Aktionen und Engagement

Der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen kämpft seit knapp 70 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gleichstellung und gegen soziale Benachteiligungen.

Mit zahlreichen Aktionen bewegt der Sozialverband VdK etwas und setzt sich unter anderem für die berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen ein. In der Vergangenheit machte der Verband öffentlichkeitswirksam mit den bundesweiten Aktionen "50.000 neue Jobs für Schwerbehinderte" und "50+ — Mehr Jobs für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer" auf die Situation schwerbehinderter und älterer Menschen im Arbeitsleben aufmerksam.

VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017

Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!". Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".
„Soziale Spaltung stoppen!“ lautete das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017. Die zentrale Forderung, soziale Sicherheit in den Mittelpunkt zu stellen, bleibt auch nach der Wahl aktuell! | weiter
17.10.2017

VdK-Aktion zur Barrierefreiheit seit 2016

Kampagnenmotiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe
Barrierefreiheit ist eine wesentliche Voraussetzung, damit alle Menschen gleichberechtigt am Leben teilhaben können. Das erklärt die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) unmissverständlich. In Deutschland stoßen Menschen mit Behinderung jedoch noch immer auf unüberwindbare Hindernisse. Bestehende rechtliche Vorgaben sind oft unzureichend oder zu unverbindlich. Das muss sich ändern! | weiter
12.01.2016

Vergangene Aktionen des Sozialverbands
VdK Niedersachsen-Bremen

Banner zur VdK-Aktion "Endlich handeln"
Hier finden Sie vergangene Aktionen des VdK Niedersachsen-Bremen. Als Interessenverband kämpfen wir seit knapp 70 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gleichstellung und gegen Benachteiligungen. Themen sind speziell Rente, Pflege, Gesundheit, Armut, und Inklusion. | weiter

Schlagworte Sozialverband | VdK | Niedersachsen | Bremen | Aktion | Kampagne | Forderung | Sozialpolitik | Armut | Rente | Pflege | Inklusion | Barriere | Behinderung | barrierefrei | Gesundheit

Button der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!" zur Bundestagswahl: das VdK-Logo, darunter steht "Kurswechsel jetzt!"
Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!". Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".
„Soziale Spaltung stoppen!“ lautete das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017. Die zentrale Forderung, soziale Sicherheit in den Mittelpunkt zu stellen, bleibt auch nach der Wahl aktuell! | weiter
17.10.2017