Pressemeldungen

  • VdK begrüßt 95 000. Mitglied
    VdK in Niedersachsen und Bremen hat großen Zulauf
    Seit Jahren wächst die Zahl der Mitglieder im Sozialverband VdK. Ende Oktober war es dann soweit: Der Landesverband Niedersachsen-Bremen hat die Rekordmarke von 95 000 Mitgliedern erreicht und ist nun auf der Zielgeraden zu den 100 000 Mitgliedern | weiter
    03.11.2020 | Sylvia Katenkamp
  • VdK kritisiert fehlende Barrierefreiheit im Schienenverkehr
    Gehört Bahnfahren zum gesellschaftlichen Leben dazu? Auf jeden Fall, findet der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen und verlangt von der Politik eine strengere Überwachung zur Einhaltung der Barrierefreiheit. | weiter
    06.07.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • Grundrente darf Corona-Krise nicht zum Opfer fallen!
    Für die Rettung großer Unternehmen stellt der Staat Milliardenbeträge bereit, doch an der Grundrente soll gespart werden?
    Der VdK fordert: Einen Aufschub bei der Grundrente darf es nicht geben! Das wäre fatal und ein absoluter Vertrauensbruch. | weiter
    28.05.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • Bonus darf Pflegebranche nicht spalten!
    Der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen begrüßt die beschlossene Aufstockung der Corona-Prämie durch die Bundesländer, warnt aber vor einer Bevorzugung Einzelner. "Wenn Pflege-Bonus, dann für alle Pflegekräfte gleichermaßen“, fordert VdK-Chef Stubbe. | weiter
    20.05.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • Kein Corona-bedingter Rückschritt in alte Rollenmuster!
    Die familiäre Sorgearbeit ist nicht mehr allein nur Aufgabe der Frauen, auch Väter bleiben seit einigen Jahren häufiger zur Kinderbetreuung zuhause. Doch die Corona-Krise könnte der langsam wachsenden Gleichberechtigung einen Strich durch die Rechnung machen, fürchtet VdK-Landesfrauenvertreterin Gunda Menkens. | weiter
    13.05.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • „Pflege endlich ganzheitlich denken“
    Zum Tag der Pflege kommen zahlreiche drängende Themen auf den Tisch. Der VdK Niedersachsen-Bremen fordert deshalb, endlich eine Pflegevollversicherung einzuführen. Nur so kann eine würdevolle Pflege möglich sein. | weiter
    11.05.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • Kritik an Einmalzahlungen in der Pflege
    Pflegekräfte leisten Herausragendes – allerdings nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie! Die angedachten Einmalzahlungen sind eine nette Geste, jedoch lösen sie nicht das eigentliche Problem: Auf dem Lohnzettel und vor allem auf dem Rentenkonto kommt davon nichts an. | weiter
    06.04.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • VdK-Frauen unterstützen Forderung „Mammo bis 75“
    Mammographie kann Leben retten – gerade mit zunehmendem Alter. Dieser Auffassung ist auch der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen und hat deshalb die Petition „Mammo bis 75“ des Kreislandfrauenverbands Friesland-Wilhelmshaven unterstützt. | weiter
    23.03.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • VdK schränkt Geschäftsbetrieb ein
    Zum Schutz vor dem Corona-Virus findet die VdK-Beratung in Niedersachsen und Bremen nur noch telefonisch und per E-Mail statt. | weiter
    17.03.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • „Die Benachteiligung von Frauen muss ein Ende haben“
    Frauen verdienen weniger als Männer, übernehmen unbezahlte Sorgearbeiten in der Familie und erhalten dafür später ein Leben in Armut. Zum Weltfrauentag und dem Equal-Pay-Day verlangt VdK-Frauenvertreterin Gunda Menkens: „Schluss mit der Benachteiligung von Frauen!“ | weiter
    06.03.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • VdK fordert: „Strafen für Krankenhäuser abschaffen!“
    Bleibt ein Patient länger als ursprünglich vorgesehen in einer Klinik, muss diese seit Kurzem mindestens 300 Euro Strafe zahlen. So will es das MDK-Reformgesetz. Der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen verurteilt diese Praxis als zutiefst unsozial und fordert eine sofortige Gesetzesänderung. | weiter
    04.03.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • „Soziale Gerechtigkeit in den Mittelpunkt stellen!“
    Die soziale Ungerechtigkeit im Land ist menschengemacht und muss endlich beseitigt werden. Deshalb appelliert der VdK an die Politik, entschlossen gegen Ungerechtigkeiten vorzugehen und die soziale Gerechtigkeit wieder in den Mittelpunkt ihres Handelns zu stellen! | weiter
    19.02.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • Pflegeversicherung muss endlich ihren Zweck erfüllen!
    Angemessene Löhne in Pflege sind dringend notwendig. Die steigenden Kosten dürfen aber nicht zu Lasten der Pflegeheimbewohner gehen. Der VdK fordert, dass alle pflegerischen Leistungen von der Pflegeversicherung übernommen werden!
    Ein Kommentar vom Landesvorsitzenden Friedrich Stubbe. | weiter
    29.01.2020 | VdK, Christina Diekmann
  • Soziale Sparmaßnahmen beenden!
    Nachzahlungen von über 30 Millionen Euro hat der VdK in den letzten vier Jahren bei den Rentenversicherungen durchgesetzt. "Die Sparmaßnahmen müssen endlich beendet und bestehende Gesetze eingehalten werden! Wer jahrelang gearbeitet hat, darf bei Krankheit nicht allein gelassen werden - hier muss die Unterstützung unseres Sozialsystems greifen", so VdK-Chef Friedrich Stubbe. | weiter
    21.01.2020 | VdK, Christina Diekmann


Ansprechpartner

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sylvia Katenkamp
Telefon: 0441/21029-49
katenkamp@vdk.de


Assistentin

Petra Dirks
Telefon: 0441-21029-50
dirks@vdk.de



Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.