17. Dezember 2018
Presse

VdK-Ortsverband Insel Rügen ehrte Renate Rietow

Traditionell trifft sich der Ortsverband Insel Rügen des Sozialverbandes VdK Mecklenburg-Vorpommern e.V. zum Jahresende zur Weihnachtsfeier. Am Freitag, dem 14. Dezember 2018, hatten sich fast 50 Mitglieder in der Gaststätte „Svantevit“ am SANA-Krankenhaus in Bergen eingefunden. Auf sie wartete ein buntes Programm. So traten der Liedermacher Ralf Lindemann mit seinen Rügener Sagenballaden und die Bergener Linedancers auf.

VdK-Ortsverbandsvorsitzender Insel Rügen Manfred Halle und Renate Rietow
Der VdK-Ortsverbandsvorsitzende Manfred Halle überreichte Renate Rietow für ihr ehrenamtliches Engagement die Ehrenurkunde. | © Sozialverband VdK M-V e.V./flau

Der Ortsverbandsvorsitzende Manfred Halle nutzte die Gelegenheit, die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements hervorzuheben. „Ohne den aufopferungsvollen Einsatz unserer ehrenamtlich tätigen Mitglieder könnte der VdK-Ortsverband Insel Rügen nicht bestehen“, betonte Manfred Halle. Außerdem dankte er den Sponsoren unter anderem der Sparkasse Rügen, dem SANA-Krankenhaus und der Bundestagsfraktion „Die Linke“ mit Kerstin Kassner für ihre Unterstützung.

Unermüdlich bringt sich Renate Rietow bereits seit mehr als zehn Jahren mit Ideen und Elan in den Verband ein. Die Sehlenerin wurde deshalb am Freitag mit der Ehrenurkunde für langjährige und treue ehrenamtliche Mitarbeit im Sozialverband VdK M-V ausgezeichnet. Als Schatzmeisterin verwaltet sie die Finanzen des Rügener Ortsverbandes. Außerdem steht sie Monat für Monat bei den allgemeinen VdK-Sozialberatungen für Jedermann Rede und Antwort.

Ehrenamtliches Engagement ist die Basis der Arbeit des Sozialverbandes VdK Mecklenburg-Vorpommern e.V.. Das zeigen besonders die Aktivitäten des Ortsverbandes Insel Rügen. Der Vorstand rund um den Vorsitzenden Manfred Halle und weitere ehrenamtliche Helfer setzen sich Monat für Monat für ihre Mitglieder ein. Veranstaltungen und Ausflüge finden regelmäßig statt.

Außerdem führt der VdK-Ortsverband Rügen regelmäßig immer am zweiten Mittwoch des Monats eine allgemeine Sozialberatung im Raum 40-05 im SANA-Krankenhaus Bergen durch. Die nächste kostenlose VdK-Sozialsprechstunde findet am 9. Januar 2019 von 15 bis 16.30 Uhr statt.

Der Sozialverband VdK M-V ist parteipolitisch und konfessionell neutral, setzt sich für eine gerechtere Sozialpolitik ein und sieht sich als Interessenvertretung aller Bürger in Deutschland. Alle Bürger werden durch den VdK kostenlos beraten. Der VdK vertritt seine Mitglieder auch juristisch vor Behörden und Sozialgerichten.

Gritta Flau

Schlagworte Landesverband VdK Mecklenburg-Vorpommern | VdK-Ortsverband Insel Rügen | Manfred Halle | Bergen | Renate Rietow

Aktuell im VdK Internet-TV:

Zwei Jobs gleichzeitig: Viel Arbeit, wenig Leben

Viele Menschen in Deutschland kennen keinen Feierabend. Sie gehen neben ihrer Hauptbeschäftigung einem weiteren, meist schlecht bezahlten Job nach. Auf der Strecke bleiben Familie, Gesundheit und die soziale Absicherung.


Diese und viele weitere Themen finden Sie unter www.vdktv.de

Jubiläumsschrift

Anlässlich des 20. Jahrestags der Gründung des Sozialverbands VdK Mecklenburg- Vorpommern wurde eine Jubiläumsschrift erstellt. Diese können Sie unter

herunterladen.

Presse-Newsletter

Sie können sich die aktuellen Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Deutschland per E-Mail übersenden lassen. Einfach anmelden unter: VDK-LINK

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.