Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-rhoen-grabfeld/ID5142
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen beim VdK-Kreisverband Rhön-Grabfeld

VdK-Demo

28. März 2020: Soziales Klima retten!

Anzeige VdK-Demo

„Soziales Klima retten!“ lautet das Motto der Großdemonstration, die am Samstag, 28. März 2020, um 12 Uhr auf der Münchner Theresienwiese startet und von dort durch die Innenstadt zieht. Die Schlusskundgebung beginnt um 14 Uhr auf dem Odeonsplatz. Hauptrednerin ist VdK-Präsidentin Verena Bentele, die für einen solidarischen Sozialstaat kämpft. Gehen Sie mit uns am 28. März in München auf die Straße! Retten wir das soziale Klima in unserem Land! Aus allen VdK-Kreisverbänden werden kostenlose Fahrten nach München organisiert. Fragen Sie einfach direkt bei Ihrer VdK-Geschäftsstelle nach. Wir freuen uns auf Sie! Mehr Infos zur Demo unter: Soziales Klima retten!

VdK-Kampagne #Rentefüralle

Demonstranten halten Transparente mit den Slogans der aktuellen VdK-Kampagne "Rente für alle"

Es ist Zeit für mehr Rentengerechtigkeit! Gemeinsam gegen Altersarmut und für gute Renten für Jung und Alt. Dafür setzen wir uns mit unserer Kampagne #Rentefüralle ein. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns, damit wir mehr Rentengerechtigkeit für alle Generationen erreichen. Hier finden Sie alle Informationen zur großen Renten-Kampagne des VdK: www.rentefueralle.de

#Rentefüralle: So startete die VdK-Rentenkampagne in Berlin

IvMvfV_b8V0

Es ist Zeit für eine gerechte gesetzliche Altersvorsorge, für eine gerechte #Rentefüralle. Dafür setzt der Sozialverband VdK sich mit seiner bundesweiten Rentenkampagne ein. Impressionen vom Auftakt am 6. Mai 2019 gibt es hier!

Zur Kampagnenwebsite mit unseren Forderungen: https://www.rentefüralle.de
Zur Website des Sozialverbands VdK: https://www.vdk.de© VdK-TV


VdK Aktionstag 2019

Der VdK Kreisverband Rhön-Grabfeld stellte im Rahmen seines Aktionstages im Kloster Wechterswinkel zusammen mit anderen Verbänden und Hilfsorganisationen -anlässlich einer Ehrenamtsmesse des Landkreises Rhön-Grabfeld- mit einem Infostand seine Arbeit der Öffentlichkeit vor. Dort konnte die Kreisgeschäftsführerin Lydia Vorndran gemeinsam mit dem ehrenamtlichen stv. Kreisvorsitzenden Dieter Wirsing den interessierten Besuchern Rede und Antwort stehen und zu dem Motto "RENTE FÜR ALLE" seine Forderungen vorstellen: Alle Menschen müssen eine gerechte, gesetzliche Rente bekommen. Das deutsche Rentenversicherungssystem muss für die Zukunft fit gemacht werden, um einer drohenden Altersarmut entgegenzuwirken. Mehr als 37 Millionen Menschen zahlen aktuell in die gesetzliche Rentenversicherung ein. Gleichzeitig gibt es aber weit 1.000.000 Menschen, die gar keine Beiträge für die gesetzliche Rentenversicherung leisten, etwa Beamte, Politiker sowie viele Selbstständige. Die vorgenannten Gruppen sind deshalb in die gesetzliche Rentenversicherung mit einzubeziehen. Den Besuchern war Gelegenheit gegeben, sich auch über den gesamten Leistungskatalog des Sozialverbandes zu informieren.

  • Bild 1 von 3

    Foto: VdK KV NES

  • Bild 2 von 3

    Foto: VdK KV NES

  • Bild 3 von 3

    Foto: VdK KV NES

Mitgliedschaft
Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK

"Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!"

Die Präsidentin des VdK Deutschland, Verena Bentele, wirbt kraftvoll dafür, dass Menschen dem VdK Bayern beitreten und diesen so in seinem Einsatz für soziale Gerechtigkeit unterstützen. Das Plakat mit der Botschaft "Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!" ist derzeit in ganz Bayern auf Großflächen und in den Münchner S­-Bahnen zu sehen. „Wir freuen uns über diese großartige Unterstützung“, sagt VdK­-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. Werden auch Sie Mitglied in unserer starken Gemeinschaft!

Tritt ein für soziale Gerechtigkeit! Jetzt Mitglied werden!

VdK-TV: Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

xJsYjQbNgaQ

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Mit 1,75 Millionen Mitgliedern ist der Sozialverband VdK der größte und am stärksten wachsende Sozialverband in Deutschland!
Erfahren Sie in unserem Video, wofür der VdK seit mehr als 65 Jahren steht, wofür er sich einsetzt und warum es so wichtig ist, dass es ihn gibt.© VdK-TV

WIR ÜBER UNS

Der VdK Kreisverband Rhön-Grabfeld mit seinen 32 Ortsverbänden möchte sich auf diesen Seiten vorstellen und Ihnen einen Überblick über das vielfältige Angebot des VdK vermitteln.

Wir sind einer der 9 unterfränkischen Kreisverbände im Landesverband VdK Bayern e.V. und betreuen derzeit ca. 6.900 Mitglieder.

Der VdK Bayern hat aktuell über 800.000 Mitglieder.

Erfreulicherweise konnte der VdK Deutschland seine Mitgliederzahl nach oben korrigieren, auf aktuell 1,7 Millionen Mitglieder.

AKTUELLES
AKTUELLES VIDEO

Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter VdK-TV.

Info-Material, SERVICE

Zum Jahreswechsel standen bei der Pflegeversicherung grundlegende Änderungen an. Deshalb hat der Sozialverband VdK seine Infomaterialien zum Thema Pflege überarbeitet. Mehr Informationen finden Sie unter Infomaterial und Service.

Der Sozialverband VdK ist für seine Kompetenz im Sozialrecht bekannt, aber wissen Sie auch über das vielseitige Dienstleistungsangebot Bescheid?
Nein?

EHRENAMT IM VdK

Freiwilliges Engagement im Ehrenamt gehört zu den tragenden Säulen des VdK Sozialverbands. Ehrenamtliches Engagement stärkt zudem das Gemeinschaftsgefühl, das für das solidarische Miteinander in der Gesellschaft von großer Bedeutung ist. Unser VdK Kreisverband wird von vielen Ehrenamtlichen getragen.
Aus unseren Ortsverbänden
VdK-Ehrenamtsportale (nur für Ehrenamtliche Mitarbeiter im Kreisverband)
Dokumentenportal des VdK Bayern.

RECHTSBERATUNG

Sozialrecht ist die Domäne des VdK. Wir beraten unsere Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts und vertreten sie vor den Behörden und Sozialgerichten. Wenn es sein muss, gehen wir für Sie sogar bis vor das Bundessozialgericht! Unsere Rechtsberatung hilft Ihnen jederzeit weiter!

JÜNGERE MITGLIEDER

Wussten Sie, dass im VdK Bayern von den über 600.000 Mitgliedern mehr als 80.000 unter 50 Jahre alt sind?
Für die Integration dieser vielen, jüngeren Mitglieder in unseren Verband sorgen gewählte "Vertreter der jüngeren Mitglieder", kurz "VjM" genannt. Deren Aufgabe ist es, die Interessen jüngerer Mitglieder wahrzunehmen und Ansprechpartner zu sein. Darüber hinaus gestalten sie Angebote, speziell für diese Vertreter der jüngeren Generationgruppe.

Wenn Sie Interesse an diesen Veranstaltungen haben oder selbst Ideen einbringen wollen, wenden Sie sich bitte an die Vertreter der jüngeren Mitglieder in ihrer Region.

AUS UNSEREN ORTSVERBÄNDEN

Die Ortsverbände, Ihre Veranstaltungen, Reisen usw.... stellen wir unter Aus unseren Ortsverbänden vor.

BILDERGALERIE

Die Bildergalerie zeigt Ihnen die Veranstaltungen mit der Kreisgeschäftsführerin Lydia Vorndran. Neue - und zurückliegende Bilder finden Sie hier!

RÜCKBLICK

Im Rückblick finden Sie zurückliegende Veranstaltungen, Ehrungen und Bilder vom Kreisverband und unseren Ortsverbänden.

MITGLIEDSCHAFT

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Die Anträge zur

können Sie hier herunterladen oder Online ausfüllen.

Sozialpolitik und Sozialrecht
Das Sozialrecht ist die Domäne des VdK. Wir beraten unsere Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts und vertreten sie vor den Behörden und Sozialgerichten.

DER VDK-NEWSLETTER

Der Newsletter des VdK Bayern informiert Sie monatlich über alles Wissenswerte rund um den VdK.
Newsletter abonnieren

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-rhoen-grabfeld/ID5142":

  1. VdK Kreisverband | © VdK KV NES
  2. Rechtsberatung | © VdK
  3. Menschen | © VdK
  4. Ausflug | © VdK
  5. Anzeige VdK-Demo | © VdK Bayern
  6. Demonstranten halten Transparente mit den Slogans der aktuellen VdK-Kampagne "Rente für alle" | © Sozialverband VdK Deutschland
  7. Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK | © VdK Bayern
  8. | © VdK KV NES
  9. | © VdK KV NES
  10. | © VdK KV NES

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Rhön-Grabfeld, Terminvereinbarung unter: 0 97 71 / 24 69

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Rhön-Grabfeld

 

Am Zollberg 2 – 4
97616 Bad Neustadt

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch: 8:00 – 12:00,

12:30 – 16:00

Donnerstag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 0 97 71 / 24 69