Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-stuttgart/ID150553
Sie befinden sich hier:

Stuttgarter Ortsverbände auf Reisen

Eindrücke von Jahresausflügen der Stuttgarter Ortsverbände

Tagesausflüge 2014 und 2015 von Stuttgarter Ortsverbänden

  • Bild 1 von 29

    Schon im bequemen Bus gute Stimmung - und beim Ausblick vom Sesseln durch die großen Fenster gab es viel zu sehen ... sowie zu erläutern ...Foto: J. Stimpfig

  • Bild 2 von 29

    Hier saßen zwei in der ersten Reihe: Diese beiden VdK-Ausflügler hatten das volle Panorama vor sich. Jedoch kamen allen anderen auf der schönen Fahrt auch nicht zu kurz ...Foto: J. Stimpfig

  • Bild 3 von 29

    Eine historische Bohrmaschine und ein Amboss im Foyer des Besen-Wirtschaft "begrüßte" unsere VdK-Reisegesellschaft.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 4 von 29

    Wer die Wahl hat ... Die umfangreichen Karten bewiesen, dass der Familien-Betrieb seinen Gästen viel zu bieten hat.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 5 von 29

    Wir füllten den gemütlichen Hauptraum des "Besens" - auch mit guter Stimmung. Sie wollen gerne einmal wiederkommen, versicherten die VdK'ler der "Besen-Familie".Foto: J. Stimpfig

  • Bild 6 von 29

    Die Besen-Wirtin, eine geborene Stuttgarterin, wurde von uns voll auf Trab gehalten ...Foto: J. Stimpfig

  • Bild 7 von 29

    Gut essen hält Leib und Seele zusammen - und noch besser: Man genießt Leckerbissen in der guten Gesellschaft des VdK Freundeskreises.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 8 von 29

    Es schmeckt allen, ohne Ausnahme. Da lachte noch der Sonnenschein zum Fenster herein - wir hatten einen sehr schönen Halbtagsausflug.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 9 von 29

    Für den musikalischen Genuss sorgte Martin Landwehr, stellvertretender Kreisvorsitzender, Versichertenältester der DRV Bund und langjähriger OV-Vorsitzender in Stuttgart-Plieningen/Birkach.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 10 von 29

    Auf den Tellern blieb nichts zurück: Ein Beweis für die Qualität des Essens. Etliche Teilnehmer nahmen auch noch etwas mit heim - es war reichlich was auf den Tellern.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 11 von 29

    Miteinander reden, auch das klappte prima auf unserem Ausflug in den "Besen".Foto: J. Stimpfig

  • Bild 12 von 29

    Musik lag nicht in der Luft - Martin Landwehr sorgte für die Töne, die alle in Stimmung brachten.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 13 von 29

    Diese kleine Herrenrunde hat sich viel zu sagen gehabt - und ihren Wein dazu genossen, vor und nach dem Essen schmeckte das Viertele ausgezeichnet.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 14 von 29

    Gute Laune und Stimmung - es wurde gesungen, und später schwangen auch einige das Tanzbein.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 15 von 29

    Auch diese Tischrunde unterhielt sich bestens. Sie gingen auch vor die Tür der Besen-Wirtschaft und vertraten sich die Füße im sonnigen Licht des Nachmittags.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 16 von 29

    Tanzen aus Freude an der guten Stimmung und der wunderbaren Musik - eine wahre Freude, dieser VdK-Ausflug.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 17 von 29

    Gespräche unter VdK'lern - auch im anderen Teil des "Besens" waren die Ausflugs-Teilnehmer sehr zufrieden.Foto: J.Stimpfig

  • Bild 18 von 29

    Der "Besen-Chef" kann auch das Hefe-Weizen gut einschenken. Die Besen-Familie ließ alle beste Gastlichkeit spüren - Jürgen Krämer bedankte sich zum Schluss nochmals ausdrücklich dafür.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 19 von 29

    Ohne Unterlass: Alle sprachen viel miteinander. Jürgen Krämer gab auch eine Reim-Reihe zum Begriff "einander" zum Besten, für die er viel Applaus erntete.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 20 von 29

    Im Kakteenland: Stachelige Grünlinge in vielerlei Arten.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 21 von 29

    Schon auf der Anreise unterhielten sich die VdK-Ausflügler rege.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 22 von 29

    Gemütliche Stimmung bis in alle Ecken. Der Ausflug begeisterte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich noch mehr solcher Aktivitäten wünschten. (Anmerkung: Unsere Homepage - und die der OV im Kreis - zeigen, was geboten wird).Foto: J. Stimpfig

  • Bild 23 von 29

    Das Wissembourger Grenzlandbähnle brachte Sehenswürdigkeiten auf bequeme Art vor Augen.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 24 von 29

    Die Organisatoren: Waldtraut Krämer mit ihrem Mann Jürgen, dem OV-Vorsitzenden von Stuttgart-Heslach, schwingen das Tanzbein.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 25 von 29

    Wissembourg - das romantische, französische Städtchen am Rande der Südpfalz.Foto: J.Stimpfig

  • Bild 26 von 29

    Typischer Wochenmarkt in Wissembourg: Handgemachter Käse zum Wein hat dort eine lange Tradition.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 27 von 29

    Weinprobe der exquisiten Art schmeichelte so manchem Gaumen - und besonders den OV-Vorsitzenden.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 28 von 29

    Das Weintor: Markenzeichen der Südpfalz.Foto: J. Stimpfig

  • Bild 29 von 29

    Gemütliches Beisammensein mit lukullischen Genüssen - und dem deftigen Pfälzer Saumagen.Foto: J. Stimpfig

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-stuttgart/ID150553":

  1. | © J. Stimpfig
  2. | © J. Stimpfig
  3. | © J. Stimpfig
  4. | © J. Stimpfig
  5. | © J. Stimpfig
  6. | © J. Stimpfig
  7. | © J. Stimpfig
  8. | © J. Stimpfig
  9. | © J. Stimpfig
  10. | © J. Stimpfig
  11. | © J. Stimpfig
  12. | © J. Stimpfig
  13. | © J. Stimpfig
  14. | © J. Stimpfig
  15. | © J. Stimpfig
  16. | © J. Stimpfig
  17. | © J.Stimpfig
  18. | © J. Stimpfig
  19. | © J. Stimpfig
  20. | © J. Stimpfig
  21. | © J. Stimpfig
  22. | © J. Stimpfig
  23. | © J. Stimpfig
  24. | © J. Stimpfig
  25. | © J.Stimpfig
  26. | © J. Stimpfig
  27. | © J. Stimpfig
  28. | © J. Stimpfig
  29. | © J. Stimpfig

Liste der Bildrechte schließen