Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-oberland/ID9442
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich willkommen beim VdK-Kreisverband Oberland!

VdK-Pflegestudie

Große VdK-Umfrage zur häuslichen Pflege gestartet – Jetzt teilnehmen!

Zwei Frauen von der Seite. Eine sitzt im Rollstuhl, die andere steht neben ihr und hat die Arme um ihre Schultern gelegt. Beide sehen auf einen Fluss.

Die Situation pflegender Angehöriger und generell die häusliche Versorgung von Pflegebedürftigen ist bisher kaum erforscht. Vom 1. April bis zum 9. Mai 2021 führt der VdK deshalb eine deutschlandweite Online-Umfrage zur Situation der häuslichen Pflege durch. Die Umfrage ist Teil einer großen Pflegestudie unter dem Titel „Zu Hause pflegen – zwischen Wunsch und Wirklichkeit“.

Bitte nehmen Sie an der Umfrage teil! Egal, ob Sie direkt von Pflegebedürftigkeit betroffen oder als Angehöriger mit der Pflege befasst sind. Oder wenn Sie noch gar keine Berührung mit dem Thema hatten, aber schon immer einmal Ihre Meinung dazu sagen wollten. „Mit Ihrer Hilfe und Ihren Erfahrungen können wir uns noch gezielter für die Bedürfnisse von Pflegebedürftigen einsetzen", sagt VdK-Präsidentin Verena Bentele.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: pflegestudie.bayern@vdk.de oder an das Infotelefon VdK-Pflegestudie: (089) 2117-333

Button mit Link zur Pflegestudie | © Sozialverband VdK Deutschland

Mehr Infos unter:
Aufruf zur Teilnahme von Ulrike Mascher Ab 1. April: Startschuss für die VdK-Pflegestudie

Der Kreisverband Oberland betreut die Landkreise Weilheim-Schongau sowie Garmisch-Partenkirchen mit über 12.000 Mitgliedern. Betreut werden die Mitglieder in 3 Geschäftsstellen und insgesamt 21 Ortsverbänden.
Hohenpeißenberg

Ausblick vom Hohenpeißenberg© Constantin Hauck

Ausblick auf die Zugspitze vom Ortsteil Partenkirchen

Ausblick auf die Zugspitze vom Ortsteil Partenkirchen© Jana Krämer

Auf den folgenden Seiten finden Sie zahlreiche Informationen zu aktuellen Veranstaltungen sowie Veranstaltungsberichte und Kontaktdaten.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen.

Corona-Lockdown
Mann am Telefon

Bis auf Weiteres telefonische Beratung

Liebe VdK-Mitglieder,
auch im Corona-bedingten Lockdown ist der VdK Bayern für Sie da.

Bis auf Weiteres stellen wir unsere Sozialrechtsberatung komplett auf Telefonberatung um. Wir wollen Ihre Gesundheit schützen, deshalb bieten wir Ihnen auf diesem Weg weiterhin unsere Beratung in vollem Umfang an. Der Publikumsverkehr mit persönlichen Terminen vor Ort wird wegen der Ausbreitung des Corona-Virus vorübergehend eingestellt.

Bitte rufen Sie in unserer VdK-Kreisgeschäftsstelle an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen telefonischen Beratungstermin.

Nutzen Sie für Ihre Anliegen auch unser Upload-Portal: Mit Klick auf den Link https://posteingang.vdk-edv.de können Sie einfach und sicher Ihre Dokumente an uns übermitteln.

In vielen Fällen ist zur weiteren Bearbeitung Ihrer Unterlagen und Bescheide ein Termin – telefonisch oder persönlich – notwendig. Mit der Übermittlung Ihrer Dokumente ohne vorherige Absprache geht keine Fristwahrung oder Fristverlängerung für Ihr sozialrechtliches Anliegen einher.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr VdK-Kreisverband Oberland
Tel. 0881 / 23 86
kv-oberland@vdk.de

Web-Seminare

Online-Vortragsreihe 2021

Mitziehen

Mit unserer erstmals bayernweiten, digitalen Vortragsreihe bieten wir Ihnen als Mitglied die Möglichkeit, sich bequem von zu Hause aus zu informieren. Unsere VdK-Expertinnen und Experten referieren in den Web-Seminaren zu verschiedenen Themen, wie Pflege, Wohnen und Schwerbehinderung. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen ist eine Anmeldung auf folgender Website erforderlich:

www.vdk.de/bayern/webseminare


Hier können Sie die Termine im PDF-Format herunterladen:

Dokumenten-Upload

Dokumente sicher übertragen

Symbolbild: Laptop

Nutzen Sie unser Upload-Portal, um Dokumente einfach und sicher an uns zu übermitteln:

https://posteingang.vdk-edv.de

Wichtig: Bitte übermitteln Sie Ihre Dokumente nur nach vorheriger Absprache. In vielen Fällen ist zur weiteren Bearbeitung Ihrer Unterlagen und Bescheide ein Termin – telefonisch oder persönlich – notwendig. Mit dem Upload ist nicht automatisch eine Fristwahrung oder Fristverlängerung für Ihr sozialrechtliches Anliegen verbunden.

Grundsicherung
Symbolbild: Ein Taschenrechner und Schreibmaterial

Grundsicherungs-Rechner: Jetzt Anspruch prüfen

Mit der Einführung der Grundrente zum Jahresbeginn trat auch der Freibetrag in der Grundsicherung im Alter in Kraft. Der VdK empfiehlt deshalb, einen Antrag auf Grundsicherung im Alter beim Sozialamt zu stellen. Einen möglichen Anspruch können Sie auf dieser Seite unverbindlich berechnen: https://www.vdk.de/permalink/81170

Corona
Symbolbild: Drei FFP2-Masken

Informationen zu Corona für VdK-Mitglieder

Wie bekomme ich Unterstützung für die Pflege zu Hause in der Corona-Krise? Was macht der VdK für alle, die die Auswirkungen der Pandemie besonders spüren? Welche Informationen gibt es für Risikogruppen, Eltern, Pflegende? Auf der Website des VdK Deutschland finden Sie regelmäßig aktualisierte Informationen zur Corona-Pandemie: https://www.vdk.de/permalink/78876

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-oberland/ID9442":

  1. Zwei Frauen von der Seite. Eine sitzt im Rollstuhl, die andere steht neben ihr und hat die Arme um ihre Schultern gelegt. Beide sehen auf einen Fluss. | © picture alliance/Westend61/Uwe Umstätter
  2. Button mit Link zur Pflegestudie | © Sozialverband VdK Deutschland
  3. Hohenpeißenberg | © Constantin Hauck
  4. Ausblick auf die Zugspitze vom Ortsteil Partenkirchen | © Jana Krämer
  5. Mann am Telefon | © Sozialverband VdK Deutschland
  6. Mitziehen | © VdK Bayern
  7. Symbolbild: Laptop | © Carola Plötz
  8. Symbolbild: Ein Taschenrechner und Schreibmaterial | © Carola Plötz
  9. Symbolbild: Drei FFP2-Masken | © Carola Plötz

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Oberland, Terminvereinbarung unter: 08 81 / 23 86

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Oberland

 

Karl-Böhaimb-Str. 17
82362 Weilheim

 

(weitere Geschäftsstellen in Garmisch-Partenkirchen und Schongau)

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do: 8:00 – 12:00, 13:00 – 16:00

Mittwoch: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 08 81 / 23 86

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.