10. Januar 2020
PRESSE

VdK-Ortsverband Insel Rügen zieht Bilanz

Der Ortsverband Insel Rügen des Sozialverbandes VdK Mecklenburg-Vorpommern e.V. startet zufrieden in dieses Jahr. „2019 war das erfolgreichste Jahr seit Gründung unseres Ortsverbandes auf Rügen im Jahr 1992“, resümiert der Vorsitzende Manfred Halle, der seit mehr als 15 Jahren den VdK auf der Insel anführt.

Gruppenfoto zwischen VdK-Roll-ups.
Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Sozialverbandes VdK Mecklenburg-Vorpommern aus dem Ortsverband Insel Rügen mit Gästen auf ihrer Weihnachtsfeier. | © VdK OV Insel Rügen

So konnte der Verband seine Mitgliederzahl um 16 Prozent auf Rügen erhöhen. „Besonders unsere Vorstandsmitglieder haben gemeinsam an einem Strang gezogen und durch gut zusammengearbeitet“, erklärt Manfred Halle.
Im landesweiten Wettbewerb der VdK-Ortsverbände um den Wanderpokal, bei dem der höchste prozentuale Zuwachs der Mitglieder bewertet wird, erreichten die Rügener den ersten Platz.
Auch auf Rügen machte es sich bemerkbar, dass immer mehr Menschen Hilfe benötigen. Die Zahl der Ratsuchenden zur allgemeinen Sozialberatung in Bergen stieg stetig an.
Es konnte sich durch das gute Miteinander des Vorstands und der weiteren ehrenamtlichen Helfer der steigenden Zahl der Hilfe suchenden Menschen gestellt werden. Immer am zweiten Mittwoch des Monats organisiert der VdK die kostenlose allgemeine Sozialberatung für jedermann von 15 bis 16.30 Uhr im Sana Krankenhaus in Bergen. Geschulte VdK-Mitglieder geben Auskunft zu Themen wie Rente, Pflegeleistungen, Schwerbehinderung und Grundsicherung (Hartz IV).
Als gemeinnütziger Verband ist der VdK auf Unterstützung angewiesen. „Unser Ortsverband möchte sich deswegen für die Spenden durch den Landkreis Vorpommern-Rügen, die Sparkasse Vorpommern, die Städte Bergen und Binz, die Linke mit Kerstin Kassner sowie den EDV Service Hörig bedanken“, teilt Manfred Halle mit.

Gritta Flau

Schlagworte VdK Ortsverband Insel Rügen | Manfred Halle | Wanderpokal | Sozialberatung

Aktuell im VdK Internet-TV:

Zwei Jobs gleichzeitig: Viel Arbeit, wenig Leben

Viele Menschen in Deutschland kennen keinen Feierabend. Sie gehen neben ihrer Hauptbeschäftigung einem weiteren, meist schlecht bezahlten Job nach. Auf der Strecke bleiben Familie, Gesundheit und die soziale Absicherung.


Diese und viele weitere Themen finden Sie unter www.vdktv.de

Jubiläumsschrift

Anlässlich des 20. Jahrestags der Gründung des Sozialverbands VdK Mecklenburg- Vorpommern wurde eine Jubiläumsschrift erstellt. Diese können Sie unter

herunterladen.

Presse-Newsletter

Sie können sich die aktuellen Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Deutschland per E-Mail übersenden lassen. Einfach anmelden unter: VDK-LINK

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.