Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-nordsachsen/ID73455
Sie befinden sich hier:

Ortsverband Eilenburg

Ortsverbandsvorsitzender:
Jürgen Weiße
Telefon: (0 34 23) 60 55 54

Mitglieder im Vorstand:
Dr. Jürgen Clauß - Schatzmeister
Renate Wilke - Öffentlichkeitsarbeit
Monika Fritzsche - Schriftführerin
Beisitzer: Gerda Herrmann, Sylvia Müller, Ellenor Sander
Nachrücker: Helga Jahn
Ehrenvorstandsmitglied: Agnes Bock

Stand: Wahl vom 16.09.2021


Termine 2023
  • 18. Januar:
    Gespräch mit Philipp Zakrzewski, Fachbereichsleiter Bau und Stadtentwicklung Stadt Eilenburg
  • 13. Februar:
    Jahreshauptversammlung
  • 15. März:
    Vortrag mit der Polizei Wurzen - Jürgen Kretschmer
  • 19. April:
    Filmvortrag mit Dr. Peter Paschke
  • 17. Mai:
    Buchlesung
  • 10. Juni:
    Teilnahme am Stadtfest
  • 12. Juli:
    Sommerfest
  • 16. August:
    Fahrt zum Landhaus Krina
  • 4.-8. September:
    Teilnahme an der Seniorenwoche in Eilenburg
  • 18. Oktober:
    Informationsveranstaltung
  • 8. November:
    Schlachtfest
  • 19. November:
    Kranzniederlegung zum Volkstrauertag
  • 15. Dezember:
    Jahresabschlussfeier
Veranstaltungsberichte

Jahresabschlussveranstaltung am 28.11 2022
Am 28. November trafen sich 14 Uhr ca. 30 Mitglieder des Sozialverbandes VdK-Sachsen e.V., Ortsverband Eilenburg, zur Jahresabschlussfeier in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität Eilenburg. Ortsverbandsvorsitzender Jürgen Weiße eröffnete die Feier und wünschte Allen ein paar schöne, vorweihnachtliche Stunden. Das ließen sich die Mitglieder nicht zweimal sagen und
harrten der Dinge, die da kommen sollten. Die Tische waren festlich gedeckt und der Nachmittag begann mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Auf den Tischen stand für jedes Mitglied ein weihnachtlich gestaltetes Windlicht, das Frau Traudel Weiße liebevoll gebastelt hatte. Dafür unseren ganz herzlichen Dank! Viele Mitglieder hatten sich lange nicht gesehen und hatten sich viel zu erzählen. So verging die Zeit wie im Flug. Zum Abschluss war noch Grillen angesagt, das bekam Frau Schranz als „Grillmeisterin“ wunderbar hin. Jeder Gast konnte in Ruhe seine Bratwurst oder Steak verzehren. Alle Mitglieder sind nun schon auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt und bedankten sich für den schönen Nachmittag. Ein Besonderer Dank gilt den beiden Initiatoren,
Dr. Jürgen Clauß und Jürgen Weiße sowie der „Bäckerin“ Frau Windisch und der „Grillmeisterin“ Frau Schranz. Es war wie immer eine gelungene Veranstaltung!

Renate Wilke


Besuch im Tierpark Eilenburg am 24.05.2022
Warum in die Ferne schweifen, sagten sich die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Eilenburg, und versammelten sich am 24.05.2022 im Tierpark Eilenburg, um gemeinsam ein paar schöne Stunden im Tierpark zu verbringen. Nach einer stärkenden Kaffeepause begann die Führung durch den Tierpark mit dem Leiter, Stefan Teuber. Alle waren gespannt, was für exotische Tiere er vorstellen wird. Stefan Teuber erläuterte allen Teilnehmern die Geschichte des Tierparkes, der 1959 gegründet wurde.

Besucher im Tierpark Eilenburg auf einem Gruppenbild

© Jürgen Weiße

In diesem Jahr wurden die ersten Gehege für Rot- und Schwarzwild, Biber, Ziegen und Vögel errichtet. Seit dieser Zeit wurde natürlich viel getan, es kamen viele Tierarten hinzu und 1998 übernahm der Tierparkverein die Trägerschaft von der Stadt Eilenburg. wurde der Tierparkverein gegründet. Wichtige Ziele der kommenden Jahre ist die Erweiterung der Frei- und Veranstaltungsfläche rund um die Gaststätte, verbunden mit der Neuschaffung eines Spielplatzes für die kleinsten Tierparkbesucher. Weiterhin soll eine Anlage für Nasenbären geschaffen werden, die dann die Zahl der gezeigten Arten im Tierpark auf 50 erhöhen. Nach dieser kurzen Einführung begann der Rundgang und alle VdK-Mitglieder waren sehr gespannt, was sie für Exoten sehen werden. Die erste Station waren die indischen Hutaffen, die seit 1970 ein fester Bestandteil des Tierparkes sind. Wenn man den Erzählungen glauben darf, hatten Matrosen diese Affen spontan im Tausch gegen eine Schlosserhose und eine Büchse Farbe auf einem indischen Basar erworben und dann dem Tierpark als Geschenk übergeben.
Weiter ging es zur nächsten Station, dem neu gebauten „Tropicana“. Außen begrüßten uns hier ca. 15 Streifenhörnchen und 2 Affenarten, die Rothandtamarine und die Goldkopflöwenaffen. Im Innenbereich konnten wir den grünen Leguan, die größte Krontaube, Straußwachteln, Kanarienvögel und die Königsboa bestaunen. Im Außenbereich sahen wir dann noch Pampashasen, Kängurus, Ponys, Ziegen und die Wollschweine. Zum Schluss besichtigten wir noch das Gehege vom Damwild, den Luchs, Alpakas, Emus und Minischweine.
Unsere schönen Eindrücke konnten wir dann noch bei Bratwurst oder Steak vom Grill verarbeiten. Es war ein sehr schöner Nachmittag für alle.

Renate Wilke


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-nordsachsen/ID73455":

  1. Besucher im Tierpark Eilenburg auf einem Gruppenbild | © Jürgen Weiße

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.