Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-muenchen/ID70728
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich Willkommen beim VdK München
Ihr Sozialverband seit 1946

VdK-TV: Freiwillige Einzahlung in die Rente: Für wen lohnt sich das?

SGrsXcfhk8U

Eine Beratung beim VdK hilft: Einem Mitglied des VdK fehlten nur 28 Monate, um die Rente für langjährig Versicherte beziehen zu können. Das Mitglied ließ sich durch den VdK beraten und kann nun durch eine freiwillige Einzahlung frühzeitig eine Rente genießen.© VdK-TV

Mitgliedschaft
Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK

"Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!"

Die Präsidentin des VdK Deutschland, Verena Bentele, wirbt kraftvoll dafür, dass Menschen dem VdK Bayern beitreten und diesen so in seinem Einsatz für soziale Gerechtigkeit unterstützen. „Wir freuen uns über diese großartige Unterstützung“, sagt VdK­-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. Werden auch Sie Mitglied in unserer starken Gemeinschaft!

Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!
Jetzt Mitglied werden!

Kommen Sie zu uns
und werden Sie Mitglied, wenn es darum geht, Ihre Rechte gegenüber den Behörden und Sozialversicherungsträgern zu erstreiten. Bei Problemen mit der Rente, der Kranken- und Pflegeversicherung, dem Schwerbehindertenrecht, Grundsicherung und bei anderen sozialrechtlichen Fragen beraten wir Sie, helfen Ihnen bei der Antragstellung und vertreten Sie, wenn es sein muss, vor Gericht - und zwar durch alle Instanzen.

VdK-Infoblätter in verschiedenen Sprachen finden Sie unter: Rechtsberatung

Wir kämpfen für Ihre Interessen
Der VdK mischt sich in die aktuelle Sozialpolitik ein, damit in Deutschland soziale Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Solidarität nicht auf der Strecke bleiben.

70 Jahre VdK Bayern

Mit einem Festakt im Hubertussaal des Schlosses Nymphenburg hat der Sozialverband VdK Bayern seinen 70. Geburtstag gefeiert.

Logo: 70 Jahre VdK Bayern

Auf das Erreichte kann der VdK Bayern stolz sein. Dem Sozialverband, der am 4. Dezember 1946 in München gegründet wurde, gehören etwa 660.000 Mitglieder an. Längst ist aus der ehemaligen Kriegsopferorganisation ein moderner Sozialverband geworden. Damals wie heute setzt sich der VdK für seine Mitglieder ein: als kompetenter Dienstleister in der Sozialrechtsberatung und als starker sozialpolitischer Interessenvertreter.
Weitere Informationen in der Pressemitteilung und in der Festschrift:

Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe

Weg mit den Barrieren!

Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind.
Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren!
Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein.

Das VdK-Videoportal

Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter dieser Internetadresse: www.vdktv.de

Der VdK-Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich über alles Wissenswerte rund um den VdK Bayern.

Newsletter abonnieren


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-muenchen/ID70728":

  1. Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK | © VdK Bayern
  2. Logo: 70 Jahre VdK Bayern | © VdK Bayern
  3. Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe | © VdK

Liste der Bildrechte schlieen

VdK-Kreisgeschäftsstelle München, Terminvereinbarung unter: 0 89 / 8 90 83 20

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle München

 

Grillparzerstraße 16

81675 München

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch: 8:00 – 16:00

Donnerstag: 8:00 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 0 89 / 8 90 83 20