Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-zweibruecken/ID92038
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Merkel erklärt die Weltpolitik

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Die Kanzlerin erklärt die aktuelle Politik aus Bund und Welt© Sozialverband VdK Landesverband Rheinland-Pfalz

MCC-Sondersitzung lockte 1680 VdKler nach Mainz

Eulenspiegel

Till Eulenspiegel beim Mainzer Carneval Club© Sozialverband VdK Landesverband Rheinland-Pfalz

Die Kanzlerin, Till Eulenspiegel, Ernst Lustig und weitere prominente Fastnachtsfiguren des Mainzer Carneval Clubs begeisterten bei der MCC-Sondersitzung für denVdKin Mainz. Die VdKler aus Orts- und Kreisverbänden schunkelten und sangen in einer ausverkauften Rheingoldhalle bis in den Abend.
Fast sechs Stunden abwechslungsreiches Fastnachtsprogramm hat die 1680 Besucher der VdK-Sondersitzung immer wieder von ihren Stühlen gerissen. Ein Höhepunkt war Florian Sitte als Angela Merkel. Mit herunterhängenden Mundwinkeln, dem typischen Merkel-Jackett und ausladender Gestik erklärte die Kanzlerin die aktuelle Bundes- und Weltpolitik. Da bekamen unter anderem die Gelegenheitsdenker Trump und Kim Jong-un, die beide gerne an ihrer Rakete spielen, ihr Fett ab. Auch MCC-Sitzungspräsident alias Ernst Lustig, Protokoller Dieter Jäger sowie Friedrich Hofmann als Till und weitere bekannte Fastnachter waren Garanten für Lacher.


Foto: blauer Button mit dem Text im innern "Soziale Spaltung stoppen!"

"Soziale Spaltung stoppen!" lautete das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017.

Trotz der großen Wirtschaftskraft wächst die soziale Kluft in Deutschland immer weiter. Der Sozialverband VdK fordert einen Kurswechsel in der Sozialpolitik.

Sie möchten mehr über die Forderung unseres Verbandes wissen, dann klicken Sie hier www.vdk.de/kurswechsel

Hier können Sie sich die Forderungen als pdf-Datei herunterladen


Foto: Seniorenehepaar mit Enkelin, Dame macht ein Selfie mit dem Smartphone

Wir beraten Sie in allen sozialrechtlichen Fragen und kämpfen für Ihr Anliegen auch vor den Sozial- und Verwaltungsgerichten.


Themenbild: Person mit Rollator steht vor einer Treppe, Hintergrund ist gelb, die Treppengrafik ist schwarz und  gelbem Schriftzug "Weg mit den Barrieren - Unterstützen Sie den VdK!"

Landkarte der Barrieren

Herzstück der Kampagne ist die "Landkarte der Barrieren". Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein. Der Vdk wird besonders ärgerliche Barrieren öffentlich machen und bei den Verantwortlichen nachhaken.

VdK-TV ist das kostenlose Videoportal des Sozialverbands VdK mit informativen Filmbeiträgen rund um die Themen Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit, Leben im Alter, Barrierefreiheit, Arbeitsmarkt und viele mehr. Jede Woche erscheint ein neues Video.
Besuchen Sie unser Videoportal unter www.vdktv.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-zweibruecken/ID92038":

  1. Bundeskanzlerin Angela Merkel | © Sozialverband VdK Landesverband Rheinland-Pfalz
  2. Eulenspiegel | © Sozialverband VdK Landesverband Rheinland-Pfalz
  3. Foto: blauer Button mit dem Text im innern "Soziale Spaltung stoppen!" | © Sozialverband VdK e. V.
  4. Foto: Seniorenehepaar mit Enkelin, Dame macht ein Selfie mit dem Smartphone | © fotolia.de
  5. Themenbild: Person mit Rollator steht vor einer Treppe, Hintergrund ist gelb, die Treppengrafik ist schwarz und gelbem Schriftzug "Weg mit den Barrieren - Unterstützen Sie den VdK!" | © Sozialverband VdK

Liste der Bildrechte schließen