Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-rhein-ruhr/ID243127
Sie befinden sich hier:
  • Startseite
  • >
  • Gebührenordnung für Rechtsbehelfsverfahren

Gebührenordnung VdK für Rechtsbehelf- und Rechtsmittelverfahren

Die Bearbeitungsgebühren in Angelegenheiten des Schwerbehindertenrechts und allen Angelegenheiten des Sozialversicherungsrechts, des Grundversicherungsrecht und des sozialen Entschädigungsrechts betragen für:

Widerspruchsverfahren 30,00 €
Verfahren 1. Instanz 50,00 €
Verfahren 2. Instanz (Berufung) 100,00 €
Verfahren 3. Instanz (Revision) 95,00 €
Verfahren 3. Instanz (wegen Nichtzulassung der Revision) 50,00 €
Zugunstenverfahren nach § 44 SGB X 22,00 €
Vorläufiger Rechtsschutz 50,00 €

Neumitglieder, die dem Verband noch nicht ein Jahr angehören,
haben bei Inanspruchnahme der Vertretung in einem
Rechtsbehelfs- oder Rechtsmittelverfahren einen
Solidarbeitrag in Höhe von einem jährlichen Mitgliedsbeitrag zu zahlen.

Achtung. Wichtiger Hinweis:

Für die evtl. anfallenden Gebühren, ist eine Zahlung mit EC-Karte, MasterCard usw., in unseren Geschäftsstellen Essen und Oberhausen nicht möglich.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-rhein-ruhr/ID243127":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.