Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-steinfurt/ID750
Sie befinden sich hier:

Ortsverband Kattenvenne

Vorsitzender: Herbert Suhre/ Telefon: 05484-1530

Weitere Ansprechpartner
Peter Richtering, OV Kassierer
Tel: 05484 1528
peter.richtering@gmx.de


Mitglieder: 102

Veranstaltungen 2022


Weiteres Engagement mit dem VdK Kattenvenne
Jahreshauptversammlung mit Wahlen am 28.4.2022, 18:00 Uhr

Nachdem es auch im Sozialverband VdK in Kattenvenne im Zusammenhang der Corona-Pandemie ruhig geworden war und die sonst immer üblichen Veranstaltungen nicht stattgefunden haben, ging es jetzt mit der ersten Informationsveranstaltung in diesem Jahr am 24.3. in der Gaststätte Gravemeier wieder los. Auch fand vor der eigentlichen Veranstaltung eine Sprechstunde statt, bei der dann die weiteren Vorgehensweisen für Betroffene in Sachen Schwerbehindertenausweis und Beantragung von Pflegegraden besprochen wurden. Hier wurden vom VdK-Kreisvorsitzenden Dr. Reinhold Hemker im Beisein des Kassierers des VdK-Ortsverbandes Kattenvenne Peter Richtering auch die Vorgehensweisen und die Funktion der hauptamtlichen Rechtsberater des Kreisverbandes erläutert. In der nachfolgenden Veranstaltung, an der auch der Schriftführer des VdK-Ortsverbandes Lengerich/Tecklenburg Peter Jahnke in seiner Funktion als ehrenamtlich tätiger Sozialberater teilnahm, ging es vorwiegend um die inhaltliche auch sozialpolitische Arbeit des VdK lokal, regional und national. Denn, so R. Hemker, ohne lokale Verankerung und entsprechende Aktivitäten vor Ort auch im kommunalpolitischen Bereich z.B. in Sachen Barrierefreiheit und Informationsvermittlung u.a. durch Ratsmitglieder seien die oft komplizierten Gesetze in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Schwerbehinderung, etc. nicht zu vermitteln. Das wurde in der Diskussion bestätigt durch das langjährige VdK-Mitglied Ursula Schippmann, die, wie sagte, als Kattenvennerin auch in den Rat der Gemeinde Lienen gewählt wurde. Sie verwies auf die besonderen Leistungen besonders von Frauen bei der häuslichen Pflege. Darauf, so R. Hemker, würde am 2.4.2022 beim Verbandstag des VdK-Kreisbandes Steinfurt auch hingewiesen im Zusammenhang der demnächst stattfindenden Kampagne zur Verbesserung der Situation im Bereich der häuslichen Pflege. Dort wird der OV Kattenvenne durch U.Schippmann als Delegierte vertreten sein. Peter Richtering lud für den Vorstand noch zum öffentlichen Beisammensein mit gemeinsamem Essen in der Gaststätte Gravemeier am 24.3.2022 ab 17:30 Uhr ein. Die diesjährige Jahreshauptversammlung u.a. mit Neu- und Nachwahlen und den Jubilarehrungen, die aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallenen Hauptversammlungen nicht stattgefunden haben, wird am 28.4.2022, 18:00 Uhr auch in der Gaststätte Gravemeier stattfinden.


Soziale Ungleichheit erkennen und überwinden
VdK Kattenvenne mit Info-Veranstaltung am 24.3.2022

Auf Einladung des Sozialverbandes VdK Ortsverband Kattenvenne wird der Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Dr. Reinhold Hemker zum Thema „Soziale Ungleichheit erkennen und überwinden“ am 24.3.2022 referieren. Er wird dabei auf die Aktivitäten in den 30 Ortsverbänden mit mehr als 15000 Mitgliedern im Kreis Steinfurt eingehen. Dazu gehören die Sprechstunden und Einzelberatungen zu den Antragsverfahren für Schwerbehindertenausweise und auch die Anerkennung von Pflegegraden. Unter dem Motto „Zukunft sozial gestalten .Zusammen sind wir stark“ habe der VdK, so der Ortsverbandsvorsitzende Herbert Suhre, immer sein sozial-politisches Mandat gemäß seiner Satzung wahrgenommen. Denn die Menschen, denen vom VdK geholfen werde, leiden immer wieder unter der sozialen Ungleichheit und den politischen Rahmenbedingungen und gesetzlichen Vorschriften im Falle von Erkrankung, Einkommensverteilung, zu niedrigen Löhnen, niedrige Einstufung bei den Pflegegraden, etc. Darum werde seitens des VdK jeder Fortschritt wie bei einem zu fordernden neuen Pflegestärkungsgesetz, einer umfassenden Gesundheitsreform,etc. begrüßt. Der Schriftführer des Ortsverbandes Peter Richtering verweist darauf, dass Dr. Hemker als ehemaliger Landtags- und Bundestagsabgeordneter ganz sicher auch auf die besondere Verantwortung von Abgeordneten eingehen wird und auch auf die nächste Landtagswahl in NRW. Die Veranstaltung in der Gaststätte Gravemeier beginnt um 18:00 Uhr. Sie ist öffentlich und wendet sich an alle Bürgerinnen und Bürger in Kattenvenne und Umgebung. Wer eine Einzelberatung wünscht, kann sich an Dr. Hemker wenden unter Tel: 0171-2658989. hemke_00@uni-muenster.de . Eine Beratung kann vor der Veranstaltung ab 17:00 Uhr oder nach der Veranstaltung stattfinden.



Herbstfest des VDK Ortsverband Kattenvenne Mitgliederehrung in der Gaststätte Gravemeier
Am Freitag fand die traditionelle herbstliche Zusammenkunft des VDK Ortsverbands Kattenvenne in der Gaststätte Gravemeier statt.
Der Einladung des Vorsitzenden Herbert Suhre waren zahlreiche Mitglieder gefolgt. Angereist war unter anderem mit Werner Lammers auch der Ehrenvorsitzende des Kreisverbandes Steinfurt. Dieser hob in seiner Ansprache besonders die erfolgreichen Bemühungen des Verbandes zur Verbesserung der Mütterrente hervor. „Wir haben durch stetigen Druck auf die Politik erreicht, dass die Bundesregierung Nachbesserungen auf den Weg bringen wird. Besonders die unsinnige Stichtagsregel, die Mütter benachteiligt, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, muss vom Tisch,“ so Lammers.

OV Kattenvenne

© OV Kattenvenne

Auch konnte er vermelden, dass für die Orte Lienen, Ladbergen, Lengerich und Tecklenburg ein Beratungsangebot im Rathaus Lengerich eingerichtet werde. An jedem 4. Donnerstag im Monat wird der VDK – zunächst probeweise für ein halbes Jahr – Beratungen anbieten. Nach vielen Jahren muss auch der Mitgliedsbeitrag wieder einmal angepasst werden. Der monatliche Beitrag erhöht sich um fünfzig Cent. „Die Erhöhung ist dem gestiegenen Aufwand in der Beratung geschuldet,“ erklärte der Ehrenvorsitzende. Anschließend erfolgte die Ehrung der langjährigen Mitglieder:

OV Kattenvenne

Zentral mit Blumenstrauß Ilse Novak, links von ihr Ursula Schippmann, Johannes Erfmann und Helmut Gravemeier die beiden Männer hinter ihnen. Werner Lammers, Ehrenvorsitzender KV Steinfurt, rechts außen, Herbert Suhre rechts hinten, sonstige Mitglieder des Vorstands© OV Kattenvenne

10 Jahre Ursula Schippmann, Johannes Erfmann, Helmut Gravemeier, Ruth Ursula Brathmann, Johann Tissen und Frank Schröder.

40 Jahre Ilse Novak


Alle Veranstaltungen finden im Rahmen der Alten- und Hinterbliebenenbetreuung statt.


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-steinfurt/ID750":

  1. OV Kattenvenne | © OV Kattenvenne
  2. OV Kattenvenne | © OV Kattenvenne

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.