Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-waiblingen/ID43212
Sie befinden sich hier:

Warum VdK-Mitglied werden?

1. Kompetenter und effektiver Sozialrechtsschutz
Die VdK -Juristen sind erfahrene Spezialisten auf den Gebieten Rente, Gesundheit, Pflege Schwerbehinderten und Sozialrecht. Sie verhelfen VdK -Mitgliedern zu ihrem Recht, was sich für diese meist in Euro und Cent auszahlt.

2. Bürgernähe durch flächendeckende Präsenz
Im VdK gibt es keine weiten Wege. Ratsuchende finden in jedem Landkreis eine moderne, mit qualifiziertem Fachpersonal besetzte Geschäftsstelle.

3. Lobby der älteren Menschen
Senioren und (Früh-)Rentner, Pflegebedürftige und deren Angehörige haben eine Lobby: den Sozialverband VdK.

4. Partner der Menschen mit Behinderung
Schwerbehindertenvertrauensleute in den Betrieben werden vom VdK betreut.

5. Reisen, Kur und Erholung zu Sondertarifen
Der VdK bietet seinen Mitgliedern auch preisgünstige Individual- und Gruppenreisen in alle Teile der Welt an. Außerdem bieten Ortsverbände Kurzreisen und Tagesausflüge an.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

6. Gut versichert mit dem VdK
Der Sozialverband VdK hält für seine Mitglieder in Zusammenarbeit mit namhaften, seriösen Partnern eine ganze Palette von Versicherungen bereit - alle mit preisgünstigerem VdK -Gruppentarif.

7. Gesund und aktiv durch Selbsthilfegruppen
Der VdK ist Partner zahlreicher Selbsthilfegruppen.

8. Gut informiert mit dem VdK
VdK -Zeitung, VdK -Homepage im Internet und VdK -TV-Magazin: Diese Medien halten die VdK -Mitglieder immer auf dem laufenden. Die VdK -Zeitung erhält jedes Mitglied kostenlos. Keine andere Zeitung in Deutschland bietet Ihnen Sozialpolitik und Sozialrecht in solch kompakter und verständlicher Form.

9. VdK Fernsehen: Ab sofort gibt es Internetfernsehen vdktv
Unter www.vdktv.de gibt es neueste Sozialinfos.

10. Etwas für andere tun
Mit Ihrer VdK -Mitgliedschaft tun Sie automatisch etwas für hilfsbedürftige Menschen.

a) Sie stärken die große Gemeinschaft des VdK und dessen sozialpolitische Durchsetzungsfähigkeit und tragen dazu bei, den Sozialabbau zu stoppen.

b) Sie leisten einen Beitrag für die Integration von Behinderten in die Gesellschaft.

c) Darüber hinaus können Sie sich ehrenamtlich in Ihrem Orts- oder Kreisverband engagieren und aktiv etwas für sozial Schwächere tun.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-waiblingen/ID43212":

    Liste der Bildrechte schließen