Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-neu-ulm-illertissen/ID5822
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen beim VdK-Kreisverband Neu-Ulm-Illertissen

Wiedereröffnung

Ab 11. Mai: Persönliche Beratungen nach telefonischer Vereinbarung in VdK-Geschäftsstellen wieder möglich

Ab Montag, 11. Mai 2020, finden wieder persönliche Sozialrechtsberatungen in der VdK-Geschäftsstelle statt. Wegen der anhaltenden Corona-Krise können diese jedoch nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung stattfinden. Um den Gesundheitsschutz zu gewährleisten, müssen wir den Besucherverkehr weiterhin einschränken und die Zahl der Mitglieder, die sich gleichzeitig in den VdK-Räumlichkeiten aufhalten, begrenzen. Unser Tipp: Nutzen Sie weiterhin die Möglichkeit, sich telefonisch und per E-Mail sozialrechtlich beraten zu lassen. Auch so ist sichergestellt, dass Sie keine wichtigen Termine bei Sozialbehörden oder Gerichten versäumen. Fragen zu Rente, Schwerbehinderung und Pflege werden kompetent beantwortet und entsprechende Anträge und Verfahren in die Wege geleitet. Durch die Corona-Krise treten vielleicht noch andere sozialrechtliche Fragen auf, zum Beispiel zu den Themen Kurzarbeiter- und Arbeitslosengeld, oder es kommt zu Problemen mit Kranken- und Pflegekassen. Auch hier beraten wir Sie gerne nach telefonischer Anmeldung. Ehrenamtliche VdK-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter bitten wir, bei Anliegen, die die ehrenamtliche VdK-Arbeit betreffen, sich ebenfalls zuvor telefonisch mit der Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen.

Bitte unbedingt beachten: VdK-Mitglieder, die zur Beratung kommen, werden gebeten, nur mit Mund-Nasen-Bedeckung die VdK-Geschäftsstelle zu betreten. Die allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsstandards werden zum Schutz unserer Mitglieder sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbstverständlich eingehalten. Bitte bleiben Sie bei grippeähnlichen Symptomen zu Hause und beachten Sie auch die Aushänge vor Ort.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
Ihr Kreisverband Neu-Ulm/Illertissen

Der VdK ist für Sie da: Anträge zu Rente und Schwerbehinderung weiterhin möglich!

Der Sozialverband VdK Bayern ist auch in diesen schwierigen Zeiten engagiert für seine Mitglieder da. Obwohl in den VdK-Geschäftsstellen aktuell kein Publikumsverkehr möglich ist, beraten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie weiterhin in Ihren sozialrechtlichen Belangen – telefonisch oder per E-Mail, aber genauso kompetent wie immer. Gerade weil jetzt viele andere Anlaufstellen geschlossen haben, ist der VdK eine gute Adresse, wo weiterhin schnell und fachgerecht Anträge zu Rente und Schwerbehinderung und sozialrechtliche Fragen bearbeitet werden, beispielweise:

  • im Zusammenhang mit der Arbeitslosenversicherung und Kurzarbeitergeld
  • bei Krankengeldbezug und der Hilfsmittelversorgung
  • bei Hartz IV und Sozialhilfeangelegenheiten
  • in Pflegeversicherungsangelegenheiten wie z. B. bei der Feststellung des Pflegegrads

Vereinbaren Sie einfach einen Telefontermin und erfahren Sie vorab, welche Unterlagen für die Beratung notwendig sind. Dazu sendet Ihnen Ihre Geschäftsstelle auch Checklisten zu. Wer aktuell in sozialrechtlichen Verfahren steckt, muss übrigens keine Sorgen haben, wichtige Fristen zu versäumen. Auch hier hilft der VdK Ihnen gerne mit Musterschreiben, wenn Sie Widersprüche formulieren müssen – und natürlich persönlich bei einem Telefontermin.

Ein Anruf oder eine Mail lohnen sich! Wir sind gerne für Sie da!

Wegen Corona-Virus: Nutzen Sie Telefontermine!

Die Gesundheit unserer Mitglieder liegt uns sehr am Herzen. Daher findet wegen der aktuellen allgemeinen Entwicklung bis auf weiteres kein Publikumsverkehr mehr in den bayerischen VdK-Geschäftsstellen statt. Doch wir sind weiterhin gerne für Sie da: Bitte wenden Sie sich mit Ihren sozialrechtlichen Anliegen auf diesen Wegen an uns:

Tel.: 0731 / 8 48 78
Fax: 0731 / 8 30 16
E-Mail: kv-neu-ulm@vdk.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Alles Gute für Sie und Ihre Familien

Ihr VdK-Kreisverband Neu-Ulm/Illertissen

Wappen von Neu-Ulm

Wappen Neu-Ulm

Bild vom Wasserturm

Wasserturm

VdK-Demo abgesagt

Sozialverband VdK sagt Münchner Großdemonstration am 28. März 2020 wegen Corona-Virus ab

VdK-Demo abgesagt

Aufgrund des sich in Bayern und ganz Deutschland weiter verbreitenden Corona-Virus hat sich der Sozialverband VdK Bayern dazu entschlossen, die für Samstag, 28. März 2020, in München geplante Großdemonstration „Soziales Klima retten!“ abzusagen. „Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Doch an erster Stelle stehen die Gesundheit und der Schutz aller Demonstrationsteilnehmer, unter denen viele Ältere sowie Menschen mit chronischen Erkrankungen sind. Wir wollen niemanden gefährden“, erklärt VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. Lesen Sie hier unsere aktuelle Pressemitteilung: Zur Pressemitteilung

Mitgliedschaft
Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK

"Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!"

Die Präsidentin des VdK Deutschland, Verena Bentele, wirbt kraftvoll dafür, dass Menschen dem VdK Bayern beitreten und diesen so in seinem Einsatz für soziale Gerechtigkeit unterstützen. Das Plakat mit der Botschaft "Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!" ist derzeit in ganz Bayern auf Großflächen und in den Münchner S­-Bahnen zu sehen. „Wir freuen uns über diese großartige Unterstützung“, sagt VdK­-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. Werden auch Sie Mitglied in unserer starken Gemeinschaft!

Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!
Jetzt Mitglied werden!

Gedenkstätte Hadamar

Die systematischen NS-Krankenmorde, denen 300.000 Menschen zum Opfer gefallen sind, dürfen nicht in Vergessenheit geraten. Ihr Leiden und Tod sollen uns Mahnung und Erinnerung sein.© VdK-TV

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-neu-ulm-illertissen/ID5822":

  1. Wappen von Neu-Ulm
  2. Bild vom Wasserturm
  3. VdK-Demo abgesagt | © VdK Bayern
  4. Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK | © VdK Bayern

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Neu-Ulm/Illertissen, Terminvereinbarung unter: 07 31 / 8 48 78

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Neu-Ulm/Illertissen

 

Gartenstr. 23
89231 Neu-Ulm

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch: 8:00 – 12:00,

13:00 – 16:00

Donnerstag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 07 31 / 8 48 78

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.