Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-mittelsachsen/ID94130
Sie befinden sich hier:

Bautagebuch "SCHILLER 3", Rückblick bis 2010

Chronik beginnt im Jahr 2010, unten, am Seitenende.

* * *
2021 - Die Bauarbeiten am "SCHILLER 3 - VdK Haus der Begegnung" liegen Jahre zurück.
Aus diesem Grund stellen wir Ihnen hier noch einmal unser damaliges "Bautagebuch" vor.
Es ist fotografisches Zeugnis der veränderten und verbesserten Nutzungsmöglichkeiten in diesem
historischen Gebäude der Freiberger Bahnhofsvorstadt.

Sichtbarer Hinweis auf den erwarteten Baubeginn war das Freiberger Amtsblatt mit dem Hinweis auf Stadtratsbeschlüsse vom 3.6.2010. Siehe unten.
Die Seite wurde bearbeitet 2010 - 2013, Redaktion eingestellt am 6.3.2013.

Durch einen Schriftzug nun am Namen erkennbar - SCHILLER 3

27.11.2012 / 18.08.2021© VdK Freiberg, Krummsdorf

September bis November 2012

  • Schriftzug SCHILLER 3 am Eingang angebracht
  • Taktile Türschilder und Etagenleitsystem angebracht
  • Restarbeiten Tischler und Fussbodenleger
  • Farbliche Gestaltung Flur 1.OG fortgesetzt - November -
  • Bauleistungen sind im September beendet
  • Informationstafel und Schaukasten sind auf dem Vorplatz errichtet
  • Farbliche Gestaltung Flur 1.OG / Eigenleistung

August 2012

  • Planung zu Schriftzug, Vordächer und Werbung
  • Fussboden Flur 1.OG
  • Türen 1.OG und innen Beratungsstelle
  • Planfaltwand in Begegnungsstätte
Durch die Planfaltwand ist eine Unterteilung in zwei Räume möglich

© VdK Freiberg, Krummsdorf

Juli 2012

  • Zaunbau Strassenseite
  • Aufstellen Informationstafel(n)
  • Pflanzen von Sträuchern und Blumen
  • Eingangsbereich Hoftür gepflastert
  • Fertigstellung Elektroanlage
  • Zaunbau Straßenseite
  • Vorplatz-Gestaltung
  • Hausanschluss Elektro fertiggestellt

Juni 2012

  • Fertigstellen der Rolli-Rampe (Handläufe und Notlicht)
  • Planungen zu Zaun und Begrünung Strassenseite
Trotz Regenwetter Anfang Juni gehen die Arbeiten an der Rolli-Rampe zügig voran.

Trotz Regenwetter Anfang Juni gehen die Arbeiten an der Rolli-Rampe zügig voran.© VdK Freiberg, Krummsdorf

  • Restarbeiten an der Nottreppe
  • Fussboden-Erneuerung in der Begegnungsstätte

Mai 2012

  • Stahlbau errichtet Rampe
  • Rolli-Rampe: Aufschüttung und Vorbereiten der Pflasterarbeiten
  • Farbgebung Sockel (Eigenleistung)
  • Elektroarbeiten Beleuchtung Treppenhaus
  • Not-Klingel für Toilettenbereich

April 2012

  • Betonieren für Rolli-Rampe Vorder-Eingang
  • Planung Vorplatz mit Eingang, Werbeaufsteller, Schaukasten und Briefkastenanlage
  • Einbau neuer Zwischentüren auf den Etagen
  • Instandsetzung Treppenhaus - Wand Treppen und Podeste
  • Blitzschschutzarbeiten

    Ein Bagger beräumt den Vorgarten SCHILLER 3. Hier kommt die Rolli-Rampe hin.

    Zum Aufbau der Rampe sind zahlreiche Vorbereitungsarbeiten nötig.© VdK Freiberg, Krummsdorf

  • Sicherungsarbeiten, Einschalen und Betonieren der Fundamente für Rampe
  • Abbruch Aussentreppe Vordereingang
  • Trockenbau, Maler, Fussbodenarbeiten im Erdgeschoss
  • Maurerarbeiten im Erdgeschoss

März 2012

  • Vorarbeiten für Anbau der Rolli-Rampe:

Umsetzen Hecke Straßenseite

  • Elektroarbeiten Treppenhaus und Nottreppe
  • Weiterführen Trockenbau Erdgeschoss
  • Prüfen Aufbau EG-Gewölbe f. Fussboden 1.OG
  • Einstellen / Anpassen Türen 2.OG

Februar 2012

  • Dachboden Abschluss Instandsetzen Dielung
  • Einbau Türen im 2.OG
  • Holzschutzmassnahmen
  • Einbau Feuerschutztüren
  • Trockenbau im Erdgeschoss
  • Planung zu Bauabschnitt zwei
  • Abstimmung mit Veranstaltungsplan SCHILLER 3
  • Entsorgung gelagerter Bauschutt
  • Dachboden - Instandsetzen Dielung / Vorbereitung
  • Sichtschutzfolie aufziehen an verschiedenen Fenstern

Januar 2012

Ansicht Giebel Westseite

© VdK Freiberg, Krummsdorf

  • in Nutzung nehmen: Hausarbeitsraum
  • Schutt beräumen
  • Teilabbruch im Kellerbereich (alte Einbauten)
  • Einpassen / Einstellen an Türen
  • Sprechanlage eingerichtet
  • Weiterführung Elektroarbeiten (Licht)
  • Fertigstellen Hof / Eingang - elektrischer Türantrieb über Taster
  • Fertigstellen Nottreppe am West-Giebel
2012

Dezember 2011

Der Garten zeigt zum Nikolaus winterliche Farben

Zum Glück hat das Wetter bisher sehr gut gehalten: Die Aussenarbeiten sind im Wesentlichen beendet. 6.12.2011.© VdK Freiberg, Krummsdorf

  • Reinigungsarbeiten im ganzen Haus
  • Beratungen und Teilabnahmen der Gewerke
  • Ein- und Umräumen allgemein im Haus
  • Clubräume des Lichtpunkt e.V. sind wieder in Funktion
  • Maler und Fussbodenleger 2.OG - Flur, Sekretariat, Beratungsstelle
  • Elektro-, Trocken- und Heizungsbau
  • Wand Verputz 1.OG
  • Hoftür und Schwelle Eingangstür. Estrich bzw. Fussbodenaufbau
  • Heizungsbau Keller Werkstatt Elektroraum
  • Vermauern ehem. Durchgang zum JC
  • Feuerschutzverkleidung Deckendurchbrüche
  • Büro: Planung EDV-Verkabelung
  • Fussboden: Vorbereitung im Bürobereich 2.OG

November 2011

Eine offene Tür mit Schild "Eingang geöffnet" zeigt zum Haus der Begegnung, Vordereingang.

Der Vordereingang ist wieder geöffnet! (Do., 17.11.11).
Rollifahrer benutzen bitte die Hoftür und die Sprechanlage dort.© VdK Freiberg, Krummsdorf

  • Kernbohrung und prov. Hausanschluss Elektro
  • Fliesenleger Toilette 2. OG
  • Trockenbau: Hauswirtschafts- und Elektroraum, Tür Kellergang
  • Fussbodenaufbau Hofeingang
  • Fundament Treppenanlage betoniert 18.11.11
  • Malerarbeiten in der Begegnungsstätte und Flur 2.OG
  • Abbau Restgerüst im Hof
  • 17.11.2011 - Der Vordereingang ist seit heute wieder offen!
  • Einrichten verschiedener Räume
  • Beginn Arbeiten äussere Treppenanlage
  • Malerarbeiten Begegnungsstätte und Flur 2. OG
  • Durchbruch Wand und Einbau Eingangstür Hof / Garten - Seite
  • verschiedene Eigenleistungen: z.B. Farbgebung, Jalusien, Lampen
  • Weiterführung Heizungsbau / weitere Heizstränge
  • Vorbereitungen für Hausanschluss-Elektro
  • Trockenbau in Jugendräumen
  • Elektroarbeiten u.a. am Notbeleuchtungssystem
  • Restarbeiten Fassade
  • vollständiger Abbau Gerüst am 1.November

Oktober 2011

Ansicht VdK-Haus SCHILLER 3 in frischer Farbe und ohne Gerüst am 1.11.2011

Gerüst abgebaut 1.11.11© VdK Freiberg, Krummsdorf

  • Inbetriebnahme der Heizung - es ist warm!
  • Umzug der Beratungsstelle des VdK vom 1.OG zurück ins 2.OG.

Wir sind erreichbar wie bisher!

  • Einbau Eingangstür Straßenseite
  • Weiterführung Heizungsbau / Isolation
  • teilweise Abbau Gerüst
  • Blitzschutz
Haus mit Baugerüst, Fassade wird gestrichen.

"SCHILLER 3" zwar mit Baugerüst, die Fassade wird aber schon neu angestrichen. (17.10.11)© VdK Freiberg, Krummsdorf

  • Beginn Malerarbeiten und Instandsetzung Fassade
  • Restarbeiten Dach, Rinnen, Fallrohre
  • Weiterführung Trockenbau
  • Beginn Heizungsbau
  • Fensterbau

August / September 2011

  • 26. September: Fensterbau im 1.OG - Begegnungsstätte.

Umzug der Beratungsstelle des VdK vom 2.OG ins 1.OG.
Wir sind erreichbar wie bisher!

  • 22. September: Trockenbau Fensternischen alte Heizung werden verblendet

Ausräumen Clubraum Lichtpunkt e.V. für Malerarbeiten

  • 19. September: Beginn Fensterbau Erdgeschoss / Weiterführung Trockenbau im 2.OG

Klempnerarbeiten/Vorbereitung Heizungsbau

  • 15. September: Aufbau Blitzschutz nach Ende Dachdeckerarbeiten
  • 13. September: Begegnungsstätte: Decke Schalung teilweise entfernt,

Vorbereitung für Unterzug Stahlträger-Einbau, Verstärken der Deckenbalken

  • 8. September: Clubraum wird vorübergehend zur Beratung genutzt
Eine Vielzahl von Gerüstplanen kündet vom Bau-Fortschritt in "SCHILLER 3"

© VdK Freiberg, Krummsdorf

  • 1. September: Rückbau Heizungssystem (Kessel, Rohr, Radiatoren)
  • 30. August: Beratungsstelle: Einbau Metallständerwand
  • 30. August: Begegnungsstätte: Elektroarbeiten
  • 22. August: Tafel am Gerüst: Förderung durch Bund, Land Sachsen und Stadt Freiberg
  • 17. August: Vorbereiten Trockenbau und Wanddurchbrüche 1. und 2.OG
  • 8. August Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten; Bauberatung.
  • 1. August: 1. Bauberatung vor Ort;

Beginn Dachdeckerarbeiten, Einrichten Baustelle, Abriss altes Dach Straßenseite.

Achtung Baustelle! Bitte Eingang im Hof benutzen!

Ein Haus mit Baugerüst

© VdK Freiberg, Krummsdorf

Teilmodernisierung und -instandsetzung des "Hauses der Begegnung", die
Bauarbeiten haben am Dienstag, den 26.Juli 2011 begonnen.
Alle Veranstaltungen und Beratungsleistungen finden weiterhin in vollem Umfang statt.

Juni / Juli 2011

  • 26.-29.Juli: Stellen Baugerüst, Abbruch Überdachung Haupteingang.
  • 25.Juli. Aushang Baustellenschild
  • ab 4. Juli: Auftragsvergabe

April / Mai 2011

  • Ausführungsplanung: Bautechnische Details abstimmen
Ansicht Haus der Begegnung " ENTWURFS- UND GENEHMIGUNGSPLANUNG"

HdB - Ansicht Strassenseite - Auszug aus der "ENTWURFS- UND GENEHMIGUNGSPLANUNG" vom 28.02.2011© Simone Göll, ArchitektIn

10. März 2011. Projektvorstellung - Im "Haus der Begegnung" wurde die Teilmodernisierung u. -instandsetzung durch die Architektin vor Fachpublikum der "AG Stadtsanierung" erläutert. Erste Eindrücke zur Umgestaltung lassen sich hier in der Zeichnung erkennen.

  • Februar 2011. Presse-Artikel VdK-Zeitung - Startschuss für Modernisierung,
    Fördermittel für "Haus der Begegnung" in Freiberg bewilligt.
Ansicht Haus der Begegnung vor der Teilmodernisierung

Das "Haus der Begegnung" in Freiberg wird ab Juli 2011 teilmodernisiert.© VdK

Bereits seit 1998 ist der Sozialverband VdK Sachsen Träger des "Hauses der Begegnung" in Freiberg (Schillerstraße 3). Hier befindet sich die VdK-Beratungsstelle, treffen sich Selbsthilfegruppen, der Blindenverband, finden in der Begegnungsstätte Buchlesungen, Vorträge, Familienfeiern und viele andere Veranstaltungen für die Freiberger Bürger statt. Nachdem viele Jahre keine Möglichkeit bestand, die notwendige Modernisierung zu finanzieren, hat sich dies nun durch die Fördermittelzusage durch die Sächsische Aufbaubank geändert. Unterstützung erhält der Sozialverband VdK dabei vor allem von der Stadt.
Der Umbau wird vorraussichtlich im Mai dieses Jahres beginnen. Nach den Plänen von Architektin Simone Göll ist eine Erneuerung des Daches, der Fenster und der Heizungsanlage vorgesehen. Weiterhin sollen zusätzliche Toiletten eingebaut und die Raumteilung verändert werden. Da die Etagen (für Rollstuhlfahrer) derzeit nur über einen Aufzug vom Hintereingang aus genutzt werden können, soll zusätzlich ein barrierefreier Zugang an der Vorderseite des Gebäudes geschaffen werden. Mit diesen Maßnahmen hofft das "Haus der Begegnung" auf eine weitere Steigerung der Besucherzahlen, um damit auch den sozialen und kulturellen Zusammenhalt in der Stadt zu verbessern.

2010
  • 7. Juli 2010 Pressemitteilung
    Amtsblatt der Universitätsstadt Freiberg

"Beschluss-Nr. 8-11/2010:

Amtsblatt-Logo

Amtsblatt der Universitätsstadt Freiberg -
Nr. 13 · 7. Juli 2010
Beschlüsse / Sitzung des Stadtrates vom 03.06.2010© Stadtverwaltung Freiberg Sachsen.

Der Stadtrat der Stadt Freiberg beschließt
die Bezuschussung der Baumaßnahme
Teilmodernisierung und -instandsetzung
des "Hauses der Begegnung" Schillerstraße
3, Flurstück Nr. 930/3 über das Programm
"Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf
– Die soziale Stadt" in Höhe
von 343.213 € vorbehaltlich der Zustimmung
und Bewilligung der Zuschüsse
durch die Sächsische Aufbaubank (SAB).
Ja-Stimmen: 31, einstimmig"

Fernsehteam und Interviewpartner in einem Clubraum. Im Hintergrund Fotoausstellung und Stadtteil-Bücherei.

Gerd Mayer, Leiter der VdK-Beratungsstelle Freiberg, während des Kurz-Interviews mit dem Ersten Freiberger Fernsehen eff3 zu bevorstehenden Baumaßnahmen im Haus der Begegnung.© VdK, Michael Krummsdorf, Freiberg.

  • 14.Juni 2010, Presse: Erstes Freiberger Fernsehen eff 3 dreht Interview im VdK - Haus der
    Begegnung

Nach einer Presse-Veröffentlichung der Stadtverwaltung Freiberg zu bevorstehenden Umbauarbeiten am Haus, gab Gerd Mayer, Leiter der Beratungsstelle Freiberg, ein Kurz-Interview.

Dieses war in der Programm-Schleife ab dem 16.6.2010 beim "Stadtfernsehen Freiberg eff3" am Fernseher oder im Internet unter www.eff3-freiberg.de online zu sehen.

Ein Zeitungsartikel kündigt Sanierung an - Freie Presse am 8.6.2010

Presse-Veröffentlichung der Stadtverwaltung Freiberg zu bevorstehenden Umbauarbeiten am Haus© Freie Presse, Redaktion Freiberg, 08.06.2010

  • 8.Juni 2010 Freie Presse druckt erstmalig Informationen über die bevorstehende Teilmodernisierung des Haus der Begegnung.

* * *
Stand: 02.05.2018:
"2018 - Die Bauarbeiten am "SCHILLER 3 - VdK Haus der Begegnung" liegen 5 Jahre zurück.
Zu diesem kleinen Jubiläum stellen wir Ihnen hier noch einmal unser damaliges "Bautagebuch" vor.
Es ist fotografisches Zeugnis der veränderten und verbesserten Nutzungsmöglichkeiten in diesem
historischen Gebäude der Freiberger Bahnhofsvorstadt."
Seiteninhalt Bautagebuch 2011 - 2012, Redaktion eingestellt am 6.3.2013.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-mittelsachsen/ID94130":

  1. Durch einen Schriftzug nun am Namen erkennbar - SCHILLER 3 | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  2. Durch die Planfaltwand ist eine Unterteilung in zwei Räume möglich | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  3. Trotz Regenwetter Anfang Juni gehen die Arbeiten an der Rolli-Rampe zügig voran. | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  4. Ein Bagger beräumt den Vorgarten SCHILLER 3. Hier kommt die Rolli-Rampe hin. | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  5. Ansicht Giebel Westseite | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  6. Der Garten zeigt zum Nikolaus winterliche Farben | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  7. Eine offene Tür mit Schild "Eingang geöffnet" zeigt zum Haus der Begegnung, Vordereingang. | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  8. Ansicht VdK-Haus SCHILLER 3 in frischer Farbe und ohne Gerüst am 1.11.2011 | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  9. Haus mit Baugerüst, Fassade wird gestrichen. | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  10. Eine Vielzahl von Gerüstplanen kündet vom Bau-Fortschritt in "SCHILLER 3" | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  11. Ein Haus mit Baugerüst | © VdK Freiberg, Krummsdorf
  12. Ansicht Haus der Begegnung " ENTWURFS- UND GENEHMIGUNGSPLANUNG" | © Simone Göll, ArchitektIn
  13. Ansicht Haus der Begegnung vor der Teilmodernisierung | © VdK
  14. Amtsblatt-Logo | © Stadtverwaltung Freiberg Sachsen.
  15. Fernsehteam und Interviewpartner in einem Clubraum. Im Hintergrund Fotoausstellung und Stadtteil-Bücherei. | © VdK, Michael Krummsdorf, Freiberg.
  16. Ein Zeitungsartikel kündigt Sanierung an - Freie Presse am 8.6.2010 | © Freie Presse, Redaktion Freiberg, 08.06.2010

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.