Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-neuwied/ID165648
Sie befinden sich hier:

25. Kreisverbandstag - 14. März 2015

25. Kreisverbandstag in Waldbreitbach

Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler war
Ehrengast beim 25. Kreisverbandstag in Waldbreitbach

VdK-Kreisverband Neuwied ehrte verdienstvolle Vorstandsmitglieder

Anlässlich seines 25. Kreisverbandstages hatte der VdK-Kreisverband Neuwied neben den Delegierten aus den 26 Ortsverbänden etliche Ehrengäste eingeladen.

Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Sabine Bätzing-Lichtenthäler© VdK Neuwied

So konnte Kreisvorsitzender Hans Werner Kaiser (Bad Hönningen) insbesondere die rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, begrüßen. Ferner waren der Einladung des VdK-Kreisverbandes Neuwied der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, die Landtagsabgeordneten Ellen Demuth und Fredy Winter, Landrat Rainer Kaul, Werner Grüber, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Waldbreitbach, Generaloberin Sr. Edith-Maria Magar und Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger gefolgt.

Landesverbandvorsitzender Willi Jäger

Landesverbandvorsitzender Willi Jäger© VdK Neuwied

In ihren Ausführungen ging Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler besonders auf die demografische Entwicklung ein, die alle Bereiche ihres Ministeriums berühre. Sie nannte die Demografie ein wichtiges Standbein für ihre Arbeit der nächsten Zeit. Ein weiteres Thema war die ärztliche Versorgung, wobei sie für das Medizinstudium für eine Lockerung des "Numerus clausus" plädierte. "Auch die häusliche Pflege nimmt einen immer größeren Stellenwert ein", so die Ministerin, "daher muss die Pflegeleistung der Angehörigen eine entsprechende Würdigung erfahren und die Attraktivität der Pflegeberufe gesteigert werden." Auch nach alternativen Wohnformen für Senioren muss in einer immer älter werdenden Gesellschaft gesucht werden, so die Ministerin, die selbst VdK-Mitglied im Kreisverband Neuwied ist.

Erwin Rüddel MdB

Erwin Rüddel MdB© VdK Neuwied

Einen Einblick in sein Tätigkeitsfeld als Mitglied im gesundheitspolitischen Ausschuss des Deutschen Bundestages gab Erwin Rüddel (MdB-CDU), VdK-Mitglied in Ortsverband Asbach. Landrat Rainer Kaul würdigte die Arbeit des Sozialverbandes VdK und sprach den Verantwortlichen Dank und Anerkennung für die in vielen Jahren getätigte Arbeit im Landkreis Neuwied aus.

Auch Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger unterstrich die Leistungen des Sozialverbandes VdK für seine Mitglieder. Immerhin konnten für die Mitglieder in Rheinland-Pfalz durch den Einsatz des VdK in 2014 Nachzahlungen in Höhe von 22,5 Millionen Euro erzielt werden.

Vor dem Einstieg in die eigentliche Tagesordnung konnte Kreisvorsitzender Hans Werner Kaiser zusammen mit dem Landesverbandsvorsitzenden Willi Jäger und Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler sechs verdiente VdK'ler ehren.

Für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in vielerlei Funktionen im Sozialverband VdK erhielten die Landesverdienstnadel in Gold des VdK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz: Jürgen Groß (Engers), Hermann-Josef Hesseler (Roßbach), Heinz-Dieter Höcker (Niederbreitbach), Sven Lefkowitz (Neuwied) und Jochen Schumacher (Dierdorf). Eine besondere Ehrung wurde Heinrich Richarz (Unkel) zuteil, der mit dem Ehrenzeichen des VdK Rheinland-Pfalz ausgezeichnet wurde.

VdK-Kreisverband Neuwied ehrt verdienstvolle Vorstandsmitglieder

VdK-Kreisverband Neuwied ehrt verdienstvolle Vorstandsmitglieder© VdK Neuwied

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz, Kreisverband Neuwied, zählt derzeit über 6.000 Mitglieder in 26 Ortsverbänden. Bundesweit ist er mit 1,7 Millionen Mitgliedern, davon 184.000 in Rheinland-Pfalz, der größte Sozialverband in Deutschland. Getreu dem Motto "Wir sind an ihrer Seite" bietet er seinen Mitgliedern Beratung, Rechtsschutz, Dienst- und Serviceleistungen in allen sozialen Angelegenheiten, so u.a. auch zu den Themen Antrag auf Schwerbehinderung und Nachteilsausgleiche.

Kreisvorsitzender Hans-Werner Kaiser dankte Frau Bätzing-Lichtenthäler für Ihre Ausführungen

Kreisvorsitzender Hans-Werner Kaiser dankte Frau Bätzing-Lichtenthäler für Ihre Ausführungen© VdK Neuwied

Weitere Informationen zu den Angeboten des Sozialverbandes VdK sind in der Kreisgeschäftsstelle Neuwied, Eduard-Verhülsdonk-Straße 2 (Tel. 0 26 31 - 2 32 58) oder im Internet unter www.vdk.de bzw. www.vdk.de/kv-neuwied zu erhalten.

VdK setzt auf bewährtes Vorstandsteam

Hans Werner Kaiser als VdK-Kreisvorsitzender bestätigt - Steigende Mitgliederzahlen beim Kreisverband Neuwied - Rückschau und Neuwahlen
beim 25. Kreisverbandstag

Alle vier Jahre findet der Kreisverbandstag, das oberste beschließende Organ des VdK-Kreisverbandes Neuwied, statt. Hierzu waren die Delegierten aus den 26 Ortsverbänden in das Forum Antoniuskirche nach Waldbreitbach eingeladen. Kreisvorsitzender Hans Werner Kaiser konnte neben den Delegierten auch viele Ehrengäste begrüßen, darunter die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, den VdK-Landesverbandsvorsitzenden Willi Jäger und den Kreisehrenvorsitzenden Joachim Faustmann.

In seinem Tätigkeitsbericht ging Hans Werner Kaiser auf die Ereignisse seit dem letzten Kreisverbandstag 2011 ein. Neben der jährlichen Herbstkonferenz wurden Informationsveranstaltungen zu aktuellen sozialpolitischen Themen angeboten. Im Berichtszeitraum konnten sowohl das 5.000ste als auch das 6.000ste Mitglied in den VdK aufgenommen werden. Aus gesundheitlichen Gründen legte im Frühjahr 2013 Kreisvorsitzender Franz-Robert Herbst sein Amt nieder. Als Nachfolger wählte der Kreisvorstand Hans Werner Kaiser zu seinem Nachfolger. Als ein herausragendes Ereignis wertete er die Beteiligung des Sozialverbandes VdK am Rheinland-Pfalz-Tag 2014 in Neuwied mit einem Info-Stand und einem Wagen beim Festzug. Zwischen 2011 und 2014 traf sich der Vorstand zu 23 Sitzungen; der geschäftsführende Vorstand zu 15 Besprechungen. Wie Kaiser mitteilte, arbeiten viele VdK'ler auch in anderen Gremien wie dem Behindertenbeirat des Kreises Neuwied, in kommunalen Parlamenten oder in Seniorenbeiräten mit.

Delegierte und Ehrengäste

Delegierte und Ehrengäste© VdK Neuwied

Kreisgeschäftsführerin Doreen Borges

Kreisgeschäftsführerin Doreen Borges© VdK Neuwied

Kreisgeschäftsführerin Doreen Borges zog in ihrem Geschäftsbericht 2011 - 2014 eine Bilanz der Rechtsberatung und - vertretung durch die Kreisgeschäftsstelle Neuwied.Zunächst ging sie jedoch auf die erfreuliche Mitgliederentwicklung ein. Der Mitgliederstand hat sich von 4.623 am 01.01.2011 auf 6.027 am 31.12.2014 erhöht. Dies ist eine Steigerung um 1.404 Mitglieder (30,37

Kreisschatzmeisterin Christa Hümmerich

Kreisschatzmeisterin Christa Hümmerich© VdK Neuwied

Nach dem Kassenbericht der Kreisschatzmeisterin Christa Hümmerich und dem Bericht der Revisoren, vorgetragen von Jochen Schumacher, wurde dem
Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Bei der durch Wahlleiter Sven Lefkowitz souverän durchgeführten Neuwahl des Vorstandes gab es in geheimer Wahl folgende Ergebnisse:

  • Kreisverbandsvorsitzender: Hans Werner Kaiser (Bad Hönningen)
  • Stellvertr. Vorsitzende: Gisela Stahl (Erpel)
  • Stellvertr. Vorsitzender: Gregor Weiler (Asbach)
  • Schatzmeister: z.Z. unbesetzt (kommissarisch: Christa Hümmerich)
  • Schriftführerin und Frauenvertreterin: Rosemarie Waldorf (St. Katharinen)

Weiterhin gehören dem Kreisvorstand als Beisitzer an:
Christa Hümmerich (Neuwied), Annette Betzing (Puderbach), Heinrich Richarz (Unkel), Günter Schulz (Engers), Friedrich Weber (Dierdorf), Rüdiger Hof (Nwd.-Niederbieber), Josef Over (Vettelschoß), Manfred Salz (Neustadt), Herbert Els (Raubach) und Werner Hammes (Neuwied).

Als Revisoren wurden von den Delegierten gewählt: Jürgen Groß (Engers), Günther Cabalzar (Linz), Volker Behler (Rengsdorf), Uwe Sendker (Engers).

Ferner wurden die Delegierten des Kreisverbandes Neuwied für den Landesverbandstag gewählt. Neben dem Kreisvorsitzenden Hans Werner Kaiser, der als Delegierter "gesetzt" ist und Gregor Weiler als Mitglied des Landesverbandsausschusses vertreten Gisela Stahl, Rosemarie Waldorf und Dietmar Josef Lauer als Delegierte die Interessen des Kreisverbandes Neuwied beim Landesverbandstag.

25. Kreisverbandstag

  • Bild 1 von 10

    Foto: VdK Neuwied

  • Bild 2 von 10

    Kreisverbandsvorsitzender Hans Werner Kaiser eröffnete am 14. März 2015 im Rosa Flesch - Tagungszentrum Waldbreitbach den 25. Kreisverbandstag des VdK NeuwiedFoto: VdK Neuwied

  • Bild 3 von 10

    Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Sabine Bätzing-Lichtenthäler sprach über die ärztliche Versorgung und die Zukunft der PflegeFoto: VdK Neuwied

  • Bild 4 von 10

    Kreisverbandsvorsitzender Hans Werner Kaiser dankte Frau Bätzing-Lichtenthäler für ihr Kommen und ihre sehr engagierte RedeFoto: VdK Neuwied

  • Bild 5 von 10

    Landrat Kaul sprach den Mitgliedern des VdK-Kreisverbandes sein Lob und seinen Dank ausFoto: VdK Neuwied

  • Bild 6 von 10

    mit der Goldenen Ehrennadel des VdK-Rheinland-Pfalz wurden Jürgen Groß, Hermann-Josef Hesseler, Heinz-Dieter Höcker, Sven Lefkowitz und Jochen Schumacher für Ihr langjähriges Engagement geehrt und Heinrich Richarz wurde mit dem Ehrenzeichen des VdK-Rheinland-Pfalz ausgezeichnetFoto: VdK Neuwied

  • Bild 7 von 10

    Kreisschatzmeisterin Christa Hümmerich trug Ihren Kassenbericht für die Jahre 2011-2014 vorFoto: VdK Neuwied

  • Bild 8 von 10

    Revisor Jochen Schumacher bescheinigte dem VdK-Kreisverband Neuwied eine tadellose KassenführungFoto: VdK Neuwied

  • Bild 9 von 10

    Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel (CDU) ließ es sich nicht nehmen am 25. Kreisverbandstag des VdK Neuwied teilzunehmenFoto: VdK Neuwied

  • Bild 10 von 10

    der neu gewählte Kreisvorstand des VdK NeuwiedFoto: VdK Neuwied

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-neuwied/ID165648":

  1. Sabine Bätzing-Lichtenthäler | © VdK Neuwied
  2. Landesverbandvorsitzender Willi Jäger | © VdK Neuwied
  3. Erwin Rüddel MdB | © VdK Neuwied
  4. VdK-Kreisverband Neuwied ehrt verdienstvolle Vorstandsmitglieder | © VdK Neuwied
  5. Kreisvorsitzender Hans-Werner Kaiser dankte Frau Bätzing-Lichtenthäler für Ihre Ausführungen | © VdK Neuwied
  6. Delegierte und Ehrengäste | © VdK Neuwied
  7. Kreisgeschäftsführerin Doreen Borges | © VdK Neuwied
  8. Kreisschatzmeisterin Christa Hümmerich | © VdK Neuwied
  9. | © VdK Neuwied
  10. | © VdK Neuwied
  11. | © VdK Neuwied
  12. | © VdK Neuwied
  13. | © VdK Neuwied
  14. | © VdK Neuwied
  15. | © VdK Neuwied
  16. | © VdK Neuwied
  17. | © VdK Neuwied
  18. | © VdK Neuwied

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.