Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-lichtenfels/ID9486
Sie befinden sich hier:

Sozialrecht

Die Rechtsberatung des Sozialverbandes VdK

Sozialrecht ist die Domäne des VdK. Wir beraten unsere Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts und vertreten sie vor den Behörden und Sozialgerichten. Wenn es sein muss, gehen wir für Sie sogar bis vor das Bundessozialgericht!

Wir beraten und vertreten unsere Mitglieder auf folgenden Rechtsgebieten:

  • Rentenversicherung (SGB VI)
  • Pflegeversicherung (SGB XI)
  • Krankenversicherung (SGB V)
  • Arbeitsförderung (SGB III)
  • Unfallversicherung (SGB VII)
  • Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, Schwerbehindertenrecht (SGB IX)
  • Soziales Entschädigungsrecht (Bundesversorgungsgesetz BVG, Soldatenversorgungsgesetz SVG, Opferentschädigungsgesetz OEG


Auf den Seiten des Sozialverbands VdK Bayern und VdK Deutschland finden Sie weitere, ausführliche Informationen.

Aktuelle Musterstreitverfahren des Sozialverbands VdK

Auf nachfolgender Seite finden Sie eine Übersicht der Musterstreitverfahren, die der VdK aktuell vor den höchsten deutschen Gerichten für seine Mitglieder führt aktuelle Musterstreitverfahren.

Der Sozialverband VdK Bayern, Kreisverband Lichtenfels informiert:
In Bayern wurde im Jahr 2018 das sog. Landespflegegeld eingeführt. Der Sozialverband VdK hat hierüber ausführlich aufgeklärt.
Landespflegegeld erhält derjenige, bei dem mindestens der Pflegegrad 2 anerkannt wurde.
Der Empfang von Landespflegegeld gilt als Voraussetzung für eine BEFREIUNG von der Rundfunkbeitragspflicht gemäß Rundfunkbeitragsstaatsvertrag § 4 Abs. 7 („Empfänger von Pflegegeld nach landesrechtlichen Vorschriften“). Dementsprechend können sich Personen, die in Bayern Landespflegegeld erhalten, auf Antrag von der Rundfunkbeitragspflicht befreien lassen.
Was ist zu tun?
Der Antrag auf Rundfunkbeitragspflicht muss gestellt werden und zusammen mit einer Kopie der Landespflegegeldmitteilung an die zuständige Stelle geschickt werden. Wichtig ist die Angabe Ihrer 9-Stelligen Beitragsnummer, diese finden Sie auf dem Kontoauszug.

Zur weiteren Information:
Bei Ehepaaren oder Personen die eine eingetragene Lebenspartnerschaft haben, gilt die Befreiung für den Ehepartner bzw. den eingetragenen Lebenspartner mit. Die gewährte Befreiung erstreckt sich auch auf Kinder bis zum 25. Lebensjahr, wenn sie mit im Haushalt leben.

In der Kreisgeschäftsstelle Lichtenfels erhalten Sie Anträge auf Befreiung von der Beitragspflicht.
Der Antrag kann unter https://www.rundfunkbeitrag.de auch online gestellt werden.
Bei Fragen hilft das Team des VdK Lichtenfels gerne weiter.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-lichtenfels/ID9486":

    Liste der Bildrechte schließen

    VdK-Kreisgeschäftsstelle Lichtenfels, Terminvereinbarung unter: 0 95 71 / 25 54

    Sozialverband VdK Bayern e.V.
    Kreisgeschäftsstelle Lichtenfels

     

    Viktor-von-Scheffel-Str. 27
    96215 Lichtenfels

    Öffnungszeiten:

    Mo, Di, Do: 8:00 – 12:00, 13:00 – 16:00

    Mittwoch: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

    Freitag: 8:00 – 12:00

     
    Terminvereinbarung unter:
    Telefon: 0 95 71 / 25 54

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.