Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-pirmasens/ID2406
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Kreisverband Pirmasens


Die Geschäftsstelle des Kreisverbandes Pirmasens wurde in eingeschränkter Form für den Publikumsverkehr schrittweise wieder geöffnet.
Jegliche Beratungs- und Besuchstermine bedürfen einer Voranmeldung, telefonisch oder auch per E-Mail.
Mitglieder werden gebeten zu den Beratungsterminen ihren eigenen Mund- und Nasenschutz mitzubringen.


Wichtiger Hinweis:

Zur Zeit werden viele Veranstaltungen aufgrund des Coronavirus abgesagt. Das könnte auch Veranstaltungen und Tagesfahrten betreffen.

Bitte Informieren Sie sich daher zur gegebener Zeit auf der Internetseite des Robert Koch Instituts über aktuelle Warnmeldungen bzw. Empfehlungen.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html


Sozialverband VdK hilft in Corona-Zeiten
Die Corona-Pandemie hat ihre Spuren hinterlassen, auch beim Sozialverband VdK , Kreisverband Pirmasens. Die Kreisgeschäftsstelle musste ihre Sozialrechtsberatung umorganisieren, und die 34 VdK-Ortsverbände suchten neue Wege, um ihre Mitglieder zu erreichen. Der VdK hat die Krise bislang gut gemeistert, rechnet aber in den kommenden Monaten mit mehr Infizierten und vielen Arbeitslosen.
„Unser Motto ist ‚Wir sind an Ihrer Seite‘! Das ist in Corona-Zeiten eine besondere Herausforderung“, erklärte VdK-Kreisverbandsvorsitzender Wolfram Stüger. „In der Geschäftsstelle mussten wir Homeoffice und Telefonberatung einführen, Hygienekonzepte entwickeln, Arbeitsabläufe neu planen und technisch aufrüsten.“ Das sei anfangs eine große Umstellung gewesen, habe aber auch Vorteile gehabt. Viele ältere Menschen und Risikopatienten freuten sich, dass sie nur noch zum Unterschreiben in die Geschäftsstelle kommen mussten“, so Stüger „Außerdem sind die Terminvorläufe kürzer geworden.
“VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger lobte die rheinland-pfälzischen VdK-Kreisverbände: „Jede Geschäftsstelle hat ihre eigenen Lösungen gefunden, natürlich im Rahmen der geltenden Vorschriften. Sie haben den Laden am Laufen gehalten und jedem geholfen, der Hilfe braucht. Darauf können sie stolz sein!“ Allerdings vermutet Jäger, dass der Beratungsaufwand in den kommenden Monaten deutlich steigen wird. „Zum Herbst droht eine Entlassungswelle. Es wird mehr Infizierte geben und die weltweite Güternachfrage stärker einbrechen. Jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland hängt direkt oder indirekt an der Exportwirtschaft.
“Sorgen macht dem Sozialverband VdK auch das gesellschaftliche Miteinander. „Wir dürfen nicht zulassen, dass Menschen vereinsamen“, so Kreisverbandsvorsitzender Stüger. „Zwar können unsere VdK-Ortsverbände momentan keine Fahrten oder Treffen organisieren. Aber unsere Ortsverbandsvorsitzende in den jeweiligen Orten sind jederzeit ansprechbar. So wird auch festgestellt, dass in letzter Zeit Anfragen eingehen, die das Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit im Rahmen von Freizeitaktivitäten für den Sozialverband VdK erkennen lassen. Sollten sich weitere Leser/Leserinnen für eine solche Mitarbeit bereit erklären, können sie sich gerne zu einer Kurzinformation an Herrn Stüger wenden. Scheuen Sie sich nicht, anzurufen: 06331 226556.
Der Sozialverband VdK hat 200.000 Mitglieder in Rheinland-Pfalz , davon über 8000 Mitglieder im Kreisverband Pirmasens und vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderung, chronisch Kranken, Sozialversicherten, Patienten, Senioren und Kriegsbeschädigten. Das Service-Angebot des Verbands umfasst Beratung in sozialrechtlichen Fragen, Rechtshilfe, Seminare und Freizeitaktivitäten.
Mehr Informationen unter
Sozialverband VdK Kreisverband Pirmasens
TELEFON: 06331 – 64451
E-MAIL: kv-pirmasens@vdk.de


Ihre Ansprechpartner:

Wolfram Stüger, Kreisverbandsvorsitzender
kv-pirmasens@vdk.de

Alexandra Kaiser, Sekretariat, Buchhaltung und Mitgliederverwaltung
alexandra.kaiser@vdk.de

Terminvereinbarung: Frau Ursula Woerde
ursula.woerde@vdk.de

Fabienne Sweet, Kreisgeschäftsführerin
fabienne.sweet@vdk.de

Renate Pröckl, Kreisgeschäftsstellenmitarbeiterin
renate.proeckl@vdk.de

Iris Schäfer-Capizzi, Sozialversicherungsfachangestellte
iris.schaefer-capizzi@vdk.de

Bernd Bosslet, Sozialversicherungsfachangestellter
bernd.bosslet@vdk.de

Bitte vereinbaren Sie Beratungstermine ausschließlich telefonisch unter 06331-64451. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-pirmasens/ID2406":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.