Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-trier-saarburg/ID225229
Sie befinden sich hier:

Kreisverband Trier-Saarburg

VdK Kreisverband Trier-Saarburg unterwegs
Die diesjährige 8 tägige Reise des Kreisverbandes führte die Teilnehmer in das circa 600 Kilometer entfernte Rimbach. Früh morgens ging es am 24. Juni 2018 im gut besetzten Doppelstockbus auf den Weg in den Bayerischen Wald.

Der erste Tag stand unter dem Motto: „Wir lernen den Bayerischen Wald kennen“. Der höchste Berg des Bayerischen Waldes, der „Großer Arber“ mit seinem idyllisch gelegenen Arbersee, der Urlaubsort Bodenmais mit dem Silberbergwerk standen unter anderem an diesem Tag auf dem Programm. Auch der Besuch einer Glasbläserei und Bärwurzerei durften an diesem Tag nicht fehlen.

Am zweiten Tag ging es zur Dreiflüsse-Stadt Passau. Mit den eigens vor Ort gebuchten Reiseleiter konnten die Teilnehmer die romantische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, den Dom, die Residenz und das Rathaus erkunden.
Danach unternahmen die VdK ler eine Rundfahrt im Nationalpark Böhmerwald, auch das „Grüne Dach Europas“ genannt. Ein Besuch des Städtchens Taus, welches durch den lang gestreckten Marktplatz und den historischen Giebelhäusern geprägt ist, war unter anderem ein Zwischenziel an diesem Tag. Im Anschluss wurde Klattau angefahren. Die Besichtigung des 81 Meter hohen schwarzen Turms im historischen Zentrums, die barocke Apotheke und die Jesuitenkirche mit Katakomben waren Highlights.
Regensburg, eine der romantischten Städte Deutschlands stand am Donnerstag auf dem Programm. Die Altstadt wurde im Jahre 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Mit einer fachkundigen Führung konnten die Patrizierhäuser, der Dom, die Steinerne Brücke und vieles mehr erkundet werden.

Der Freitag gehörte den Naturliebhabern. Der Bus chauffierte die Teilnehmer erneut in den Nationalpark des Bayerischen Waldes. Das neue Wahrzeichen des Bayerischen Waldes, der größte Baumwipfelpfad weltweit, wurde bewundert. Als nächstes Highlight war der eindrucksvolle Panoramablick vom markanten Aussichtsturm zu genießen.

Am Samstag konnten die Teilnehmer bei einer Kutschfahrt entspannen.

Das Bild zeigt die VdK Reisegrupp

Gruppenbild© VdK Kreisverband

Sonntags stand die Heimreise an. Mit einem weinenden und lachenden Auge freuten sich alle Teilnehmer auf zu Hause.

Fazit aller Teilnehmer: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-trier-saarburg/ID225229":

  1. Das Bild zeigt die VdK Reisegrupp | © VdK Kreisverband

Liste der Bildrechte schließen