Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-oberlahn/ID259992
Sie befinden sich hier:
  • Startseite
  • >
  • Sozialpolitische Forderungen im Landkreis Limburg-Weilburg

Unsere Forderungen an die verantwortlichen aus Politik und Gesellschaft im Landkreis Limburg-Weilburg

  • Gesundheitsversorgung

    Bis 2030 werden nach einer Schätzung der Kassenärztlichen Vereinigung etwa 60 Prozent der Hausärzte in Hessen in den Ruhestand gehen. Auch wenn die ambulante ärztliche Versorgung in Hessen derzeit flächendeckend gewährleistet ist, ist festzustellen, dass die Nachbesetzung zunehmend schwieriger wird. | weiterlesen


  • Pflege

    Im Zuge der demografischen Entwicklung wird es in den nächsten Jahrzehnten immer mehr pflegebedürftige Menschen geben. Ende 2019 lebten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Hessen 310.653 Betroffene. Der Großteil von ihnen lebt zu Hause, rund 70 Prozent werden von Angehörigen versorgt. Kommunen müssen eine wohnortnahe pflegerische Versorgung sicherstellen und Einfluss auf die Gestaltung der Versorgungsstruktur nehmen. | weiterlesen


  • Barrierefreiheit

    Ende 2019 lebten in Hessen nach Angaben des Statistischen Landesamts 608.300 Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung. Im Landkreis Limburg-Weilburg sind es rund 19.200 Menschen. Diese Menschen haben besonderen Hilfebedarf. | weiterlesen


  • Mobilitätskonzept

    Kommunen müssen die Nahversorgung im direkten Wohnumfeld sicherstellen. Versorgungseinrichtungen mit Gütern und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs müssen fußläufig sowie mit verschiedenen Verkehrsmitteln erreichbar sein. Die Nutzung der Versorgungseinrichtungen wie Arztpraxen muss barrierefrei gestaltet werden. | weiterlesen


  • Frauenhäuser

    Frauenhäuser haben eine Schutzfunktion und bieten Frauen und ihren Kindern im Falle von häuslicher Gewalt Hilfe, Beratung und vorübergehend eine geschützte Unterkunft an. Dies gilt verstärkt in Zeiten der Corona-Pandemie. Erste Studienergebnisse der Technischen Universität München und des RWI – Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung belegten eine Zunahme häuslicher Gewalt und den erschwerten Zugang zu Hilfe während der Corona-Pandemie. In Hessen gibt es insgesamt 31 Frauenhäuser, eines davon im Landkreis Limburg-Weilburg. | weiterlesen

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-oberlahn/ID259992":

  1. Icons aus der Gesundheitsversorgung | © perig76
  2. Grafi Blau auf weißem Grund mit Zahlen aus der Statistik | © Hessisches Statistisches Landesamt Eigene Darstellung
  3. Rollstuhlrampe und Rollstuhlfahrer | © Fotolia
  4. Picot Blau auf weißem Hintergrund
  5. Ausschnitt aus der Standortkarte | © --

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.