Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-oberlahn/ID97458
Sie befinden sich hier:

Ausflug in den Odenwald

Eingang in die Tropfsteinhöhle

Eingang in die Tropfsteinhöhle© Brigitte Gruber

Unser Tagesausflug führt uns in den schönen Odenwald. Das erste Ziel ist die bekannte Eberstadter Tropfsteinhöhle.

Das Alter der Eberstadter Tropfsteinhöhle wird von Fachleuten auf ein bis zwei Millionen Jahre geschätzt. Fast jedes Tropfsteingebilde hat einen eigenen Namen. Da geht die "Weiße Frau von Eberstadt" um, der Elefantenrüssel sucht nach Wasser und der Vesuv" steht kurz vor dem Ausbruch. Im hinteren Drittel der Höhle wartet eines der schönsten Tropfsteingebilde Europas: die "Hochzeitstorte". (Informationen aus dem Flyer Verkehrsamt der Stadt Buchen)

Die Höhle kann mit etwas Hilfe auch von Rollstuhlfahrern und Gehbehinderten besucht werden, denn es gibt keine Stufen.

Nach der 1-Stündigen Führung geht die Reise weiter nach Erbach in das Odenwälder Gasthaus "Mümlingstube". Das vorbestellte Mittagessen wird uns in einer gemütlichen Gaststube serviert.

Es ist ein Augenschmaus diese tollen Orchideen anzuschauen

Es ist ein Augenschmaus diese tollen Orchideen anzuschauen© Brigitte Gruber

Die Weiterfahrt durch den schönen Odenwald bringt uns nach Birkenau in das bekannte Orchideen-Café. Das Orchideen-Café befindet sich in ruhiger Lage in den Gewächshäusern der Orchideengärtnerei. Hier können wir den Tag bei hausgebackenem Kuchen, Kaffee und Eisspezialitäten in einer romantischen Atmosphäre, umgeben von farbenprächtigen Orchideen Revue passieren lassen. (Das Café ist behindertengerecht ausgestattet).

Zu Hause angekommen sind alle der Meinung,dass war ein wunderschöner Ausflug.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-oberlahn/ID97458":

  1. Eingang in die Tropfsteinhöhle | © Brigitte Gruber
  2. Es ist ein Augenschmaus diese tollen Orchideen anzuschauen | © Brigitte Gruber

Liste der Bildrechte schließen