Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-sankt-goar/ID186248
Sie befinden sich hier:

Aktivitäten/Termine

Achtung!!!! Die Mehrtagesfahrt 2020 fällt wegen der Corona-Pandemie aus

Neue Reisebeschreibung und Anmeldeformular für die Mehrtagesfahrt 2021

4. Mehrtages-Jahresausflug des VdK Kreisverbands St. Goar

Liebe Vdk-Mitglieder, liebe Freunde des VdK,

für 2021 geht es wieder auf große Fahrt, in Abstimmung mit dem Kreisverband. Nach der leider für 2020 geplanten Reise die wegen Corona abgesagt wurde, wird diese nunmehr mit neuem Reisetermin vom 06.06. – 13.06.2021, nachgeholt. Auf dem Schiff, der MS Amadeus Classic, stehen uns auf den 3 Schiffsdecks preislich sehr unterschiedliche Kabinen zur Verfügung. Auf dem Haydn-Hauptdeck, hinten, kostet die Kabine 1080,00 €/Person und dem restlichen Haydn-Hauptdeck fallen 1180,00 €/Person an. Das Strauß-Deck vorne wird mit 1375,00 €/Person und der Rest vom Strauß-Deck mit 1445,00 €/Person belastet. Auf dem Mozart-Oberdeck müssen 1605,00 €/Person bezahlt werden. Alle bisherigen Buchungen bleiben bestehen, sofern nicht abgesagt wurde. Es gilt daher, wer zu Erst bucht bekommt auch die gewünschte Kabine, sofern noch verfügbar. Falls schon ausgebucht, wird unter Beachtung der Buchungsreihenfolge, die nächst höhere Preiskategorie reserviert, die aber erst durch Buchungsbestätigung dann endgültig eingebucht wird. Auch bei der Belegung einer Kabine mit nur einer Person stehen uns nur begrenzte Stückzahlen zur Verfügung. Der Einzelbenutzungszuschlag beträgt auf dem Hauptdeck 400,00 €/Person, dem Mitteldeck vorn 600,00 €/Person und auf dem restlichen Mitteldeck 700,00 €/Person.Auf dem Oberdeck bei Herr Mozart ist keine Einzelbelgung vorgesehen.
In dem Reisepreis ist enthalten, die An- und Abreise mit dem Bus aus dem Raum Emmelshausen, die Unterbringung in der gebuchten 2-Bett-Kabine mit Dusche und WC, volle Verpflegung mit 3 Haupt-Mahlzeiten, Kaffee oder Tee nach dem Mittag und Abendessen, Begrüßungsgetränk, 1 Gala- Dinner, Kaffee oder Tee mit Gebäck am Nachmittag, Mitternachtssnack, deutschsprachige Reiseleitung an Bord und Donau-Reiseführer (1 Stück pro Kabine), freie Nutzung der Bordeinrichtungen, Gepäckbeförderung von der Anlagestelle zur Schiffskabine und zurück, Audiosystem für Landausflüge, Schiffsrundfahrt „Budapest bei Nacht“ mit vorgeschaltetem Folkloreprogramm. Ferner fallen bei den Landausflügen keine Buskosten an, da uns der Bus auf dem Landweg die ganze Strecke begleitet, nicht eingeschlossen sind aber die Kosten für den örtlichen Reiseleiter, die je nach Anzahl der Ausflugteilenehmer bis zu 10,00 €/Person und Ausflugsziel betragen kann.

Nicht im Preis enthalten sind eine Reiserücktritt-Versicherung, die nachfolgend noch angeboten wird, Getränke, Eintrittsgelder und Reiseführerkosten, persönliche Ausgaben sowie Trinkgelder, die nach eine Empfehlung bei 5,00 €/Person/Tag betragen sollten.
Wegen der langen Vorlaufzeit des Angebotes behält sich der Reiseanbieter Preisanpassungen wegen gestiegener Energiekosten, MWST-Anhebung und Wechselkursänderungen, u.s.w. vor.
Eine kostenfreie Stornierung der Reise ist bis 31.01.2021 möglich.

Da ich zur Sicherung der Reise bereits eine Anzahlungsrechnung vorliegen habe, muss ich sofort mit der Neu-Anmeldung eine Anzahlung von 300,00/Person erheben. Weitere Anzahlungen, in Höhe von 500,00 €/Person, werden dann zum 15.01.2021 und die Restzahlung zum 01.04.2021 fällig, zuzüglich der Kosten für die Eintritte der gebuchten Ausflüge. Die Kosten für den örtlichen Reiseleiter werden erst auf dem Schiff , vor Antritt erhoben.

Zahlungen sind auf das Konto DE25 5509 0500 0000 4677 72 bei der Sparda Südwest, Kontoinhaber Hans-Ferdinand Rauhoff, mit dem Vermerk „Donau“ zu tätigen.

Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen und bei ausreichender Teilnehmerzahl (Deck-Gruppe mind. 10 Personen ) angeboten. Da die Preise je Deck sehr unterschiedlich sind, wird auch die Versicherung deckweise angeboten. Der Preis beträgt ca. 2,9
Am 06.06., je nach Ankunft bei unserer Bus-Anreise und je nach Liegeplatz des Schiffes, bleibt möglicherweise noch Zeit für einen Bummel durch Passau mit dem Hauptstrom Donau, dem reißenden, grün-klaren Inn und der dunkel anmutenden Ils. Hier werden wir ab 16:00 Uhr in der Drei-Flüsse-Stadt unser Schiff besteigen und um 18:00 Uhr startet dann unsere Reise. Durch die Schlögener Schlinge geht es, in einer üblichen Nachtfahrt, durch einige Schleusen und am 07.06. können wir vom Sonnendeck die herrliche, romantische Landschaft der Wachau bewundern, bevor wir nach dem Mittagessen Spitz erreichen. Hier besteht die Wahl zu 2 Ausflügen, entweder Wachau- Rundfahrt mit Weinprobe, Kosten 11,00 €/P oder Busausflug zum Stift Göttweig, Eintritt 10,00 €/P. In Krems sammeln wir dann die Ausflugsteilnehmer wieder ein und es geht weiter entlang der Slowakei
nach Budapest, dass wir am 08.06. nach dem Mittagessen erreichen. Am Nachmittag erfahren wir Budapest mit seinen Sehenswürdigkeiten und machen einen kleinen Spaziergang auf dem Burgviertel mit herrlicher Sicht auf die Stadt. Abends dann das bereits erwähnte Folkloreprogramm an Bord und die Nachtrundfahrt.
Wer noch mehr von Budapest erleben will, hat am Vormittag des 09.06. Zeit dies auf eigene Faust zu erledigen. Am Vormittag wird jedoch ein Ausflug in die Puszta, Eintritt 29,00 €/P., angeboten. Für den Nachmittag steht eine Fahrt zum Donauknie auf dem Programm, ein kleiner Spaziergang in Szentendre, dem Tor zum Donauknie, Besuch des malerischen Visegrad und die alte ungarische Königsresidenz Esztergom mit Basilika-Besuch beenden den Nachmittag und es heißt wieder einsteigen auf unserem Schiff, dass bereits in Esztergom auf uns wartet.
Der 10.06. ist der Stadt Bratislava gewidmet und wir erkunden die Stadt mit einem geführten Spaziergang, am Nachmittag können die Eindrucke vom Vormittag auf eigene Regie nochmal vertieft werden oder sie starten zu einem Überland-Ausflug zum Schloss Hof, Eintritt mit Führung 18,00 €/P., der größten Schlossanlage Österreichs auf dem Land. In Hainburg nehmen wir die Ausflugsteilnehmer wieder an Bord und steuern auf Nussdorf (Wien) zu, dass wir noch in der Nacht erreichen.
Am 11.06.ist dann Wien pur angesagt, entweder mit einer Vormittagsfahrt durch Wien mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und/oder nachmittags zum Schloss Schönbrunn mit seinen herrlichen Gartenanlagen und einer Führung durch den Garten, wahlweise ein Kulinarik Rundgang über den Naschmarkt oder aber der Nachmittag auf eigene Faust.
In der Nacht geht es dann weiter und wir erreichen am 12.06. Melk mit seinem über der Donau thronenden Barock-Stift, Eintritt 18,00 €/P. Ein Stadtbummel durch Emmersdorf mit seinem historischen Stadtkern runden den Tag ab.
Am 13.06. werden wir gegen 08:00 Uhr unseren Ausganspunkt, Passau erreichen und nach dem Frühstück, so gegen 08:00 Uhr muss wieder alles von Bord und die Heimreise antreten. Auf dem Weg dorthin werden wir um die Mittagszeit, Mittagessen nicht im Preis enthalten, noch eine Rast einlegen.

Wegen meines jährlich Urlaubs in südlichen Gefilden bin ich in der Zeit vom 25.11.2020 bis 28.02.2021 postalisch, mit meiner Anschrift in Emmelshausen nicht, erreichbar. Die Erreichbarkeit ist über die Mail-Adresse gesichert und teilweise über Handy 004915734900453.

Ich hoffe auf schöne sonnige, abwechslungsreiche Tage auf der Donau und freue mich auf Eure Anmeldung

Euer Reiseorganisator

Hans-Ferdinand Rauhoff

Anmeldeformular für unsere Mehrtagesfahrt 2021

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-sankt-goar/ID186248":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.