon: 0441-21029-50
dirks@vdk.de


Leiterin Marketing

Sylvia Katenkamp
Telefon: 0441/21029-40
katenkamp@vdk.de

Folgen Sie uns auf:

InstagramYoutube

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.