Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-oberlahn/ID166716
Sie befinden sich hier:

Aktionstag "Gut versorgt im Alter" in Mengerskirchen

Viele Informationen und ein sehr interessiertes Publikum sorgten für Freude und Aufklärung bei dem Aktionstag "Gut versorgt im Alter" am 27.06,2015 in Mengerskirchen.

Personengruppe

© REWE Markt Klebach

Der Pflegestützpunkt Limburg-Weilburg und die Gemeinde Mengerskirchen haben in diesem Gemeinschaftsprojekt die Zukunftsfähigkeit und den Willen zur Weiterentwicklung für das Leben im ländlichen Raum gezeigt. Viele Projekte sind bereits angestoßen und es werden noch viele folgen, so der Bürgermeister Thomas Scholz in seiner Eröffnungsrede. Als Beispiel nannte er den Seniorenbeirat, der sich mit dem "älter werden" in der Kommune befasst und als Schnittstelle zwischen den Altersgruppen fungiert.
Ein weiterer und wichtiger Punkt ist Ihm die Neuansiedlung von Familien, sowie das ansiedeln von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die es den Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen ihren Lebensunterhalt vor Ort zu verdienen.

Drei Hausarztpraxen tragen zur Sicherung der ärztlichen Versorgung und der Erhöhung des Lebensstandards bei. Es wird allerdings in naher Zukunft erforderlich sein, für Ärztinnen oder Ärzte die berufliche und private Situation zu verbessern, um junge Ärzte für Mengerskirchen aber auch für den gesamten Nordkreis zu gewinnen.

Wir bieten eine Alternativen zur Stadtflucht und die heißt:
"Stärkung des ländlichen Raumes"

Die muss von allen Bürgerinnen und Bürgern mit einem hohen Maß an Selbstverantwortung getragen werden, so Bürgermeister Thomas Scholz. Es reicht nicht aus, Forderungen an die Gemeinde, den Kreis, oder das Land zu richten. Die Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert sich aktiv in die Gestaltung des Lebens im ländlichen Raum einzubringen.

Personen im Gespräch

© REWE Markt Klebach

Von der Beratung über verschiedene Präventionsangebote (Demenzprävention, Kriminalprävention...) die Pflege, bis hin zu Hospizdiensten, die Aufklärung über Ihre tägliche Arbeit leisteten, konnten sich die Bürgerinnen und Bürger umfangreich informieren. Neben dem umfangreichen Material an den Informationsständen wurden innerhalb der Veranstaltung Vorträge zu verschiedenen Themenbereichen veranstaltet. Auch wir, als VdK Kreisverband Oberlahn konnten uns den Bürgerinnen und Bürgern mit unserer Arbeit im Sozialrecht präsentieren.

Das Fazit der Veranstaltung aus unserer Sicht:

Es war sehr Informativ und vor allem zur Nachahmung in anderen Kommunen empfohlen. Daher danken wir dem Pflegestützpunkt Limburg-Weilburg und der Gemeinde Mengerskirchen für die Einladung zu diesem Aktionstag.

Der VdK Kreisverband Oberlahn

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-oberlahn/ID166716":

  1. Personengruppe | © REWE Markt Klebach
  2. Personen im Gespräch | © REWE Markt Klebach

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.