30. Mai 2018

Für alle Fälle die richtige Nummer

In Deutschland gibt es einige allgemeingültige, kostenlose Telefonnummern, über die man in jedem Bundesland Hilfe und Unterstützung in besonderen Situationen erhält. Allseits bekannt sind die Notrufnummern von Polizei und Feuerwehr. Welche außerdem wichtig sein können, haben wir für Sie in der folgenden Liste aufgeführt.

© Michael Grabscheit / pixelio.de

112 – Notruf für den Rettungsdienst

Die Nummer 112 sollten Sie nicht nur bei Feuer wählen. Auch wenn ein Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall vorliegt, jemand bewusstlos ist oder schwere Verletzungen hat, sollte diese Nummer gewählt werden.

110 – Polizei

Sie haben einen Unfall, es wurde eingebrochen oder eine andere Straftat liegt vor? Dann wählen Sie die Telefonnummer 110. Die Polizei ist rund um die Uhr im Einsatz.

116117 – Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Der Bereitschaftsdienst ist zuständig für Erkrankungen, die normalerweise ein Arzt behandelt, die aber nicht bis zum nächsten Tag warten können: Sie haben starke Bauchschmerzen, einen Hornissenstich oder unerwartet hohes Fieber, und es ist Wochenende oder mitten in der Nacht. Mit der 116117 erfahren Sie, wo die nächste Bereitschaftsdienstpraxis in Ihrer Nähe ist. Oder Sie können einen Arzt rufen, der zu Ihnen kommt, wenn die Hausarztpraxis geschlossen ist.

0800/1110111 – Telefonseelsorge

Egal ob Probleme in der Familie, der Verlust des Arbeitsplatzes oder eine Krankheit – wer in persönlichen Notlagen ein vertrauliches Gespräch benötigt, für den ist die Telefonseelsorge da. Sie bietet rund um die Uhr Ratsuchenden die Möglichkeit zum anonymen Austausch. Alternativ wählen Sie die Rufnummer 0800/1110222.

116116 – Sperrnotruf für Bankkarten

Die haben Ihre Kreditkarte oder EC-Karte verloren oder sind ausgeraubt worden? Unter der Nummer 116116 (weltweit bitte die jeweilige Ländervorwahl ergänzen, für Deutschland 0049) können Sie Ihre Karten und Online-Banking-Zugänge telefonisch zügig sperren lassen. Wichtig: Bei diesem Vorgang müssen Sie Ihre Konto- oder besser IBAN-Nummer nennen.

115 – Behördentelefon

Die Behördennummer 115 ist Anlaufstelle für Verwaltungsfragen aller Art. Hier erhalten Sie Auskunft, wo und wie Sie eine Geburtsurkunde, einen neuen Pass oder einen Parkausweis für Menschen mit Behinderung beantragen können oder wo sich das nächste Fundbüro befindet. Das Behördentelefon ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr besetzt.

VdK

Schlagworte VdK | Hilfe | Unterstützung | Telefon | Ärztlicher Bereitschaftsdienst | Notfall

Und noch mehr Neues:


aus ganz Deutschland:

Youtube Instagram

Anmeldung zu unserem Newsletter:


E-Mail-Adresse *
Anrede *
Vorname *
Nachname *
 
 
Angaben mit * sind Pflichtangaben.


Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.