Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-schwaebisch-hall/ID170901
Sie befinden sich hier:

Aktuelle Informationen und Nachrichten

18.03.2022 - Änderung des Vorstandsteams des Kreisverbandes
Schwäbisch Hall

am 18.03.2022 wurde Herr Werner Möllmanns zum Schatzmeister berufen.


24.09.2021 - Änderung des Vorstandsteams des Kreisverbandes Schwäbisch Hall

am 24.09.2021 wurde Herr Franz Riegler kommissarisch bis zur nächsten Wahl als Schatzmeister bestimmt


22.09.2021 - Änderung des Vorstandsteams des Kreisverbandes Schwäbisch Hall

am 22.09.2021 ist Herr Erich Hübner als Schatzmeister des Kreisverbandes zurückgetreten.


08.11.2019 Änderung des Vorstandsteams des Kreisverbandes Schwäbisch Hall

am 08.11.2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt


06.07.2019 - Änderung des Vostandsteams des Kreisverbandes Schwäbisch Hall

am 06.07.2019 ist Herr Reinhard Kreher als Kreisschatzmeister zurückgetreten


13.05.2019 - Änderung des Vorstansteams des Kreisverbandes Schwäbisch Hall

am 13.05.2019 ist Frau Karin Deininger als Beisitzerin nachnominiert worden.
ebenfalls am 13.05.2019 ist Herr Norbert Rößler als Schriftführer nachnominiert worden


06.04.2019 - Änderung des Vorstandsteams des Kreisverbandes Schwäbisch Hall

Herr Horst Hartmann ist am 06.04.2019 aus gesundheitlichen Gründen als Kreisverbandsvorsitzender zurückgetreten.


Bis zur Wahl einer Vorstandsvorsitzenden oder eines Vorstandsvorsitzenden wurde in der Kreisverbandskonferenz am 06.04.2019 die Beisitzerin Frau Karola Schwarz als stv. Vorsitzende des Kreisverbandes Schwäbisch Hall gewählt.

05.04.2019 - Änderung des Vorstandsteams des Kreisverbandes Schwäbisch Hall

Frau Brigitte Kadow ist am 02.04.2019 als Schriftführerin zurückgetreten.

20.03.2019 - Änderung des Vorstandsteams des Kreisverbandes Schwäbisch Hall

Herr Erich Hübner ist am 19.03.2019 als stellvertretender Kreisvorsitzender zurückgetreten.

16.03.2019 - Änderung des Vorstandsteams des OV Rosengarten (Nachwahlen vom 16.03.2019)

Wahlergebnis:
1. Vorsitzender - Herr Peter Kühnle
1. Revisor: Herr Hans-Georg Strobel

Den gewählten Mitglieder alles gute für Ihr Amt.

Der bisherige langjährige Vorsitzende Herr Herbert Eisenhofer hat sein Amt zur Verfügung gestellt.
Herrn Herbert Eisenhofer nochmals ein herzliches Dankeschön für seine langjährigen Aktivitäten im Orts- und Kreisverband und
Alles Gute für die Zukunft.

09.01.2019 - Frau Verena Bendele kommt am 16. Januar nach Schwäbisch Hall

Frau Verena Bentele, Vorsitzende des Sozialverbandes VdK  kommt nach Schwäbisch Hall

Frau Verena Bentele, Vorsitzende des Sozialverbandes VdK kommt nach Schwäbisch Hall© Haller Tagblatt vom 08.01.2019

01.01.2019 - Ortsverband Sulzbach-Laufen jetzt im KV Schwäbisch Hall

Seit 01. Januar 2019 ist der Ortsverband vom Kreisverband Backnang, auf Wunsch der OV-Mitglieder, dem Kreisverband Schwäbisch Hall zugeordnet.

06.10.2018 - Seniorenplanung des Landkreises Schwäbisch Hall:

Informationen bzgl. der Auftaktveranstaltung für einen -Seniorenplan Kreis Schwäbisch Hall- aufgenommen

13.08.2018 - Vorstandsdaten aktualisiert:

Frau Karola Schwarz und Herr Anton Rieg als Beisitzer und Kurt Kaiser als Revisor durch Nachwahl am 11.08.2018 aufgenommen


Gruppenbild bei der Kreisverbandskonferenz:

24.07.2018 - Beratungstermine bei Herrn Ronny Hübsch für August aktualisiert:

vom 27. - 31. August 2018 - e n t f ä l l t - die Beratung durch Ronny Hübsch im Klingenweg 1.

05.07.2018 - Sprechstunde des Kreisverbandes: - e n t f ä l l t -

am Freitag, 27. Juli 2018 - e n t f ä l l t - die Kreisverbands-Sprechstunde bei Elfriede Dambach-Reichert im Klingenweg 1.

11.06.2018 - Ortsverband Sulzbach-Kocher / neu: Ortsverband Sulzbach-Laufen

Bei der Hauptversammlung des OV Sulzbach-Kocher am 08. Juni 2018, haben die anwesenden Mitglieder, einstimmig den Wechsel vom KV Backnang zum KV Schwäbisch Hall beantragt.
Der Wechsel wird aus organisatorischen Gründen und unter der Voraussetzung, dass der BV / LV zustimmt zum 01.01.2019 vollzogen.
Der Ortsverband Sulzbach-Kocher war mehr als 10 Jahre ohne Vorstandsteam.
Zum Vorsitzenden wurde am 08. Juni 2018 Herr Heinrich Krockenberger gewählt.

Glückwunsch an das neu gewählte Vorstandsteam und herzlich Willkommen im KV Schwäbisch Hall

05.05.2018 - Ortsverband Fischachtal

Bei der Vorstandswahl des OV Fischachtal wurde
zum Vorsitzenden Herr Kurt Kaiser und
zur Stellvertreterin Frau Claudia Ziegele gewählt.
Die weitere Vorstandszusammensetzung können Sie auf der HP des OV Fischachtal sehen
OV Fischachtal Vorstandsdaten

05.05.2018 - Kreisverbands-Revisor

Herr Dieter Schmidt ist am 27.04.2018 als Revisor des Kreisverbandes zurückgetreten.
Ein Nachfolger wurde noch nicht gewählt.

26.04.2018 - Bilder vom Kreisfrauentreffen aufgenommen

23.04.2018 - Info-Seite für VdK-Jungmitglieder aufgenommen

09.02.2018 - Änderung der Anmeldung zur Sprechstunde des Kreisverbandes:

Für die zwei-wöchentliche Sprechstunde des Kreisverbandes jeweils am 2. und 4. Freitag eines Monats, von 09:00 - 12:00 Uhr, in Schwäbisch Hall im Büro der SRgGmbH - Servicestelle im Klingenweg 1,
ist unbedingt eine Voranmeldung erforderlich:.

Eine Voranmeldung für die Sprechstunde über das Sekretariat derSRgGmbH - Servicestelle ist nicht mehr möglich.

24.01.2018 - Änderung der Telefon- und Fax-Nr. der Servicsstelle und der KV-Sprechstunde

Für die VdK-Sprechstunde des Kreisverbandes und der SRgGmbH - Servicestelle im Klingenweg 1 hat sich die Telefon- und Fax-Nr. geändert.
Neue Telefon-Nr. : 0791 97 56 90 40
Neue Fax-Nr........: 0791 97 56 90 50

%INTERNAL{210912#N#... Wir trauern um Manfred Maier ...}

04.01.2018 - Änderung Ort und Zeit der Sprechstunde des Kreisverbandes

Ab sofort finden die Sprechstunden des Kreisverbandes nicht mehr wöchentlich Donnerstags in den Räumen der Deutschen Rentenversicherung,
sondern alle zwei Wochen im Büro der SRgGmbH - Servicestelle im Klingenweg 1 statt.

Sprechstunden des Kreisverbandes:

Die zwei-wöchentliche Sprechstunde des Kreisverbandes findet ab 26. Januar 2018 jeweils am 2. und 4. Freitag eines Monats, von 09:00 - 12:00 Uhr, in Schwäbisch Hall im Büro der SRgGmbH - Servicestelle im Klingenweg 1 statt.

Die Sprechstunden werden von Frau Elfriede Dambach-Reichert abgehalten.

Sie ist im Kreisvorstandsteam die Vertrauensperson für Rentner und Behinderte.

Nachfolgend die Sprechstunden bis Ende Mai 2018 jeweils Freitags:


Eine Voranmeldung für die Sprechstunde ist erwünscht über:

  • die Anmeldestelle der SRgGmbH - Servicestelle unter 0791 97 56 90 40 oder
  • telefonisch bei Elfriede Dambach-Reichert Tel. 07907 83 49 oder
  • per Email unter e.dambachreichert.vdk@gmail.com

29.11.2017 - VdK-Patientenberatung im SWR-TV/ "Kaffee oder Tee" 5.12.17

Information von Frau Anita Unger:

Werte Vorsitzende und VdK-Mitarbeiter,

die VdK-Patientenberaterin Zeljka Pintaric ist am Die., 5.12., wieder TV-Studiogast in der beliebten SWR-Nachmittags- und Vorabend-Sendung -Kaffee oder Tee-.
Diesmal geht es um das Thema IGeL ? um die sog. Individuellen Gesundheitsleistungen, die einem viele Ärzte vorschlagen und die man selbst bezahlen muss.

Mit freundlichen Grüßen
Ref. Britta Bühler vom PC Anita Unger (Sekretariat)

Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

13.09.2017 Veranstaltung zur Bundestagswahl 2017 ? ?Soziale Spaltung stoppen ?

Der Kreisverband hatte eine Busfahrt mit der Fa. Kübler zur Podiumsdiskussion nach Stuttgart organisiert.
Aus den Ortsverbänden nahmen erfreulicherweise 44 Teilnehmer teil.

Nochmals herzliche Dank hierfür

Gruppenbild der Teilnehmer gibt es hier

VdK - Kreisverband fährt zu einer Podiumsdiskussion nach Stuttgart ==> Kurzbericht

44 Mitglieder des VdK KV Schwäbisch Hall ließen sich bei einer Podiumsdiskussion im Mozartsaal der Stuttgarter Liederhalle von den Parteienvertretern Stefan Kaufmann (MdB CDU), Ute Vogt (MdB SPD), Bernd Riexinger (Die Linke), Dr. Anna Christmann {Bündnis 90/Die Grünen), Pascal Kober (FDP) und Robert Schmidt (AfD) über die sozialen Themen, Bekämpfung der Altersarmut, gerechte Bezahlung von Pflegekräften und Verbesserung der Pflegesituation durch Aufstockung des Pflegepersonals, Festschreibung des Rentenprozentsatzes und dessen Wiederanhebung auf zunächst 52 Prozent, Wiedereinführung der paritätischen Bezahlung der Krankenversicherung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie über die Einführung einer Bürgerversicherung für Alle, informieren.

Die Podiumsdiskussion wurde von Axel Grasser, SWR4 Stuttgart moderiert.

Der Vizepräsident des VdK Deutschland und Landesvorsitzende von Baden-Württemberg, Roland Sing, saß für den Sozialverband VdK auf dem Podium.
Roland Sing forderte von den Parteienvertretern ein Bekenntnis zu den vorgenannten sozialen Themen, dabei wurden die unterschiedlichen Standpunkte der vertretenen Parteien sehr deutlich.

Auf der Rückfahrt wurde ein Stopp in der Besenwirtschaft "Mathildenhof" eingelegt. Dort ließen die Teilnehmer die Beiträge der Podiumsdiskussion noch einmal Revue passieren. Als Fazit bleibt fest zu halten, dass es zur sozialen Gerechtigkeit noch ein sehr, sehr weiter Weg ist.

11.09.2017 Veranstaltung zur Bundestagswahl 2017 ? ?Soziale Spaltung stoppen ?

Die vierte und finale Veranstaltung zur Bundestagswahl 2017 ? ?Soziale Spaltung stoppen ? VdK Sozialverband diskutiert mit Bundestagskandidaten?

Podiumsdiskussion 11.09.2017 in Stuttgart


Podiumsdiskussion in Reutlingen

07.09.2017 Sprechstunde des Kreisverbandes

Am Donnerstag 14. September 2017 findet die Sprechstunde des Kreisverbandes nicht statt.

23.08.2017 Sprechstunde des Kreisverbandes

Am Donnerstag 24. August 2017 findet die Sprechstunde des Kreisverbandes nicht statt.

27.07.2017 Sprechstunde des Kreisverbandes

Die wöchentliche Sprechstunde des Kreisverbandes findet ab 03. August 2017 jeweils von 09:00 - 12:00 Uhr in den Räumen der Deutschen Rentenversicherung, Bahnhofstrasse 28 in Schwäbisch Hall statt.

Eine Voranmeldung für die Sprechstunde ist nicht erforderlich.

Die Sprechstunden werden von Frau Elfriede Dambach-Reichert abgehalten.

Sie ist im Kreisvorstandsteam die Vertrauensperson für Rentner und Behinderte.

25.06.2017 Der Kreisverband hat den OV Gaildorf zum leben erweckt.


Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des OV Gaildorf wurde ein neues Vorstandsteam gewählt,
d. h. seit 24. Juni 2017 gibt es wieder einen aktiven Ortsverband Gaildorf

Vorsitzender: Herr Erich Hübner

Kassiererin: Karola Schwarz

Schriftführerin: Marie-Claude Schmid

Frauenvertreterin: Katja Takac

Wir wünschen dem Vorstandsteam viel Erfolg.

01.06.2017 VdK-Patientenberatung im SWR "Kaffee oder Tee"


Im Veranstaltungskalender am 07.06.2017 finden Sie nähere Informationen

13.05.2017 Kreisfrauentreffen


Bericht mit Bild vom Kreisfrauentreffen am 11.05.2017 aufgenommen

Hier finden Sie den Bericht:

01.04.2017 Kreisverbandvorstand

Ergebnis der KV-Vorstandswahlen vom 18.03.2017 aufgenommen

20.03.2017 Politik lädt zu regionalen Bürgerdialogen "Ländlicher Raum" ein


Auch VdKler können sich einbringen

"Der Ländliche Raum ist für Baden-Württemberg nicht nur landschaftlich prägend. Er ist die ökologische und ökonomische Kraftquelle unseres Landes, bietet hohe Lebensqualität für Jung und Alt und ist die Heimat des Ehrenamts", sagt MdL Peter Hauk. Der Minister für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, lädt engagierte Baden-Württemberger wie beispielsweise auch die im VdK Baden-Württemberg Aktiven zu regionalen Bürgerdialogen ein. Vorgesehen sind mehrere Veranstaltungen in Sachen Entwicklung des Ländlichen Raums, zu denen sich interessierte und engagierte Bürger und insbesondere die Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Verbänden anmelden können. Denn, so Minister Hauk, der Ländliche Raum stehe vor strukturellen Herausforderungen, die viele Bereiche beträfen - von der Grundversorgung bis zur Mobilität. Daher will man möglichst viele Menschen aus verschiedenen Ebenen mit einbinden. Sie sollen mit dem neuen "Kabinettsausschuss Ländlicher Raum" das Gespräch führen. Das Gremium, unter dem Vorsitz des Ministers, arbeitet mit allen Fachressorts der Landesregierung im Sinne einer integrierten Politik zusammen. Ziel soll die gemeinsame Entwicklung einer Gesamtstrategie sein und die Erprobung kreativer Lösungsansätze in Modellprojekten. Schließlich wollen die Verantwortlichen alle Diskussionsbeiträge im Rahmen der Bürgerdialog-Veranstaltungen sorgfältig auswerten. Und Minister Peter Hauk sowie ein weiterer Landesminister wollen bei allen Bürgertreffen vor Ort dabei sein.

Ehrenamtlich aktive VdK-Mitglieder und andere interessierte VdKler können sich zu diesen Abendveranstaltungen kostenfrei anmelden und sicher auch den einen oder anderen konstruktiven Vorschlag, beispielsweise zur Barrierefreiheit, machen:

- am 4. April (19.30 Uhr) in Mainhardt/Raum Schwäbisch Hall, Waldhalle;

- am 4. Mai (18 Uhr) in Titisee-Neustadt, Kurhaus;

- am 22. Juni (19.30 Uhr) in Untermarchtal/Alb-Donau-Kreis, Mehrzweckhalle;

- am 13. Juli (20 Uhr) in Schopfloch/Landkreis Freudenstadt, Veranstaltungshalle in Schulstraße 14.

Die schriftliche Anmeldung mit Adress- und Verbandsangabe sollte bis sieben Tage vor dem jeweiligen Bürgerdialog bei der Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg, Oberbettringer Straße 162, 73525 Schwäbisch Gmünd,
Telefon (0 71 71) 9 17-340, erfolgen. Sie kann auch per E-Mail alr@lel.bwl.de oder per Fax (0 71 71) 9 17-140 oder direkt online unter www.alr-bw.de vorgenommen werden.

18.03.2017 Kreisverbandstag


Am Samstag, 18. März 2017 wurde im Rahmen eines außerordentlichen Kreisverbandstags des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Hall ein neuer Kreisverbandsvorstand gewählt.
Das Ergebnis wird in Kürze hier veröffentlicht.

17.02.2017 Herr Joachim Steck Landesobmann der Schwerbehindertenvertrauensleute

VdK Herr Joachim Steck, Landesobmann der Schwerbehindertenvertrauensleute des VdK Ba.-Wü - wurde zum Mitglied des Landes-Behindertenbeirates ernannt.
Mit dem am 1. Januar 2015 in Kraft getretenen neuen Landes-Behindertengleichstellungsgesetz (L-BGG) wurden Zusammensetzung und Aufgaben des Landes-Behindertenbeirats erstmals gesetzlich verankert.
Damit hat der Landes-Behindertenbeirat als ein die Landes-Behindertenbeauftragte bzw. den Landes-Behindertenbeauftragten beratendes und unterstützendes Gremium einen rechtlich abgesicherten qualifizierten Status.
Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der von der UN-Behindertenrechtskonvention geforderten Partizipation von betroffenen Menschen als Experten in eigener Sache. Gemeinsam mit den Vertretungen
des Ministeriums für Soziales und Integration, der Rehaträger, des Integrationsamts, der kommunalen Landesverbände, der Architektenkammer, der kassenärztlichen Vereinigung und der Landesärztin für Menschen
mit Behinderungen haben wir nur ein Forum, das sich durch ein Höchstmaß an Inklusionskompetenz auf Landesebene auszeichnet.

10.02.2017 Frauenvertreterinnentreffen


Frauenvertreterinnentreffen im November 2016

01.01.2016 Kreisgeschäftsstelle


Seit 01. Januar 2016 ist die VdK-Kreisgeschäftsstelle in der Deutschen Rentenversicherung nicht mehr besetzt.

Beratung können Sie erhalten bei ==>

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-schwaebisch-hall/ID170901":

  1. Frau Verena Bentele, Vorsitzende des Sozialverbandes VdK kommt nach Schwäbisch Hall | © Haller Tagblatt vom 08.01.2019

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.