Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-steinfurt/ID740
Sie befinden sich hier:

Ortsverband Borghorst

Vorsitzender:
Manfred Radermacher/ Telefon: 02552-61511
Manfred-Radermacher@online.de

Mitglieder: 443


Veranstaltungen 2022

Anmeldungen für den VdK Ortsverband Borghorst bitte bei:
Manfred Radermacher - Tel: 0 25 52 - 61 51 1 oder
Leni Schneppensiefen- Tel: 0 25 52 - 23 17

Gelungener Infonachmittag des Vdk Ortsverbandes Borghorst zum Thema "Schwerbehindertenrecht"
Nach der Begrüßung durch den stellvertr. Vorsitzenden Klaus Meiers stärkten sich die rund 30 TeilnehmerInnen im Cafe Mauritius bei Kaffee und Kuchen.
Im Anschluss daran referierte der stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende Rolf Hötker zum Thema "Schwerbehindertenrecht".Dabei sprach er u. a. Themen wie "Beantragung von Schwerbehinderung" (Erstberatung durch geschulte ehrenamtliche Mitglieder des Ortsverbandes, Rechtsberatung durch hauptamtliche MitarbeiterInnen), "Nachteilsausgleich", "Kündigungsschutz", "Befreiung von der KfZ-Steuer", "Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis" und" Kostenübernahme des VdK bei Widerspruchsverfahren" an.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Im Anschluss nahmen die Teilnehmer von der Möglichkeit, gezielte Fragen zu stellen, regen Gebrauch. Darüber hinaus wurden auch die Themen "Pflegeversicherung " , "behindertengerechte Wohnungen" und Wohn- und Pflegeplätze für behinderte Menschen" angesprochen und diskutiert.


Tagesfahrt des VdK Ortsverbandes Borghorst ins Schloss Clemenswerth (Sögel) – eine rundum gelungene Veranstaltung
Bei guter Stimmung und wunderschönem Wetter machten sich 35 Mitglieder und Freunde des VdK Ortsverbandes Borghorst am 25.06.2022 auf nach Sögel ins Schloss Clemenswerth.
Nach 90 Minuten Fahrt mit einem behinderten gerechten Bus der Firma Huesmann ging es zunächst zum Mittagessen ins Schlossrestaurant „Schlosskeller Clemenswerth“. Das vorbestellte Essen wurde unter Sonnenschirmen im Außenbereich eingenommen.
Anschließend gab es die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Außenanlagen des Schlosses zu verschaffen.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Bei den anschließenden interessanten und sachkundigen Führungen erfuhren die Teilnehmer viele historische Einzelheiten über das Jagdschloss Clemenswerth, die einzig erhaltene Alleesternanlage weltweit. Darüber hinaus lohnte sich während der Museumsführung auch ein Blick in einige der acht Pavillons, der Kapelle und des Klostergartens.
Ein Austausch der gewonnenen Eindrücke und Informationen fand abschließend bei Kaffee und Kuchen im Biergarten des Schlosscafés statt.
Gegen 16.45 Uhr traten alle die Heimreise mit dem Fazit an: Das war eine rundum gelungene Veranstaltung!


„Ich wurde sofort voll eingebunden“
Manfred Radermacher ist 40 Jahre im VdK Borghorst und gleich in dessen Vorstand aktiv.

Reiner Schwarz

Manfred Radermacher zeigt sein Mitgliedsbuch mit den eingeklebten Marken.© Reiner Schwarz

„Verschlissen sagt man doch nicht – oder? Erlebt würde ich sagen.“ Bescheiden steht Manfred Radermacher neben Klaus Meiers, der mit launigen Worten die Verdienste des VdK-Ortsverbands-Vorsitzenden Borghorst würdigt. Unter anderem habe Radermacher drei Vorsitzende „verschlissen“, bevor er vor inzwischen 17 Jahren das Amt selbst übernommen und bis heute innehabe. Sehr erfolgreich. „Du warst maßgeblich am Aufbau des OV beteiligt“, betont Meiers. Das sah auch der Landesverband 2013 so und verlieh ihm „für besondere Verdienste“ die silberne Ehrennadel. Hatte Borghorster Ableger des größten deutschen Sozialverbandes 1981 zirka 200 Mitglieder, so zählt er aktuell 433. „Wegen einer Krankheit und weil der Verband mir bei meinem Kampf um einen Behindertenausweis half, war ich eingetreten“, begründet der sympathische VdK-ler sein engagiertes Tun. „Kaum war ich in den VdK gegangen, wählte man mich zum Kassierer“, erinnert sich der Doppel-Jubilar. Mit sechs Unterkassierern. Austeilen der Beitragsmarken und teilweise Bargeld kassieren. Das war recht aufwändig. „Die nächsten zwei Jahre will ich dem Ortsverband noch vorstehen“, sagt er schmunzelnd. „Dann sehen wir weiter.“Reiner Schwarz


Vorstandsmitglieder dringend gesucht
Jahreshauptversammlung VdK Borghorst mit Jubilaren-Ehrungen und Nachwahlen.

„Ich bin schon etwas enttäuscht, dass so viele Jubilare dieser JHV und ihrer Ehrung ferngeblieben sind. Alle wurden persönlich eingeladen“, klagte traurig der Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Borghorst Manfred Radermacher. Dabei hatten er und seine rührigen Vorstandskolleginnen und -kollegen während der Jahreshauptversammlung durchaus viel Positives zu berichten. So konnte Schriftführerin Jutta Baumhold über etliche Aktivitäten berichten, freute sich über die auf nun 433 angewachsene Mitgliederzahl und Peter Reiermann präsentierte „eine Kassenlage auf solider Basis“. Prüfer Rudolf Strickmann beantragte daher erfolgreich dessen Entlastung sowie die des gesamten Vorstands. Wegen Corona fielen allerdings geplante Veranstaltungen wie die Weihnachtsfeier 2021 oder das traditionelle Grünkohlessen Anfang 2022 aus.
Wie Radermacher appellierte Reiermann an die Versammelten: „Der Vorstand braucht dringend Verstärkung! Wir werden langsam zu alt. Außerdem sind einige Positionen leider nicht besetzt.“ Er selbst gebe sein Ehrenamt Ende dieses Jahres ab und suche deshalb jetzt schon einen Nachfolger als Kassierer. Immerhin bestimmten die Teilnehmer in Nachwahlen neu Ingvelde Leefers-Reiermann zur Vertreterin der Frauen und Dieter Strickmann zum Vertreter der jüngeren Generation. Gisela Menke gehört dem Vorstand künftig als Beisitzerin an. Eine klare Antwort gab es schließlich auf den Antrag, dass der Ortsverband den Menschen in der Ukraine unterstützen möge: „Natürlich stellen wir auf Wunsch hier eine Spendenbox auf. Aber Gelder aus Mitgliedsbeiträgen dürfen laut Statuten nicht gespendet werden.“
2022 soll es aber endlich wieder Veranstaltungen geben. So ist für den 25.6. eine Tagesfahrt nach Sögel geplant. Am 22.10. soll es im Info-Nachmittag um das Schwerbehindertenrecht gehen und für den 10.12. ist die Weihnachtsfeier vorgesehen. „Wie wär es darüber hinaus mit einem Sommerfest im September?“, fragt Radermacher hoffnungsvoll in die Runde und erbittet weitere Vorschläge aus dem Auditorium.

Reiner Schwarz

Wurden vor Ort für zehn Jahre im Sozialverband VdK gehrt: Bryan Wehmöller (l.), Renate Horstmann (sitzend) und Gisela Dinkhoff (2.v.r.). Klaus Meiers (2.v.l.) hielt die Laudatio für 40 Jahre von Manfred Radermacher (r.).© Reiner Schwarz

Neben drei Jubilaren mit je 25 Jahren Zugehörigkeit zum VdK sollten eigentlich 23 Mitglieder mit zehn Jahren anwesend sein und durch den Vorsitzenden geehrt werden. Leider erschienen nur drei davon. Die Ehrung für 40 Jahre überließ er seinem Stellvertreter Klaus Meiers, denn sie betraf ihn selbst.Reiner Schwarz


Pressebericht zur Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes Borghorst
Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes Borghorst
Zur Jahreshauptversammlung am 23.10.2021 konnte der Vorsitzende Manfred Radermacher nach fast zweijähriger Corona-bedingten „Zwangspause“ um 15.00 Uhr 55 Mitglieder und Freunde des VdK Borghorst im Cafe Mauritius begrüßen. Als Gäste hieß er die 2. stellvertretende Bürgermeisterin, Karin König, die auch ein Grußwort an die Anwesenden richtete, die Vorsitzende des VdK Burgsteinfurt, Dorothea Stauvermann, und den Vorsitzenden des
VdK Nordwalde, Stefan Wolters, herzlich willkommen.

Die stellvertretende Schriftführerin Jutta Baumhold trug den Jahresbericht vor, der Kassierer Peter Reiermann informierte die Mitglieder über die aktuellen Kassenbestände. Die Kassenprüfer bestätigten eine einwandfreie Kassenführung, die Versammlung erteilte dem Kassierer und dem gesamten Vorstand einstimmig Entlastung.

Nachdem der gesamte Vorstand zurückgetreten war, erfolgte die Vorstandswahl, die einstimmig ausfiel.

OV Borghorst

Der Vorstand des VdK Ortsverband Borghorst
obere Reihe von links: Jutta Baumhold (Schriftführerin), Klaus Meiers (stellvertrender Vorsitzender)
mittlere Reihe von links: Elvira Hüging (Vertreterin der Frauen), Manfred Radermacher (Vorsitzender), Peter Reihermann (Kassierer)
untere Reihe von links: Bernhard Heisler (Vertreter der Sozialversicherten), Reinhard Schulte-Laggenbeck (Vertreter der Menschen mit Behinderung), Helene Schneppensiefen (stellvertretende Schriftführerin)
nicht auf dem Foto: Gisela Menke (stellvertretende Vertreterin der Frauen), Helga Heisler und Rudolf Strickmann (beides Kassenprüfer*in)© OV Borghorst

Im nachfolgenden Referat sprach der Vorsitzende des VdK Ortsverbandes Nordwalde, Stefan Wolters, über die Erweiterung / Verbesserung der Beratungsarbeit (Beratungssprechstunden) des VdK im Kreis Steinfurt und darüber hinaus über die Zusammenarbeit zwischen dem VdK und dem Parkinson Forum Steinfurt.

Die Ehrungen langjähriger Mitglieder wurden vom Vorsitzenden Manfred Radermacher und dem stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Meiers vorgenommen.
Geehrt wurden für:

OV Borghorst

Ehrung für 10-jährige Mitgliedschaft:
2.v.l. (oben): Martin Blankemeyer,
3.v.l. (oben): Jutta Baumhold
5.v.l. (oben): Stefanie Wies
6.v.l. (unten): Anni Schröder
7.v.l. (oben): Helmut Kötters
8.v.l. (oben): Irmgard Kötters
mit auf dem Foto:
1.v.l. (unten): Manfred Radermacher (Vorsitzender VdK Borghorst)
4. v.l. (unten): Karin König (2. stellvertretende Bürgermeisterin)© OV Borghorst

10 Jahre Mitgliedschaft 2019: 11 Mitglieder
10 Jahre Mitgliedschaft 2020: 23 Mitglieder

Unter Punkt „Verschiedenes“ teilte der Vorsitzende mit, dass der Ortsverband Borghorst 414 Mitlieder zählt. Darüber hinaus gab er eine Vorschau auf die geplanten Veranstaltungstermine, bedankte sich bei den Anwesenden für die vorbildliche Disziplin bei der „Coronakontrolle“ im Eingangsbereich des Cafes Mauritius und wünschte allen einen guten Nachhauseweg.


Weihnachtsfeier des VdK Ortsverbandes Borghorst 2019
„Alle Jahre wieder“ .... Mit diesem bekannten Weihnachtslied stimmten Martina und Peter Furchert die zahlreich erschienenen Mitglieder (76) des VdK Ortsverbandes im Cafe Mauritius auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Bei Kaffee, Apfelstrudel und Schnittchen nutzten die Anwesenden die Zeit zum Gedankenaustausch und gegenseitigen Kennenlernen. Unter Beteiligung aller Gäste klangen im Laufe des Nachmittags immer wieder Weihnachtslieder durch den stimmungsvoll geschmückten Raum. Kurzweilige Geschichten – vorgetragen durch den Vorsitzenden Manfred Radermacher und Mitglied Gisela Strickmann – fanden großen Zuspruch.

OV Borghorst

© OV Borghorst

OV Borghorst

© OV Borghorst

OV Borghorst

© OV Borghorst

Auch wurden alle Teilnehmer mit einem Weihnachtspräsent überrascht. Vor Ausklang des gemütlichen Adventsnachmittages bedankte sich Vorsitzender Radermacher im Namen aller Mitglieder mit einem Präsent beim Ehepaar Furchert für die gelungene musikalische Begleitung. Den Mitgliedern sprach er seinen Dank für die überaus gute Beteiligung aus, wünschte allen schöne Festtage und ein gutes Neues Jahr. Dabei wies er auch schon auf das bevorstehende Grünkohlessen am 08. 02. 2020 hin.


Informationsnachmittag des VdK OV Borghorst
Sehr gut besucht war der Informationsnachmittag des VdK OV Borghorst, zu dem auch der stellvertr. Bürgermeister, Herr Klaus Meiers und die Vorsitzende des VdK OV Burgsteinfurt, Frau Stauvermann, gekommen waren.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Nach dem die Anwesenden sich mit Kaffee, Tee, Kuchen bzw. Schnittchen gestärkt hatten, erhielten die Teilnehmer durch Herrn Siegfried Henkies, (Fahrschule Henkies) wichtige Informationen über Neuerungen der Straßenverkehrsordnung. Darüber hinaus frischte der erfahrene Fahrlehrer bereits bekannte Verkehrsregeln wieder auf. Seine Präsentation untermauerte Herr Henkies z. B. durch bildliche Darstellungen von verschiedenen Verkehrssituationen. Den interessanten und lehrreichen Ausführungen folgten viele Fragen der Zuhörer, die vom Referenten eingehend beantwortet wurden und zu einem regen Austausch führten. Der Vorsitzende Manfred Radermacher bedankte sich im Namen aller Anwesenden bei Herrn Henkies für diesen gelungenen Vortrag mit einem „Guten Tropfen“.

Halbtagesfahrt des VdK Ortsverbandes Borghorst zum
NaturaGartPark in Ibbenbüren-Dörenthe am 24.08.2019

Bei strahlendem Sommerwetter unternahm der VdK OV Borghorst mit 21 Mitgliedern und Freunden eine Halbtagesfahrt zum NaturaGartPark in Ibbenbüren Dörenthe.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Unter sachkundiger und humorvoller Führung des Parkmitarbeiters, Herr Bernd Heine, ging es über Brücken und Stege durch die überwiegend barrierefreien Parkanlagen mit großen und kleinen Wasserfällen, blühenden Beete und Pavillons mit den unterschiedlichsten Teicharten. Den Teilnehmern wurden Details über die Entstehung und Vielfalt der Parkanlagen erklärt. Beeindruckend war u.a. das Kaltwasseraquarium, durch dessen Sichtfenster die Gäste fast „hautnah“ die Unterwasserwelt mit der Artenvielfalt von Riesenstören und auch der kleineren Fische beobachten konnten.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Am Tempelruinen-Teich luden reichlich Sitzgelegenheiten zum längeren Verweilen ein und vermittelten allen einen „Hauch von Antike“. Nach der ausgedehnten Parkwanderung wurde die Gruppe im Cafe Seerose mit reichlich Kaffee und selbstgebackenem Kuchen belohnt. Auf der Heimfahrt waren sich alle Teilnehmer einig, einen wunderbaren Nachmittag verlebt zu haben.


Tagesfahrt nach Bad Driburg
Mit zahlreichen Mitgliedern und Freunden startete der VdK OV Borghorst zur diesjährigen Tagesfahrt nach Bad Driburg. Nach der Begrüßung im Cafe Heyse erhielten alle Anwesenden im sogen. „Schokoladenkino“ mit einem Film Einblick in die Backstube des Hauses. In humorvoller Weise begeisterte der Konditormeister seine Gäste über die Herstellung von Pralinen, Torten, Baumkuchen und vieler anderer süßer Spezialitäten. Natürlich durften dabei auch die herrlichen Kostproben nicht fehlen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten alle Teilnehmer die freie Zeit für einen Besuch z.B. im benachbarten Leonardo-Outlet, Schmuckgeschäft oder zum Bummel durch die nahegelegene Fußgängerzone nutzen.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Danach ging es zurück ins Cafe Heyse, wo bereits eine Kaffeetafel auf die VdK-Gäste wartete. Bei der Live-Musik des Alleinunterhalters Heinz Christian Kirstein ließen sich alle Kaffee und Kuchen schmecken. Auch nach dem Kaffeetrinken luden die aktuellen Hits, Evergreens und Oldies noch zu längerem Verweilen und Mitsingen ein. High-Light des Cafe Heyse war dabei u.a. die Vorführung der hauseigenen einmaligen Wasserorgel.


Jahreshauptversammlung des VdK Borghorst am 09. 03. 2019
Zur Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende Manfred Radermacher 57 Mitglieder im Cafe Mauritius begrüßen. Als Gast hieß der Vorsitzende den stellvertr. Bürgermeister, Hrn. Klaus Meiers und die Referentin Fr. Cäcilia Gildehaus – stellvertr. Kassiererin des VdK Kreisverbandes Steinfurt - herzlich willkommen. In seinem Grußwort würdigte Bürgermeister Meiers die Verdienste des Sozialverbandes VdK und sprach den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern seinen Dank für ihr soziales Engagement im Borghorster Ortsverband aus.
Nach der Totenehrung rief die stellvertr. Schriftführerin, Jutta Baumhold, im Jahresbericht alle Aktivitäten des Ortsverbandes in Erinnerung. Kassierer Peter Reiermann informierte die Mitglieder über die aktuellen Kassenstände. Von den Kassenprüfern wurde eine einwandfreie Kassenführung bestätigt. Die Versammlung erteilte dem Kassierer und dem Vorstand einstimmig Entlastung.
Beim Referat der stv. Kassiererin des VdK Kreisverbandes Steinfurt, Fr. Cäcilia Gildehaus stand die Barrierefreiheit der behinderten Menschen im Vordergrund.

OV Borghorst

Cäcilia Gildehaus© OV Borghorst

„Barrierefreiheit“ bedeutet umfassenden Zugang und uneingeschränkte Nutzungschancen aller vom Menschen gestalteten Lebensbereiche - ohne besondere Schwierigkeiten und möglichst ohne fremde Hilfe -. Wir fliegen zum Mond, aber von Barrierefreiheit sind wir noch weit entfernt. Politik und Verwaltung sind aufgefordert, noch mehr für die Belange der Behinderten zu tun. Fr. Gildehaus wies eindringlich darauf hin, dass Barrierefreiheit auch Menschen ohne Behinderung etwas angehe, weil auch sie irgendwann plötzlich durch Unfall, schwere Krankheit, usw. auf ein barrierefreies Leben im Alltag angewiesen sein können. Weiter gab sie Tipps zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht (Broschüre beim VdK KV für 2,50 € ), vorherige Beantragung von Fördergeldern bei behindertengerechten Umbauten sowie Beratung vom Lohn- u. Einkommensteuer Hilfe-Ring, die für VdK Mitglieder kostenlos ist.

Die Ehrung langjähriger Mitglieder wurde vom Vorsitzenden Manfred Radermacher vorgenommen. Geehrt wurden für

10 Jahre:
Ralf Brinkmann, Paul Dachmann, Otto Deters, Gertrude Frieler, Christa Gunkel, Hubert Koers, Heinz Nienhaus, Wolfgang Pröbsting, Maria-Lucia Rodrigues-Neiva, Walburga Schwermann, Heike-Ulrike Verheyden und Reiner Zumbrock

25 Jahre:
Maria Minnebusch, Patrik Oletti, Ladislaus Pfeifermann, Gregor Reker und Gisela Strickmann

40 Jahre:
Ludger Maesing

OV Borghorst

v.li.: Vorsitzender Manfred Radermacher mit den Jubilaren Hubert Koers, Gisela Strickmann und Wolfgang Pröbsting© OV Borghorst

Zum Punkt „Verschiedenes“ teilte der Vorsitzende mit, dass der Ortsverband Borghorst nunmehr 404 Mitglieder zählt und gab dann eine Vorschau der geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2019 wie z.B. die Tagesfahrt nach Bad Driburg, Halbtagsfahrt zum NaturaGartpark Ibbenbüren, Informationsnachmittag und Weihnachtsfeier, deren genauen Termine in den nächsten Rundschreiben und in der Tagespresse zu erfahren sind.


Grünkohlessen des VdK Ortsverbandes Borghorst
Zum Grünkohlessen des VdK Ortsverbandes Borghorst trafen sich zahlreiche Mitglieder und Freunde des VdK OV Borghorst und Burgsteinfurt im Cafe Mauritius, um bei gutem und deftigem Essen einige gesellige Stunden zu verbringen. Die Akkordeonklänge des Herrn Josef Mesters ließen schnell eine gemütliche und aufgelockerte Atmosphäre aufkommen, in deren Verlauf persönliche Gespräche und vor allem das gegenseitige Kennenlernen - auch für die Neumitglieder - nicht zu kurz kamen.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Stellvertretend für den verhinderten Vorsitzenden Manfred Radermacher dankte Kassierer Peter Reiermann allen Anwesenden für die gute Beteiligung am Grünkohlessen und wies die Mitglieder schon jetzt auf die Jahreshauptversammlung am 09.03.2019 hin.


Weihnachtsfeier des VdK Ortsverbandes Borghorst 2018
Zur Weihnachtsfeier des VdK Ortsverbandes Borghorst konnte der Vorsitzende Manfred Radermacher 65 Mitglieder und Freunde sowie Bürgermeisterin, Frau Claudia Bögel-Hoyer und den stellvertr,. Bürgermeister, Herrn Klaus Meiers (Mitglied) begrüßen. In ihrem anschließenden Grußwort würdigte die Bürgermeisterin die Verdienste des Sozialverbandes VdK sowie das soziale Engagement der Ortsverbände und die ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder.

Unter musikalischer Begleitung von Frau Petra Fischer (Gesang) und Herrn Robert Badde (am Klavier) stimmten sich die Anwesenden auf das bevorstehende Fest ein, wobei auch die traditionellen gemeinsam gesungenen Weihnachtslieder nicht zu kurz kamen.

OV Borghorst

© OV Borghorst

OV Borghorst

© OV Borghorst

OV Borghorst

© OV Borghorst

Während des gemütlichen Kaffeetrinkens wurden alle Teilnehmer mit einem Weihnachtspräsent überrascht. Dieser besinnliche Adventsnachmittag bot allen reichlich Gelegenheit zum guten Gespräch, Austausch und gegenseitigem Kennenlernen. Vor Ausklang des harmonischen Nachmittags bedankte sich der Vorsitzende Manfred Radermacher im Namen aller Mitglieder bei Frau Fischer und Herrn Badde mit einem Präsent für die gelungenen musikalischen Vorträge. Er dankte auch den Mitgliedern für Ihr Kommen und wünschte allen schöne Festtage und ein gutes Neues Jahr. Dabei wies er auch schon auf das bevorstehende Grünkohlessen am 02. 02. 2019 hin.


Feinschmeckerbuffet des VdK Ortsverbandes Borghorst
Guten Zuspruch fand das „Feinschmeckerbuffet“ , zu dem der VdK Ortsverband Borhorst seine Mitglieder, Freunde sowie Nichtmitglieder ins Cafe Mauritius eingeladen hatte. Auch die Vorsitzende des VdK OV Burgsteinfurt, Frau Dorothea Stauvermann, hatte es sich nicht nehmen lassen, mit ihrem Ehemann das reichhaltige Buffet zu genießen.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Das gemeinsame Essen in geselliger Runde bot allen Teilnehmern reichlich Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und Meinungsaustausch.
Vor Ausklang des fröhlichen Spätnachmittages wies der Vorsitzende Manfred Radermacher die Anwesenden schon auf die bevorstehende Weihnachtsfeier am 01.12.2018 hin.


Informations- und Kaffeenachmittag des VdK Ortsverbandes Borghorst
Trotz großer Hitze konnte der Vorsitzende Manfred Radermacher zum Info-und Kaffeenachmittag des VdK Ortsverbandes Borghorst neben den 43 Mitgliedern auch die Vorsitzende des VdK OV Burgsteinfurt, Frau Dorothea Stauvermann mit Ehemann sowie die die 1. Vorsitzende der Hospiz-Initiative Steinfurt e.V.

OV Borghorst

Zahlreiche Mitglieder waren zur Info-Veranstaltung gekommen.© OV Borghorst

OV Borghorst

© OV Borghorst

Frau Annette Schulze-Frieling begrüßen. Frau Schulze-Frieling informierte die Anwesenden zunächst über die geschichtliche Entwicklung der Hospiz-Initiative Steinfurt e.V. mit den entsprechenden Wirkungsstätten in Borghorst, Burgsteinfurt, Horstmar, Laer, Leer und Nordwalde. Anschließend erläuterte sie die vielfältigen Aufgaben der ambulanten Hospizarbeit: u. a. Begleitung schwer kranker, sterbender Menschen, einschl. Entlastung der Angehörigen durch Anwesenheit am Krankenbett, Koordinierung der Zusammenarbeit zwischen Angehörigen, Hausarzt, anderen sozialen Diensten und dem Krankenhaus durch eine ausgebildete, hauptamtliche Fachkraft, Beratung z. B. bei Fragen zur Ernährung und zur Palliativpflege. Während des Vortrags ging die Referentin eingehend auf die vielen Fragen der Teilnehmer ein. Der Vorsitzende Manfred Radermacher bedankte sich im Namen aller Mitglieder bei Frau Schulze-Frieling für den gelungenen Vortrag mit einem Blumenstrauß.

OV Borghorst

Manfred Radermacher überreichte als Dankeschön für den tollen Vortrag Blumen an Frau Schulze-Frieling© OV Borghorst

Der Nachmittag klang mit einem gemütlichen Kaffeetrinken aus und bot den Anwesenden noch Gelegenheit zur Unterhaltung.

Tagesfahrt des VdK Ortsverbandes Borghorst zum Weltvogelpark Walsrode am 16. 06. 2018
Bei tollstem Sommerwetter starteten 37 Mitglieder und Freunde des VdK Ortsverbandes Borghorst zu einer Tagesfahrt zum Weltvogelpark Walsrode in der Lüneburger Heide. Nach staubedingter verspäteter Ankunft in Walsrode ging es dann zu Fuß durch riesige Parklandschaften vorbei an spannenden Themenhäusern, exotischen Tropenhallen und artenreichen Flugvolieren.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Der Vogelpark verfügt über 4.000 Vogelarten, von denen vor allem Kolibris, Kondoren, Pinguine, Papageien, Paradiesvögel u.v.a. mit ihrem prächtigen,. bunten Gefieder die Besucherblicke anzogen.

OV Borghorst

© OV Borghorst

Nachdem die Gruppe sich im Restaurant Café „Rosengarten“ bei einem guten Mittagessen gestärkt und neue Kräfte gesammelt hatte, ließen sich viele Reiseteilnehmer während einer Flugshow von den Flugkünsten der Kondore mit ihren riesigen Flügelspannweiten begeistern. Als gegen 17:00 Uhr die Heimreise angetreten wurde, endete für alle Teilnehmer ein erlebnisreicher Tag.


Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes Borghorst
Zur Jahreshauptversammlung am 07.04.2018, 15:00 Uhr konnte der Vorsitzende Manfred Radermacher 57 Mitglieder im Cafe Mauritius begrüßen. Als Gast hieß der Vorsitzende auch den stv. Vorsitzenden des VdK OV Burgsteinfurt, Herrn Reiner Krauße sowie dessen Kassierer , Herrn Rolf Wurring und die Referentin Frau Martina Erwig-Kaul vom Caritasverband Steinfurt, herzlich willkommen.

OV Borghorst, Jörg Decke

Tischgruppe© OV Borghorst, Jörg Decke

Die stv. Schriftführerin, Jutta Baumhold rief im Jahresbericht alle Veranstaltungen des Ortsverbandes in Erinnerung. Kassierer Peter Reiermann informierte die Mitglieder über die aktuellen Kassenstände. Von den Kassenprüfern wurde eine einwandfreie Kassenführung bestätigt. Die Versammlung erteilte dem Kassierer und dem Vorstand einstimmig Entlastung.

Im nachfolgenden Referat gab Caritas-Pflegeberaterin, Frau Martina Erwig-Kaul einen umfassenden Einblick in die Aufgabenbereiche des Caritasverbandes. Hauptbestandteil sind die vielfältigen Dienste und Einrichtungen. Hilfe und Beratung finden die Menschen u.a. bei der Gemeindecaritas in den unterschiedlichsten Beratungsstellen (z.B. Frühförderstelle, familienunterstützenden Dienste bei Trennung und Scheidung, psychischen Erkrankungen, Suchtkrankheiten, Betreuungsverein und bei Migrationsberatung).

OV Borghorst, Jörg Decke

Vorsitzender Manfred Radermacher und Frau Martina Erwig-Kaul© OV Borghorst, Jörg Decke

Hilfen gibt es auch für alte, kranke und behinderte Menschen, die sich nicht mehr selbst versorgen können. U.a. wurden auch die verschiedenen Möglichkeiten der Pflege in den Einrichtungen (voll- u. teilstationäre Pflege sowie Betreutes Wohnen) erläutert. Der Vorsitzende Manfred Radermacher bedankte sich bei Frau Erwig-Kaul im Namen aller Mitglieder für den gelungenen Vortrag mit einem Blumenstrauß.

Die Ehrung langjähriger Mitglieder wurde vom Vorsitzenden Manfred Radermacher vorgenommen. Geehrt wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft:
Monika Fockenbrock, Michael Hagen, Jutta Döbber, Ursula Jakob, Wilhelm Jaspers, Ahmet Kahraman, Stefanie Krampe-Sundrup, Brigitte Kröger, Stefan Lauff, Gisela Menke, Ernst Neidhardt, Anke Puls, Hedwig Reker, Joachim Rücker, Olaf Schröder, Hans-Werner Starke, Gerda Termühlen und Sebastian Upmeyer

25 Jahre Mitgliedschaft: Henning Guse, Josef Ottens und Leni Schneppensiefen

Zum Punkt „Verschiedenes“ teilte der Vorsitzende mit, dass der Ortsverband Borghorst 398 Mitglieder zählt und gab dann eine Vorschau der geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2018 wie z.B. die Tagesfahrt zum Vogelpark Walsrode, Feinschmeckerbuffet, Informationsnachmittag und Weihnachtsfeier, deren genauen Termine in den nächsten Rundschreiben und in der Tagespresse zu erfahren sind.


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-steinfurt/ID740":

  1. OV Borghorst | © OV Borghorst
  2. OV Borghorst | © OV Borghorst
  3. Reiner Schwarz | © Reiner Schwarz
  4. Reiner Schwarz | © Reiner Schwarz
  5. OV Borghorst | © OV Borghorst
  6. OV Borghorst | © OV Borghorst
  7. OV Borghorst | © OV Borghorst
  8. OV Borghorst | © OV Borghorst
  9. OV Borghorst | © OV Borghorst
  10. OV Borghorst | © OV Borghorst
  11. OV Borghorst | © OV Borghorst
  12. OV Borghorst | © OV Borghorst
  13. OV Borghorst | © OV Borghorst
  14. OV Borghorst | © OV Borghorst
  15. OV Borghorst | © OV Borghorst
  16. OV Borghorst | © OV Borghorst
  17. OV Borghorst | © OV Borghorst
  18. OV Borghorst | © OV Borghorst
  19. OV Borghorst | © OV Borghorst
  20. OV Borghorst | © OV Borghorst
  21. OV Borghorst | © OV Borghorst
  22. OV Borghorst | © OV Borghorst
  23. OV Borghorst | © OV Borghorst
  24. OV Borghorst | © OV Borghorst
  25. OV Borghorst | © OV Borghorst
  26. OV Borghorst, Jörg Decke | © OV Borghorst, Jörg Decke
  27. OV Borghorst, Jörg Decke | © OV Borghorst, Jörg Decke

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.