Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-oberallgaeu/ID192868
Sie befinden sich hier:

Aktion "Weg mit den Barrieren 2016"
Barrierefreiheit ist ein Menschenrecht!

Mit der Bahn verreisen, das Internet nutzen, zum Arzt, zur Universität oder ins Kino gehen - für Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigungen ist das nicht selbstverständlich. Jeden Tag stoßen sie auf viel zu viele Barrieren. Eine gleichberechtigte Teilhabe bleibt Millionen Menschen in Deutschland damit verwehrt. Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind.

Aktion "Weg mit den Barrieren"

© KV Oberallgäu

Im Rahmen der bundesweiten Aktion zum Thema Barrierefreiheit und Inklusion brachte der VdK Kreisverband Oberallgäu Informationsveranstaltungen, Vorträge und Begehungen auf den Weg um Barrieren zu entdecken und zu veröffentlichen.
Wie zum Beispiel die Begehung des Bahnhofes in Sonthofen mit dem VdK-Berater für Barrierefreiheit Kühnel Christian, Stadtbaumeister Dr. Rauch Jürgen, Bürgermeister Wilhelm Christian, Kreisvorsitzender Götz Peter, stv. Kreisvorsitzender End Rainer, Kreisgeschäftsführer Raithel Harald, Cornelia Oexermann und Monika Angerer.
BerichtBegehung Bahnhof Sonthofen

VdK Kreisverband Oberallgäu unterstützt Allgäu-Apotheke Sonthofen beim Abbau von Barrieren! BerichtVdK bringt Inklusion auf Hochtouren

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-oberallgaeu/ID192868":

  1. Aktion "Weg mit den Barrieren" | © KV Oberallgäu

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Oberallgäu, Terminvereinbarung unter: 08 31 / 5 40 56 20

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Oberallgäu

 

Auf'm Plätzle 1

87435 Kempten


im Lyzeum, 2. Stock

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Do: 8:00 – 12:00, 12:30 – 16:00

Dienstag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 08 31 / 5 40 56 20