Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-trier-saarburg/ID87181
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Aktuelles

Achtung:
Unsere Kreisgeschäftsstellte ist aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle zur Zeit nur eingeschränkt telefonisch erreichbar.

Gerne können Sie uns eine E-Mail unter kv-trier-saarburg@rlp.vdk.de senden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bundesweite Pflegekampagne
Die häusliche Pflege ist schon lange in einer prekären Lage, aber so schlimm wie aktuell war es noch nie. Wir erhalten viele Zuschriften von Betroffenen, die am Ende ihrer Kräfte sind, weil das Pflegegeld nicht mehr reicht, weil der Pflegedienst gekündigt hat, weil die Pflegeheime voll sind und die Wartelisten auf Tages- und Kurzzeitpflege lang. Es ist einfach keine Entlastung in Sicht und die pflegenden Angehörigen gehen buchstäblich auf dem Zahnfleisch. Und niemand in der Politik hört ihnen zu – vermutlich ist ihre Stimme nicht laut, nicht aggressiv genug. Sie leiden still in ihren eigenen vier Wänden, erklärt dazu die VdK Präsidentin Verena Bentele.

das Bild zeigt von links nach rechts den stellvertretendenden Kreisverbandsvorsitzenden Karl-Rainer Heiderich sowie den Kreisvorsitzenden Werner Faber beim Verteilen der Broschüren

© VdK Kreisverband Trier-Saarburg

Auch der Kreisverband hat sich an der bundesweiten Pflegekampagne mit einem Info-Stand beteiligt.
Trotz herbstlicher Witterung konnte eine gute Resonanz verbucht werden. So konnten einigen Interessierten die vom Bundesverband zur Verfügung gestellten Broschüren überreicht und eine Beratung durch unsere hauptamtlichen Juristen durchgeführt werden.

Große Resonanz bei der diesjährigen Ortsverbandskonferenz am Freitag, den 15. Juli 2022

Nach langer pandemiebedingter Pause und bei sommerlichen Temperaturen fand endlich wieder ein Treffen der Vertreter unserer Ortsverbände statt.

Das Bild zeigt die Teilnehmer der diesjährigen Ortsverbandskonferenz 2022

© Silke Minnebeck

Von den fast 50 Ortsverbänden im Kreisverband Trier-Saarburg konnte der Kreisverbandsvorsitzende Werner Faber weit über dreißig Vertreter der Ortsverbände begrüßen. Es freut mich sehr, endlich wieder in so viele VdK-Gesichter blicken zu können, so Faber.
Ganz besonderer Dank galt an diesem Tage dem Landesverbandsvorsitzenden Willi Jäger, der eigens der diesjährigen Ortsverbandskonferenz beiwohnte und die Teilnehmer herzlich begrüßte. Jäger lobte die Arbeit des Kreisverbandes Trier-Saarburg und bat um Aufmerksamkeit für den Vortrag von Martha Lubosz, Referentin der Abteilung für Kommunikation. Frau Lubosz stellte allen Teilnehmern das neue VdK intern vor und überzeugte alle über die Vorzüge dieser VdK eigenen Informations-Plattform anhand einer Power-Point Präsentation.

Ein weiterer Punkt der diesjährigen Konferenz waren die Kassenangelegenheiten bzw. der Mitgliederbereich. Hier informierte die Kreiskassenverwalterin Christel Gerhard alle Anwesenden über Veränderungen.

Werner Faber setzte alle Teilnehmer über die noch in diesem Jahr geplanten Aktionen sowie die Aktivitäten im nächsten Jahr in Kenntnis.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, da nach so langer Zeit einmal wieder viele Vertreter der Ortsverbände Kontakte knüpfen konnten.

Ortsverbandskonferenz 2022

  • Bild 1 von 6

    Foto: Silke Minnebeck

  • Bild 2 von 6

    Foto: Silke Minnebeck

  • Bild 3 von 6

    Foto: Silke Minnebeck

  • Bild 4 von 6

    Foto: Silke Minnebeck

  • Bild 5 von 6

  • Bild 6 von 6

Liebe Mitglieder, liebe Besucher,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass persönliche Beratungen nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung stattfinden.

Sie erreichen uns wie gewohnt telefonisch von montags bis donnerstags zwischen 9 bis 12 Uhr und freitags von 8:30 bis 11:30 Uhr.

  • Telefon-Nummer.: 0651/999 39 76-0
  • Telefax-Nummer.: 0651/999 39 76-55

Gerne können Sie uns auch über unsere E-Mail-Adresse kv-trier-saarburg@rlp.vdk.de kontaktatieren.

Es gilt auf unserer Geschäftsstelle die Maskenpflicht (medizinische oder FFP 2).

Foto: Mun- Nasenmaske

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Team vom VdK Kreisverband Trier-Saarburg

VdK Kampagne naechstenpflege

Foto: Banner mit Text Pflege kann nur gut gehen, wenn es den Pflegenden auch gut geht

Seine Nächsten zuhause zu pflegen, ist erfüllend, bringt einen aber auch oft an die eigenen Grenzen – körperlich, seelisch und finanziell. Deshalb fordern wir, dass die Politik Pflegenden mehr Unterstützungs­angebote, mehr Zeit zum Pflegen ohne finanzielle Sorgen und mehr Rente ermöglicht. Helfen Sie mit! Klicken Sie hier

Wie komme ich in die Erwerbsminderungsrente?

VdK-Jurist Ronny Hübsch beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Erwerbsminderungsrente: Wer kann die Rente beantragen? Was sind die Voraussetzungen? Was bedeutet "Reha vor Rente"?

Änderung der Anschrift Anschriftenänderung

Änderung der Bankverbindung Änderung der Bankverbindung

Foto: Smiley mit Bauhelm und Stopzeichen auf blauem Hintergrund
Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-trier-saarburg/ID87181":

  1. das Bild zeigt von links nach rechts den stellvertretendenden Kreisverbandsvorsitzenden Karl-Rainer Heiderich sowie den Kreisvorsitzenden Werner Faber beim Verteilen der Broschüren | © VdK Kreisverband Trier-Saarburg
  2. Das Bild zeigt die Teilnehmer der diesjährigen Ortsverbandskonferenz 2022 | © Silke Minnebeck
  3. Foto: Mun- Nasenmaske | © pixabay.de
  4. Foto: Banner mit Text Pflege kann nur gut gehen, wenn es den Pflegenden auch gut geht | © VdK
  5. Foto: Smiley mit Bauhelm und Stopzeichen auf blauem Hintergrund | © Markus Vogelbacher / pixelio.de
  6. | © Silke Minnebeck
  7. | © Silke Minnebeck
  8. | © Silke Minnebeck
  9. | © Silke Minnebeck

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.