Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-schwandorf/ID5031
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen beim VdK-Kreisverband Schwandorf

Der VdK ist für Sie da: Anträge zu Rente und Schwerbehinderung weiterhin möglich!

Der Sozialverband VdK Bayern ist auch in diesen schwierigen Zeiten engagiert für seine Mitglieder da. Obwohl in den VdK-Geschäftsstellen aktuell kein Publikumsverkehr möglich ist, beraten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie weiterhin in Ihren sozialrechtlichen Belangen – telefonisch oder per E-Mail, aber genauso kompetent wie immer. Gerade weil jetzt viele andere Anlaufstellen geschlossen haben, ist der VdK eine gute Adresse, wo weiterhin schnell und fachgerecht Anträge zu Rente und Schwerbehinderung und sozialrechtliche Fragen bearbeitet werden, beispielweise:

  • im Zusammenhang mit der Arbeitslosenversicherung und Kurzarbeitergeld
  • bei Krankengeldbezug und der Hilfsmittelversorgung
  • bei Hartz IV und Sozialhilfeangelegenheiten
  • in Pflegeversicherungsangelegenheiten wie z. B. bei der Feststellung des Pflegegrads

Vereinbaren Sie einfach einen Telefontermin und erfahren Sie vorab, welche Unterlagen für die Beratung notwendig sind. Dazu sendet Ihnen Ihre Geschäftsstelle auch Checklisten zu. Wer aktuell in sozialrechtlichen Verfahren steckt, muss übrigens keine Sorgen haben, wichtige Fristen zu versäumen. Auch hier hilft der VdK Ihnen gerne mit Musterschreiben, wenn Sie Widersprüche formulieren müssen – und natürlich persönlich bei einem Telefontermin.

Ein Anruf oder eine Mail lohnen sich! Wir sind gerne für Sie da!

Langer Servicetag entfällt

Für die Dauer der Schließung der Geschäftsstellen für den Publikumsverkehr aufgrund der Corona-Pandemie entfällt der lange Servicetag bis 18 Uhr. Wir sind daher bis auf weiteres am Montag nur bis 16.00 Uhr erreichbar.

Schutz vor Corona-Virus

Die Gesundheit unserer Mitglieder liegt uns sehr am Herzen. Daher findet wegen der aktuellen allgemeinen Entwicklung bis auf weiteres kein Publikumsverkehr mehr in den bayerischen VdK-Geschäftsstellen statt.

Frau am Telefon

Doch wir sind weiterhin gerne für Sie da! Bitte wenden Sie sich mit Ihren sozialrechtlichen Anliegen auf diesen Wegen an uns:

Tel. 0 94 31 / 85 51
Fax: 0 94 31 / 4 22 65
kv-schwandorf@vdk.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Alles Gute für Sie und Ihre Familien!

Ihre VdK-Kreisgeschäftsstelle Schwandorf

  • Muster zur Fristwahrung

    In dringenden Fällen können Sie selbst einen Widerspruch, eine Klage oder eine Berufung zur Fristwahrung über die zuständige Behörde erheben und dazu zum Beispiel eines unserer Musterschreiben verwenden. Diese stellen wir Ihnen sowohl als PDF als auch als Word-Dokument zur Verfügung. | weiterlesen

  • Wir über uns
    Ihre VdK-Kreisgeschäftsstelle Schwandorf ist für Sie da!
  • Rechtsberatung
    Wegen der Ausbreitung des Coronavirus nutzen Sie bitte Telefontermine.
    Zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus und aus Rücksicht auf unsere Mitglieder, deren Immunsystem aufgrund von Erkrankungen geschwächt ist, bitten wir Sie, bereits bestehende Termine in unserer VdK-Kreisgeschäftsstelle nur bei bester Gesundheit wahrzunehmen.
  • Soziale Beratung
    Ehrenamtliche VdK-Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter bieten kostenlose Beratung
  • Ortsverbände
    Zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in 24 Ortsverbänden für unsere Mitglieder. Einer unserer Ortsverbände ist bestimmt auch in Ihrer Nähe!
  • Mitgliedschaft
    Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft und werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft. Wir bieten Ihnen Hilfestellung bei sozialrechtlichen Problemen und treten aktiv für eine gerechte und faire Sozialpolitik ein.

  • VdK-Begehung in Steinberg am See

    Am 14.02.2020 trafen sich Steinbergs Bürgermeister Harald Bemmerl, VdK-Berater für Barrierefreiheit Günter Edenhart sowie VdK-Kreisgeschäftsführer Bernd Steinkirchner, im Steinberger Rathaus zur offiziellen Übergabe und Bekanntgabe des Ergebnisprotokolls | weiterlesen

  • Pflegekurs in Cham

    VdK bietet vom 6. bis 7. Mai 2020 einen Pflegekurs in Cham an. Für pflegende Angehörige entstehen keine Kursgebühren.

    Die meisten pflegebedürftigen Menschen leben zu Hause und möchten ihr bekanntes Umfeld möglichst nicht verlassen. | weiterlesen

Der VdK ist der Sozialverband für alle sozial schwachen Menschen !
Bereits über 11.700 Mitglieder schenken ihr Vertrauen dem Kreisverband Schwandorf mit seinen 23 Ortsverbänden.

Ein Mann und eine Frau sehen auf ein Notebook


Die VdK-Bezirksgeschäftsstelle Oberpfalz ist auf Facebook!
Besuchen Sie uns! Der VdK-Bezirk Oberpfalz auf Facebook


VdK-Kampagne #Rentefüralle

VdK-Rentenkampagne: Wieso wird bei der Rente Alt gegen Jung ausgespielt?

Es ist Zeit für mehr Rentengerechtigkeit! Gemeinsam gegen Altersarmut und für gute Renten für Jung und Alt. Dafür setzen wir uns mit unserer Kampagne #Rentefüralle ein. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns, damit wir mehr Rentengerechtigkeit für alle Generationen erreichen. Hier finden Sie alle Informationen zur großen Renten-Kampagne des VdK: www.rentefueralle.de

Ulrike Mascher für weitere vier Jahre gewählt

Verena Bentele und Hermann Imhof neu als Stellvertreter im Amt
Auf ein starkes Team setzt der Sozialverband VdK Bayern für die nächsten vier Jahre: Ulrike Mascher wurde auf dem 21. Ordentlichen VdK-Landesverbandstag einstimmig als Landesvorsitzende bestätigt. Frau Mascher ist seit 2006 Vorsitzende des größten VdK-Landesverbandes, von 2008 bis 2018 führte sie zudem den VdK auf Bundesebene und ist seither Ehrenpräsidentin des VdK Deutschland.
VdK-Präsidentin Verena Bentele, die dem VdK-Landesvorstand bereits seit 2015 als Schriftführerin angehörte, unterstützt künftig Landesvorsitzende Mascher als deren Stellvertreterin und vertritt damit auch die bayerischen Interessen auf VdK-Bundesebene.
Neu in den Vorstand des Sozialverbandes VdK Bayern wurde Hermann Imhof als stellvertretender Landesvorsitzender gewählt. Der Nürnberger ist ein erfahrener Sozialpolitiker und war bis Herbst 2018 Patienten- und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung. Er will sich künftig für den VdK Bayern im gesundheits- und pflegepolitischen Bereich engagieren.

Mitgliedschaft
Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK

"Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!"

Die Präsidentin des VdK Deutschland, Verena Bentele, wirbt kraftvoll dafür, dass Menschen dem VdK Bayern beitreten und diesen so in seinem Einsatz für soziale Gerechtigkeit unterstützen. „Wir freuen uns über diese großartige Unterstützung“, sagt VdK­-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. Werden auch Sie Mitglied in unserer starken Gemeinschaft!

Jetzt Mitglied werden!

Service

Sozialpolitik und Sozialrecht
Sozialrecht ist die Domäne des VdK. Wir beraten unsere Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts und vertreten sie vor den Behörden und Sozialgerichten.

Der VdK-Newsletter
Der Newsletter des VdK Bayern informiert Sie monatlich über alles Wissenswerte rund um den VdK.

Newsletter abonnieren


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-schwandorf/ID5031":

  1. Frau am Telefon | © Sozialverband VdK Deutschland
  2. Mehrere Menschen mit verschränkten Armen | © Sozialverband VdK Deutschland
  3. Kreisgeschäftsführer mit Sozialrechtsberaterinnen | © Sozialverband VdK
  4. Ein Mann zwischen Gesetzbüchern | © Sozialverband VdK
  5. Ein Mann sitzt einer Frau gegenüber | © Sozialverband VdK Deutschland
  6. Fünf Hände halten sich | © Sozialverband VdK
  7. Junge und ältere Menschen ziehen an einem Seil | © Sozialverband VdK
  8. Zwei Männer schütteln sich die Hände, einer hält ein Protokoll in Händen | © Bernd Steinkirchner, VdK Schwandorf
  9. Eine Frau hilft einer Seniorin aufzustehen, der Mann daneben sichert die beiden ab | © Annette Liebmann
  10. Ein Mann und eine Frau sehen auf ein Notebook | © Sozialverband VdK Deutschland
  11. VdK-Rentenkampagne: Wieso wird bei der Rente Alt gegen Jung ausgespielt? | © VdK
  12. Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK | © VdK Bayern

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Schwandorf, Terminvereinbarung unter: 0 94 31 / 85 51

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Schwandorf

 

Klosterstr. 17
92421 Schwandorf

Öffnungszeiten:

Montag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

Dienstag – Donnerstag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 16:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 0 94 31 / 85 51