Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-weimar/ID29265
Sie befinden sich hier:

Unser Service

  • Sie wollen Erwerbsminderungs- oder Berufsunfähigkeitsrente beantragen oder haben Probleme mit anderen Rentenarten
  • Sie wollen Schwerbehinderung beantragen (Erst- oder Neufeststellung) oder haben Zweifel an der Richtigkeit des festgestellten Grades der Behinderung
  • Sie haben einen ablehnenden oder ihrer Meinung nach nicht sachgemäßen Bescheid bekommen und wissen nicht, wie sie Widerspruch einlegen sollen
  • Ihr Widerspruch wurde abgelehnt und sie wollen Klage einreichen
  • Sie haben sozialrechtliche Probleme mit Behörden oder Ämtern

Dann sind sie bei uns richtig. Wir helfen ihnen, ihr Recht zu bekommen.
Der VdK-Kreisverband Weimar bietet seinen Mitgliedern:

  • umfassende Beratung und Rechtsbeistand in allen sozialrechtlichen Fragen
  • Hilfe beim Stellen von Anträgen
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen
  • Hilfe beim Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Widerspruch einlegen
  • Klagen einreichen und Vertretung durch im Sozialrecht ausgebildete Juristen vor den Sozialgerichten

Wir werden für Sie tätig bei Fragen auf den Gebieten:

  • Rentenrecht

z.B. Rentenantrag, Rentenbescheid, Rentenarten, versicherungsrechtliche Voraussetzungen, Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit, Rente wegen Berufs- und Erwerbsunfähigkeit nach bis 31.12.2000 geltendem Recht, Altersrente für Schwerbehinderte, berufsfördernde Maßnahmen, medizinisch Rehabilitation (Kur)

  • Schwerbehindertenrecht

z.B. Versorgungsamt, Feststellungsverfahren, Schwerbehindertenausweis, Verschlimmerungsantrag, Nachteilsausgleiche, KFZ-Steuerbefreiung, kostenlose Beförderung im öffentlichen Nahverkehr

  • Arbeitslosenversicherung

z.B. Arbeitslosengeld, Anspruchsdauer, Arbeitslosenhilfe, berufsfördernde Maßnahmen, Eingliederungshilfen, Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, Arbeitslosengeld II (Hartz IV)

  • Krankenversicherung

z.B. Krankengeld, Rehabilitation, Kur, Zuzahlung und Befreiung von Arzneimitteln

  • Soziales Entschädigungsrecht

z.B. Leistungen nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG), Kriegs-, Wehrdienst- und Zivilopfer, Impfgeschädigte, Kur, Erholungshilfe, Hinterbliebenenrente, Hilfe zum Lebensunterhalt, Berufsschadensausgleich

  • Unfallversicherung

z.B. Berufsgenossenschaften, Arbeitsunfall, Berufskrankheiten, Rehabilitation, Verletztengeld, Verletztenrente

  • Sozialhilferecht

z.B. Bundesversorgungsgesetz (BVG), Sozialhilfe, Hilfe in besonderen Lebenslagen, Hilfe zum Lebensunterhalt, Wohngeld.

Unsere Ortsverbände übernehmen die Betreuung unsere Mitglieder und organisieren:

  • gesellige Veranstaltungen
  • Freizeitangebote
  • fachliche Vorträge
Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-weimar/ID29265":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.