Pressemeldungen

2021

  • Kinderarmut den Kampf ansagen
    Eine Armutsquote von über 23 Prozent in Niedersachsen und sogar unglaublichen 42,3 Prozent in Bremen ist ein ganz klares Zeichen für das Versagen der Politik! Der VdK fordert eine sofortige Verbesserung der Chancengleichheit von Kindern. | weiter
    22.07.2021 | VdK, Christina Diekmann
  • VdK-Kampagne "Sozialer Aufschwung JETZT!"
    Wer die Kosten der Corona-Pandemie zu zahlen hat, entscheidet die nächste Bundesregierung. Deshalb setzt sich der Sozialverband VdK in seiner aktuellen Kampagne „Sozialer Aufschwung JETZT!“ zur Bundestagswahl für einen starken Sozialstaat ein. | weiter
    | VdK, Christina Diekmann
  • VdK-Landesverbandstag stellt sozialpolitische Weichen
    Mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung ging der 18. Landesverbandstag des VdK zu Ende. Präsidentin Verena Bentele sprach von einer großen Signalwirkung für das gesamte Bundesland, Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte stellte fest: „Der VdK hat Schlagkraft!“ | weiter
    29.06.2021 | VdK, Christina Diekmann
  • Friedrich Stubbe führt weiter VdK-Landesverband an
    Mit großer Mehrheit ist Friedrich Stubbe aus Lindern (Cloppenburg) in seinem Amt als Landesverbandsvorsitzender des Sozialverbands VdK Niedersachsen-Bremen bestätigt worden. Der Landesverbandstag wählte Stubbe am 23. Juni 2021 mit 95,6 Prozent der abgegebenen Stimmen. | weiter
    23.06.2021 | VdK, Christina Diekmann
  • Sozialrechtsschutz-Bilanz 2016 - 2020
    Anlässlich des 18. Landesverbandstag hat der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremenseine Sozialrechtsschutz-Bilanz veröffentlicht: Leistungen und Nachzahlungen von knapp 42 Millionen Euro hat der VdK in den Jahren 2016 bis 2020 für seine Mitglieder in rund 55.000 Verfahren durchgesetzt. | weiter
    23.06.2021 | VdK, Christina Diekmann
  • VdK fordert "Soziale Gerechtigkeit für alle!"
    Anlässlich des 18. Ordentlichen Landesverbandstags 2021 des Sozialverbands VdK Niedersachsen-Bremen e.V. stellten die Delegierten ihre sozialpolitischen Forderungen zu den Themen Alterssicherung und Armut, Behinderung und Barrierefreiheit, Gesundheit und Pflege, Unfallversicherung sowie Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt vor. Ihr erklärtes Ziel ist "Soziale Gerechtigkeit für alle". | weiter
    23.06.2021 | VdK, Christina Diekmann
  • VdK lehnt höheres Renteneintrittsalter vehement ab
    Berater der Bundesregierung haben eine Reform zur Rente mit 68 vorgeschlagen. Der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen lehnt diese Anhebung des Renteneintrittsalters vehement ab. „Eine solche Rentenkürzung gibt es nicht mit uns!“, erklärt Landesverbandsvorsitzender Friedrich Stubbe. | weiter
    08.06.2021 | VdK, Christina Diekmann
  • Schluss mit dem Flickenteppich der Pflegereform
    Die Pflegereform kommt – doch der VdK ist schwer enttäuscht von diesem Flickenteppich! Es dürfen nicht länger Pflegebedürftige gegen Pflegekräfte ausgespielt werden. Stattdessen braucht es eine Pflegevollversicherung, die sämtliche Kosten der Pflege abdeckt. Nur so können die Pflegeberufe aufgewertet und gleichzeitig eine dauerhaft würdevolle Pflege ermöglicht werden. | weiter
    02.06.2021 | VdK, Christina Diekmann
  • Frauen in der Pandemie besser entlasten – emanzipatorischen Rückschritt aufhalten
    Zum Internationalen Tag der Frauengesundheit macht der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen auf die deutliche Mehrbelastung von Frauen in der Pandemie aufmerksam und fordert, sie dringend zu entlasten, um Krankheiten vorzubeugen und die Gleichberechtigung bei der familiären Sorgearbeit wiederherzustellen. | weiter
    27.05.2021 | VdK, Christina Diekmann
  • Sozialverbände fordern #Mindestens600 Euro und Corona-Soforthilfe
    Sozialverbände fordern #Mindestens600 Euro und Corona-Soforthilfe:
    Armutsbetroffene Menschen brauchen mehr, denn arm sein ist teuer | weiter
    20.04.2021 | Sylvia Katenkamp, Uwe Kreuzer Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.
  • VdK fordert die Landesregierung zum schnelleren Handeln der Pandemie-Bekämpfung auf
    Sozialverband stellt Forderungskatalog auf: dezentrale Impfvergabe, mobile Impfteams, erweiterte Impfstrategie

    Der Sozialverband Niedersachsen-Bremen e.V. hat dem Ministerpräsidenten Stefan Weil, der Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann und weiteren Politikern einen Forderungskatalog übergeben. Das Ziel ist die schnellere Umsetzung von Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung. Der Sozialverband fasste in dem Brief zusammen, was die über 95.000 Mitglieder in Niedersachen und Bremen besonders bewegt: | weiter

    25.02.2021 | Sylvia Katenkamp
  • Zivilgesellschaftliches Bündnis kritisiert Coronahilfen für arme Menschen als unzureichend
    Ein Bündnis von 41 Gewerkschaften und Verbänden, darunter der Sozialverband VdK Deutschland, bewertet den von der Großen Koalition in Aussicht gestellten Einmalzuschlag in Höhe von 150 Euro für arme Menschen als "Tropfen auf den heißen Stein". Die Organisationen starten heute eine breite Unterschriftensammlung, um den Druck auf die Bundesregierung zu erhöhen, endlich armutspolitisch wirksame Soforthilfen auf den Weg zu bringen. | weiter
  • VdK erzielt für seine Mitglieder Nachzahlungen von über 10 Millionen Euro
    Im vergangenen Jahr hat der Landesverband VdK Niedersachsen-Bremen wieder erfolgreich für seine Mitglieder gekämpft. In mehr als 10.000 Verfahren haben die Juristen mehr als 10 Millionen Euro an Nachzahlungen erreicht – Geld, das den Mitgliedern eigentlich sofort zugestanden hätte. | weiter
    04.02.2021 | Sylvia Katenkamp
  • Rückschritt durch Corona VdK: Pandemie trifft vor allem die Frauen besonders hart Bestehende soziale Probleme und Ungleichhei
    Bestehende soziale Probleme und Ungleichheiten treten während der Corona-Krise besonderes hervor. „Dies betrifft insbesondere die Frauen in unserer Gesellschaft.“ betont die VdK- Landesverbandsfrauenvertreterin Gunda Menkens. | weiter
    03.02.2021 | Sylvia Katenkamp

Ansprechpartner

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christina Diekmann
Telefon: 0441/21029-49
diekmann@vdk.de


Assistentin

Petra Dirks
Telefon: 0441-21029-50
dirks@vdk.de


Leiterin Marketing

Sylvia Katenkamp
Telefon: 0441/21029-40
katenkamp@vdk.de

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.