7. Februar 2019
Presse

VdK M-V ist Netzwerkpartner der Ehrenamtmessen

Eine Fußballmannschaft von achtjährigen Jungen ist kein Team ohne ihren Trainer. Das Gemeinwesen in einer Kleinstadt oder einem Dorf funktioniert nicht ohne Bürgermeisterin oder Bürgermeister und die Mitglieder der Stadt- oder Gemeindevertretung. Betreuungsdienste, Selbsthilfegruppen, Unfall- und Katastrophenhilfe, kulturelle Vielfalt, Natur- und Umweltschutz, Besuchsdienste – all das und noch viel mehr wäre nicht möglich ohne ehrenamtliches Engagement.

Sabine Bartsch (links im Bild) steht am VdK-Stand vor Infotafeln und unterhält sich mit Werner Kuhn.
Sozialrechtsreferentin Sabine Bartsch aus Neubrandenburg begrüßte am VdK-Stand den Präsidenten des DRK-Landesverbandes M-V Werner Kuhn. | © Christine Mevius/Archiv; DRK-Landesverband M-V

Freiwillige Arbeit hat mit Energie und Umtriebigkeit zu tun. Nur, wer sich aufrafft und anpackt – aus Selbstlosigkeit und Freude am Helfen – wird genau diese auch empfinden. Dass die Wirkung ehrenamtlichen
Engagements aber nicht nur für den Einzelnen von Nutzen ist, sondern gesamtgesellschaftlich eine hohe Bedeutung hat, spiegelt das Motto der diesjährigen Ehrenamtmessen wider.

„Sich engagieren – etwas bewegen“ heißt es von Februar bis Ende März 2019 in sechs Städten in Mecklenburg-Vorpommern, wenn sich Verbände, Vereine und Initiativen dort präsentieren und einen Einblick in ihre Arbeit geben. Ehrenamtmessen haben inzwischen eine zwölfjährige Tradition. Und zwölf Mal war der Sozialverband VdK mit dabei, so auch in diesem Jahr – als Netzwerkpartner.
„Uns ist bewusst, wie viel wir als Verband unseren ehrenamtlich tätigen Mitgliedern zu verdanken haben. Deswegen ist es uns ein Bedürfnis, Teil der Ehrenamtmessen in unserem Land zu sein und uns als Netzwerkpartner bei diesem Projekt zu engagieren“, begründet Dr. Rainer Boldt, Landesvorsitzender des Sozialverbandes VdK Mecklenburg-Vorpommern, dessen Präsenz.
Organisiert werden die Messen durch den Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Die Schirmherrschaft übernimmt auch in diesem Jahr Manuela Schwesig. „In unserem Land hat das Ehrenamt eine große Bedeutung. Hunderttausende engagieren sich im Sport, in Kunst und Kultur“,fasst die Ministerpräsidentin zusammen. Ziel der Ehrenamtmessen sei es, dass künftig noch mehr Menschen für die Gemeinschaft da sind, helfen und Freude verbreiten wollen.

Termine der Ehrenamtmessen

  • Ehrenamtmesse Bad Doberan

Wann: 23. Februar 2019, 11 bis 16 Uhr
Wo: Friderico-Francisceum, Gymnasium zu Bad Doberan, Alexandrinenplatz 11, Bad Doberan

  • Hanseschau mit Ehrenamtmesse

Wann: 2. und 3. März 2019, 10 bis 18 Uhr
Wo: Bürgerpark Köppernitztal, Wismar

  • Ehrenamtmesse Ludwigslust

Wann: 9. März 2019, 10 bis 16 Uhr
Wo: Sporthalle Goethe-Gymnasium, Christian-Ludwig-Str. 3, Ludwigslust

  • Ehrenamtmesse Demmin

Wann: 16. März 2019, 10 bis 13 Uhr, Workshops 13.30 bis 15 Uhr
Wo: "beermann-Arena"-Sporthalle, Schützenstraße 1 a, Demmin

  • Ehrenamtmesse Pasewalk

Wann: 23. März 2019, 10 bis 17 Uhr
Wo: Historisches "U", An der Kürassierkaserne 9, Pasewalk

  • Ehrenamtmesse Stralsund

Wann: 30. März 2019, 10 bis 16 Uhr, Stralsund
Wo: Rathaus der Stadt Stralsund, Alter Markt 10, Stralsund

Gritta Flau

Schlagworte VdK Mecklenburg-Vorpommern | Dr. Rainer Boldt | Ehrenamtmessen | Wismar | Bad Doberan | Ludwigslust | Demmin | Pasewalk | Stralsund | Ehrenamtmesse Wismar | Ehrenamtmesse Bad Doberan | Ehrenamtmesse Ludwigslust | Ehrenamtmesse Demmin | Ehrenamtmesse Pasewalk | Ehrenamtsmesse Stralsund | Manuela Schwesig

Aktuell im VdK Internet-TV:

Zwei Jobs gleichzeitig: Viel Arbeit, wenig Leben

Viele Menschen in Deutschland kennen keinen Feierabend. Sie gehen neben ihrer Hauptbeschäftigung einem weiteren, meist schlecht bezahlten Job nach. Auf der Strecke bleiben Familie, Gesundheit und die soziale Absicherung.


Diese und viele weitere Themen finden Sie unter www.vdktv.de

Jubiläumsschrift

Anlässlich des 20. Jahrestags der Gründung des Sozialverbands VdK Mecklenburg- Vorpommern wurde eine Jubiläumsschrift erstellt. Diese können Sie unter

herunterladen.

Presse-Newsletter

Sie können sich die aktuellen Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Deutschland per E-Mail übersenden lassen. Einfach anmelden unter: VDK-LINK

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.