Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-oberlahn/ID150711
Sie befinden sich hier:

Juniorenarbeit im VdK

VdK Junioren

© vdk

Der VdK für junge Erwachsene - ein Widerspruch? Mit nichten!

Mehr als 30.000 Mitglieder des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen sind unter fünfzig Jahre alt. Sozialpolitische Themen wie Altersarmut oder Barrierefreiheit werden die zukünftigen Generationen viel stärker betreffen als heute.

Immer häufiger nutzen auch jüngere Menschen die fundierte Sozialrechtsberatung des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten unterschiedlichen sozialen Interessen nachzugehen, und zwar unabhängig von Herkunft, Alter, Religion oder körperlichen Beeinträchtigungen. Der gemeinsame Nenner ist die Gemeinschaft vor Ort, und hierfür sind Mitstreiter immer willkommen.

Unser Kreisjuniorenvertreter:

Dietmar Hartung
Obergasse 13
35796 Weinbach - Elkerhausen
Telefon: 06474 - 8255


Informationstag am Flughafen Frankfurt
Im Rahmen des Projekts "Schule fertig - was nun"? luden die Junioren des VdK-Bezirksverbandes Frankfurt Jugendliche und deren Eltern zu einem Besuch des Frankfurter Flughafens ein.

Informationstag beim ZDF
Bei einer vom VdK organisierten Info-Veranstaltung zum Thema "Schule fertig - was nun?" erfuhren Jugendliche mit Handicap, was für Chancen es für sie beim ZDF gibt.

Jugendliche mit Behinderung gesucht
Die Wirtschaft braucht Menschen mit Behinderung. In einer Gesellschaft, die vom demographischen Wandel geprägt ist, gilt das mehr denn je. Dafür macht sich das UnternehmensForum stark.

Landestagung der VdK-Juniorenvertreter
Zu ihrer alljährlich stattfindenden Landestagung trafen sich die Juniorenvertreter des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen zuletzt Anfang November im Sporthotel Grünberg.

Integrative Jugendreisen
Spiel, Spaß, Spannung: Integrative Reisen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

ALKOR-Forum
Das Projekt ALKOR unterstützt Vereine, Jugendzentren und Schulen auf dem Weg zur Inklusion. An einer Zukunftswerkstatt nahmen Vertreter von Unternehmen, Verbänden, Stiftungen und städtischen Institutionen teil.

Barrieren im Kopf abbauen
Das Projekt ALKOR soll Vereine, Jugendzentren und Schulen auf dem Weg zur Inklusion unterstützen. Kinder werden für die Themen Behinderung und Barrierefreiheit sensibilisiert.

Kreisjuniorenkonferenz
Alljährlich kommen die Kreisjuniorenvertreterinnen und -vertreter zum gegenseitigen Kennenlernen und Erfahrungsaustausch zusammen.

Inklusion mal anders
Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen veranstaltete unter dem Motto "Inklusion mal anders" eine außergewöhnliche Eltern-Kind-Freizeit.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-oberlahn/ID150711":

  1. VdK Junioren | © vdk

Liste der Bildrechte schließen